Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp

Kurztest 2020: Sattel Ergon SMD2 Comp

Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp

  • Chris Schleker
 • Publiziert vor einem Jahr

Der Ergon SMD2 ist für den Downhill-Einsatz entwickelt. Steht man da nicht eh nur? Wir werden sehen, ab in die Natur...

Laurin Lehner Sattel Ergon SMD2 Comp

Klein ist er, damit der Reifen nicht an ihm schrabbelt, und genoppt ist er, damit … tja, keine Ahnung. Jedenfalls ist er für Enduro-Fahrten ungeeignet, weil er aufs Gemächt drückt. Aber er ist an der Seite gut gepolstert für die Kontrolle mit den Beinen. Und es schrabbelt nix.


STÄRKEN Kein Schrabbeln, guter Beinkontakt


SCHWÄCHEN Ist wirklich nur für Downhill geeignet wegen der Stufe


Gewicht: 205 Gramm


Preis: 60 Euro


Info: ergonbike.com

Fazit: klein, genoppt, nicht teuer – was will man mehr, wenn man eh kaum drauf sitzt?


Ale Di Lullo Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 4/2019 -  das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: ErgonSattelTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Freerider 2015: Kona Process 167
    Modellathlet: Test Kona Process 167

    24.08.2015Das neue "Process 167" von Kona hätten wir sehr gerne auch gegen das "Enduro Evo" von Specialized antreten lassen. Das wäre ein heißer Kampf geworden.

  • Test 2018: Protektoren-Rucksäcke
    Schutzpatron: 9 Backpacks im harten Check

    22.01.2019Protektoren-Rucksäcke wollen Stauraum und Schutz zugleich bieten. Die Doppelrolle macht sie zu idealen Begleitern für Gravity-Biker. Alles paletti, also? Nein, nicht ganz – leider ...

  • Test 2015: Gelenkprotektor ION K_Pact
    Knieprotektor ION K_Pact im Test

    15.07.2015Schlagfest und sehr komfortabel am Knie. Einer der Lieblinge bei den Testern.

  • Alutech Sennes FR 2014
    Leichte Freerider 2014: Fanes on Steroids

    12.09.2014Vorsicht Täuschung! Die Formensprache der norddeutschen Kleinschmiede ist konsequent. Man muss schon dreimal hinschauen, um die Unterschiede des „Sennes“ zum Enduro „Fanes“ zu ...

  • Test MTB Reifen: Günstig gegen teuer
    Schwalbe Hans Dampf Performance vs. Evo Trailstar

    08.03.2017Beim Reifen sollte man nicht sparen, raten gestandene Biker. Wir ignorierten diesen Ratschlag und verglichen einen Top-Enduro- Reifen mit dem gleichen Modell in günstiger ...

  • Rotwild R.G1 FS Pro 2014
    Leichte Freerider 2014: Waldarbeiter

    12.09.2014Das „R.G1“ ist laut Katalog das „abfahrtsorientierte Big Bike“ im Programm von Rotwild, das auch gut pedalierbar sein soll. Eigentlich wollten wir das Modell in der ...

  • FREERIDE Ausgabe 2/19
    Neu am Kiosk: FREERIDE 2/19

    10.05.2019Diese Ausgabe widmen wir allen Trail-Liebhabern, BigBike-Fans, Tech-Nerds, Abenteurern, Enduristen und Fans der verrückten Gravity-Welt. Klickt rein und guckt, was euch erwartet.

  • Kurztest 2020: Helm Fox Rampage Pro Carbon
    Knautschkugel: Helm Fox Rampage Pro Carbon

    26.05.2020Ein robuster Fullface-Helm: Das Carbon-Modell des Fox Rampage passte mir auf Anhieb – davor fuhr ich den Bell Full 9.

  • Test 2015 Big Bikes: Trek Session 9.9 DH
    Trek Session 9.9 DH im Test

    21.04.2016Das Trek Session war bisher immer eine sichere Bank. Es war schnell, doch wendig genug, um auch Freeridern Spaß zu machen. Kurz: eine schnelle Spaßmaschine.