Propain Rage Carbon vs. Scott Gambler 900 Propain Rage Carbon vs. Scott Gambler 900 Propain Rage Carbon vs. Scott Gambler 900

Test-Duell 2019: Propain Rage gegen Scott Gambler

Propain Rage Carbon vs. Scott Gambler 900

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 2 Jahren

Sie lieben es schnell und wild – Bigbikes sind Speed-Freaks. Das Scott Gambler und die 29-Zoll-Variante des Propain Rage. Im Worldcup ringen sie um Siege, doch taugen die Rennboliden auch für Hobby-Piloten?

Daniel Roos Propain Rage Carbon 29 vs. Scott Gambler 900

Nix bringt unsere Augen mehr zum Funkeln als neue Bigbikes. Wenn sie in den Testkeller rollen, hüpfen wir wie kleine Kinder. Aus Vorfreude. Diesmal kriegten wir das brandneue Scott Gambler 900 Tuned in die Finger und das Propain Rage CF. Beide Bikes rollen auf großen 29er-Laufrädern, beide sind aus Carbon geschneidert, beide streiten sich im Worldcup. Also her mit den Kisten und auf nach Leogang!

Drei Testfahrer springen in den FREERIDE-Bus und brausen los. Denn in Leogang befindet sich genau das richtige Gelände, um diese Highspeed-Boliden zu testen: die UCI-Worldcup-Strecke, auf der 2020 sogar die Weltmeisterschaft ausgetragen werden soll. Hier gibt’s Highspeed-Passagen, Schlaglöcher, Wurzeln, Geländekanten. Dicht daneben: die anspruchsvolle Jump-Strecke Flying Gangster – ideal, um die Duellanten nicht nur auf Race-Eignung zu checken, sondern auch die Parkqualitäten zu prüfen. Denn mal ehrlich: Die Masse der Hobby-Piloten sind doch eher Parkrats und Freeracer als wirkliche Rennfahrer mit Starthäuschen und Flatterband. Nach einem langen Tag auf den Strecken im Bikepark Leogang wissen wir endlich mehr!


Den gesamten Artikel über das Test-Duell PROPAIN Rage Carbon 29 gegen SCOTT Gambler 900 Tuned mit allen Testergebnissen, technischen Daten und Noten gibt es als PDF unten im Download-Bereich.


Themen: GamblerPropainRageScottTest-Duell

  • 0,99 €
    Propain Rage Carbon vs. Scott Gambler 900

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2019 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Edle Big Bikes
    5 Big Bikes aus Carbon und Alu im Test

    22.04.2016Die Crème de la Crème unter den Big Bikes. Kosten – egal! Fünf Edelboliden. Sind die Superflitzer tatsächlich erste Sahne? Downhill-Worldcupper Johannes Fischbach half uns bei der ...

  • Test 2017: Big Bikes aus dem Versandhandel
    3 Big Bikes bis 2500 Euro im Test

    19.01.2018Wie günstig kann Big-Biken sein? Um das zu beantworten, scheuchten wir drei Preisbrecher durch Downhill-Tracks im Park. Und: Wir hatten für die günstigen Großkaliber eine ganz ...

  • Test: Edle Big Bikes
    5 Big Bikes aus Carbon und Alu im Test

    22.04.2016Die Crème de la Crème unter den Big Bikes. Kosten – egal! Fünf Edelboliden. Sind die Superflitzer tatsächlich erste Sahne? Downhill-Worldcupper Johannes Fischbach half uns bei der ...

  • Neuheiten 2015: Schon getestet
    Scott Gambler 710

    01.10.2014Das MacGyver-Bike unter den Downhillern: Laufradgröße, Lenkwinkel, Tretlagerhöhe, Radstand – alles variabel. Die Kinematik ist auch neu. Was das alles bringt? Siehe unten.

  • Test 2017: Trailbikes bis 4000 Euro
    5 aggressive Trailbikes im Test

    22.01.2018Diese Trailbikes sind – nach FREERIDE-Maßstäben artgerecht eingesetzt – Fahrzeuge für Individualisten mit deutlicher Tendenz zum Spielen mit dem Untergrund. Sie sind: Anders. ...

  • Neuheiten 2011
    Von Slopestyler bis Big Bike frisch ins Testcamp

    25.11.2010Wir haben die spannendsten Bikes der neuen Saison in die Mangel genommen. Wühlt euch in Ruhe durch das Angebot: Es ist für jeden was dabei – vom Slopestyler bis zum Big Bike.

  • Test-Duell 2020: Bulls gegen Whyte
    Bulls Wildcreed Team versus Whyte G-170C 29 V2

    15.07.2020Deutschland und England! Sie kämpfen wieder. Wie im oscarnomminierten Blockbuster 1917. Hier greift das deutsche Wettkampf-Enduro den Topseller aus England an. Beide Bikes sind ...

  • Test 2016: High-End-Enduros
    10 Edel-Enduros im Test

    11.11.2016No Limits ist die Devise dieser Bikes: Egal ob bergauf, bergab, bei Touren, Park-Einsätzen, Stunts oder Sprüngen – diese Enduros wollen überall eine rassige Figur machen und ...

  • Luxus-Duell: Specialized Stumpjumper S-Works vs. Stoll T2
    Wie fahren sich Bikes für 10.000 Euro?

    19.01.2021Das Specialized Stumpjumper S-Works und das Stoll T2 kosten je etwa 10.000 Euro. Wir wollten wissen: Wie fahren sich die wohl exklusivsten Bikes für 2021?

  • Test 2018: Enduros
    Alleskönner: 9 Enduros im Vergleich

    07.05.2019Wie keine andere Bikeklasse wollen Enduros grenzenlosen Fahrspaß in jedem Gelände garantieren. No Limits versprechen diese Alleskönner. Wir haben neun Enduros auf ihr Versprechen ...

  • Knieprotektoren Scott Grenade Pro2
    Schaumpolster für den Bodenkontakt

    08.11.2013Was haben wir schon Knieprotektoren ausprobiert. Die meisten nerven. Der Scott Grenade scheint da eine Ausnahme zu sein.