Pedale Straitline AMP Pedale Straitline AMP Pedale Straitline AMP

Neuheiten 2012

Pedale Straitline AMP

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 11 Jahren

Der Schönheitswahn hat mittlerweile auch die Pedale ereilt. Fette, schwere Klötze – das war gestern. Heute ist: möglichst flach und leicht.

Colin Stewart Pedale Straitline AMP

Die kanadische Präzisionsschmiede Straitline hat daher ihre "All Mountain"-Pedale kräftig abgespeckt. Das "AMP" wirkt sehr wertig verarbeitet (wie’s mit der Haltbarkeit aussieht, können wir nach dem Quicktest noch nicht sagen) und besticht durch einen sexy Look. Die Standfläche ist ausreichend groß und die sieben Pins beißen kräftig in die Sohle. Die "AMP" gibt es in zwei Varianten: "AMP Cro Spindle" (324 g) mit Stahlachse für 159 € und "AMP Ti Spindle" (275 g) mit Titanachse für satte 249 €. Befestigen lassen sich die Pedale nur per Inbus. Durchdacht: die exakte Explosionszeichnung und Wartungsanleitung.

Übrigens: Wem das Knallorange nicht gefällt, der kriegt die Trittbretter auch in Rot, Silber, Schwarz oder Blau.


Fazit: Schicke, flache Pedale mit viel Grip und Sexappeal. Leider nicht ganz billig.

FREERIDE Magazin

Themen: AMPPedaleStraitline


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Pedale
    Heiße Eisen: Flatpedale im Kurz-Check

    30.09.2012Flach, leicht und voller Grip – neun moderne, dünne Flatpedale auf dem FREERIDE-Prüfstand.

  • Kurztest 2020: Flatpedale Syntace Number Nine Titan
    Edel-Dinger: Syntace Flatpedale Nr. Nine

    24.05.2020Gibt es das perfekte Pedal? Dem Edelpedal Number Nine gab ich eine Chance. Und wurde nicht enttäuscht.

  • Test 2018: 4 Bigbikes für Bikeparks und Downhill
    Günstige Bigbikes: Was taugen Schnäppchen?

    10.06.2019Bigbikes sind die Spaßgeräte im Bikepark und auf Downhill-Tracks. Keine andere Klasse bietet so viel Reserven. Mit Profi Marcus Klausmann checkten wir, wie viel Geld man für ein ...

  • Test Pedale
    Crankbrothers 5050-3

    31.10.2013Nach einigen Startschwierigkeiten zeigte sich das Pedal 5050-3 von Crankbrothers als sicheres Flatpedal mit gutem Grip und ausreichend großer Auflagefläche. Wäre da nicht der ...

  • FREERIDE Ausgabe 4/18
    Die neue FREERIDE – ab 16. Oktober am Kiosk

    10.10.2018Die neue FREERIDE ist fertig. Wir haben acht Freerider getestet, BigBikes gegeneinander antreten lassen, den Weltmeister interviewt, Danny MacAskill für eine Fahrtechnik-Serie ...

  • Test Pedale 2014
    5 Steigeisen im FREERIDE-Test

    25.09.2014Pedale müssen Grip geben, ewig halten, dürfen keine Pins verlieren und nie knarzen. Wir haben fünf angesagte Flatpedals getestet.

  • Einzelest Pedale
    Pedale Shimano XTR Trail 2014

    27.02.2014Die "Trail"-Pedale sind Shimanos hauseigene Alternative zum bewährten, aber 150 Gramm schwereren "DX"-Pedal mit aschgrauem Kunststoffkäfig.

  • Neuheiten 2012
    Pedale Straitline AMP

    07.11.2011Der Schönheitswahn hat mittlerweile auch die Pedale ereilt. Fette, schwere Klötze – das war gestern. Heute ist: möglichst flach und leicht.

  • Test-Duell 2015: Bergamont Straitline gegen Scott Voltage
    Bergamont Straitline vs. Scott Voltage FR 720

    29.02.2016Falllinie gegen Stromstoß – Scotts „Voltage“ hat das Potenzial für ein sehr gutes Big BikeAber die Gabel ist Murks. Da hat das ausgewogenere Bergamont leichteres Spiel.