Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L

Praxistest 2021: Evoc Hip Pack Race 3 L

Hüftgürtel: Evoc Hip Pack Race 3 L

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 10 Monaten

Hip Packs bieten Platz für das Nötigste und sind nicht so sperrig wie ein Rucksack.

Das Hip Pack Race 3L von Evoc trägt den Namen nicht umsonst – alle Race-Essentials passen in die gut zu erreichende Werkzeugtasche: Werkzeug, Gas-Kartuschen, Multi-Tool und Flickzeug.

Energieriegel und eine dünne Regenjacke stopft man in die Haupttasche. Clever: Optional passt eine 1,5-Liter-Trinkblase ins Hip Pack, um den Renntag wohlhydriert zu überstehen. Wem das nicht reicht: Eine Trinkflasche kann man in die Außentasche stecken, und die RV-Seitentaschen sind gut zu erreichen, sicher und bieten Platz für Handys oder Schlüssel.

Gewicht (368 g), Preis: 65 € >> z. B. bei Bergzeit erhältlich *

STÄRKEN: Taschen-Management, Tragekomfort

SCHWÄCHEN: Farb-Kombi, gibt aber noch andere

Fazit: praktisches Hip Pack mit sinnigem Taschen-Management und gutem Tragekomfort.

FREERIDE Testabteilung

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: EvocHipbagHüfttascheTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kurztest 2021: Hipbag Leatt Hydration DBX Core 2.0
    Hüftsack: Leatt Hipbag mit Trinkblase

    03.03.2021Die Hip Pack liefert mit fünf Litern Volumen viel Stauraum und ein gutes Taschen-Management.

  • Test 2022: Trek Top Fuel 8
    Mehr Enduro als XC: Trek Top Fuel 8 im Test

    25.12.2021Anstatt nur an Details zu feilen, legt Trek sein Down-Country-Bike Top Fuel 8 für 2022 von Grund auf neu aus. Wir haben es getestet.

  • Test-Duell: Die Top-Race-Hardtails gegen günstige Modelle
    Test 2014: Race-Hardtails und günstige Alternativen

    16.01.2014Schluss mit Winterpause: Wir haben acht Race-Hardtails der Köngisklasse zum ersten Leistungsvergleich der Saison herausgefordert. Außerdem: die Top-Modelle gegen ihre preiswerten ...

  • Einzeltest 2020: Centurion No Pogo E 3600l
    Ausgewogenes Touren-Bike: Centurion No Pogo E 3600l

    07.12.2020Viel Federweg, top Ausstattung und eine moderne Geometrie: Das Centurion No Pogo E 3600i überzeugt mit Fakten. Was leistet das Bike im Gelände?

  • Orbea Rallon X10

    21.04.2014Es scheint, als hätten die Spanier ihrem neuen Baby namens Rallon X besonders viel Liebe und Herzblut angedeihen lassen, was sich direkt in der Geometrie niederschlägt.

  • Test 2017 – Trailbikes: Focus Vice Pro
    Focus Vice Pro im Test

    17.08.2017Blondinen in pinkfarbenen Bikinis an weißen Sandstränden vor türkisblauem Meer – davon könnten die Focus-Designer geträumt haben, als sie das Vice entwarfen.

  • Test 2016: Mountainbike Pedale Speedplay SYZR
    Hart im Nehmen: MTB Pedale Speedplay im Einzeltest

    26.06.2016Mit dem SYZR-Pedal will Speedplay die ultimative Lösung für schlammige Bedingungen gefunden haben. Die zentrale Rolle spielt dabei das zweiteilige, in sich bewegliche Cleat.

  • Test 2018: Dirtlej Dirtsuit Light
    Dirtlej Dirtsuit Light: Regen-Overall für Touren-Biker

    31.07.2018Mit seinen robusten Regen-Overalls und Bike-Schützern hat sich Dirtlej schon einen Namen gemacht. Vor kurzem wurde das Portfolio um einen leichten Regen-Einteiler erweitert, den ...

  • Hardtail-Test 2015: Bergamont Roxtar LTD
    Test: Bergamont Roxtar LTD

    27.04.2015Unter dem Namen Roxtar rollt Bergamonts neue Hardtail-Linie mit 27,5-Zoll-Laufrädern auf die Trails und ersetzt die bisherigen Metric-Modelle. Das Bergamont-Hardtail im Test.

  • Test 2022: Focus Jam 8.9
    Schwergewicht: Focus Jam 8.9 im Test

    10.03.2022Für 4699 Euro ist das neue Focus Jam 8.9 das zweitgünstigste All Mountain im Test. Es ist vor allem bergab in seinem Element.