Nix ist unmöglich: Supenduros Nix ist unmöglich: Supenduros Nix ist unmöglich: Supenduros

Superenduros 2013 unter 4000 Euro

Nix ist unmöglich: Supenduros

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 8 Jahren

An keiner Bike-Klasse tüftelt die Industrie so eifrig wie an den Superenduros. Mehr Federweg, weniger Gewicht, effektivere Geometrien – ihr Einsatzbereich wird immer breiter. Acht Bikes unter 4000 Euro im Test.

Wolfgang Watzke Geländesprung? Ja, bitte! Dafür sind Superenduros gemacht. Das kompakte Commençal „Meta SX2“ fühlt sich dabei besonders wohl.


Superenduro – ein Kompromiss?

Laut Umfrage sind 43 Prozent von euch Enduristen. Das verwundert mich nicht, denn ich bin selbst einer. Keine andere Bike-Klasse deckt einen so großen Einsatzbereich ab. Touren, Trailfahrten, Bikepark-Ausflüge oder Shuttle-Freeriden wie hier in Finale Ligure. Die Idee der Superenduros ist nach wie vor: ein Bike für alles. Dafür bemüht sich die Industrie fleißig, die Bikes leichter und gleichzeitig geländegängiger zu machen – und hat Erfolg damit.

Noch nie war das Angebot an Superenduros so groß und so gut. Manche sprechen sogar davon, dass die modernen Superenduros mit ihren langen Federwegen den Freeridern den Rang ablaufen. Denkt man an das Radon "Swoop" aus diesem Test, liegt die Vermutung nahe. Nur 13,6 Kilo wiegt das laufruhige Bike mit 180er-Federwegen – so etwas war vor Jahren noch undenkbar. Eine kleine Revolution! Natürlich walzt das Radon nicht ganz so sicher bergab wie ein Downhiller und klettert auch nicht so flink wie ein Cross-Country-Racer. Kurzum: Ein Superenduro ist trotz aller Verbesserung noch immer ein Kompromiss und wird es vermutlich auch immer sein.


Die Testergebnisse dieser Superenduros findet Ihr im PDF-Download:
• Canyon Torque EX Alpinist
• Commencal Meta SX2
• Lapierre Spicy 516
• Poison Tropan Team
• Radon Swoop 10.0 LE
• Rose Beef Cake FR8
• Sunn Charger S1
• YT Wicked Pro

Themen: 4000 EuroCanyonCommencalLapierrePoisonRadonRoseSunnSuperendurosTestYT

  • 0,00 €
    Superenduros unter 4000 Euro

Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikepark-Test: Lac Blanc (FRA)
    Bikepark Lac Blanc im großen Vergleichstest

    24.12.2015Im Bikepark in den Vogesen, etwa eine Autostunde von Freiburg entfernt, wurde viel richtig gemacht. Schon nach der ersten Abfahrt merkt man: Hier waren Trail-Bauer am Werk, die ...

  • Drop-Spezial mit Antoine Bizet
    Der Tabletop-Drop: Drop mit Schräglage

    14.10.2020Antoine Bizet zeigt wie du im Drop dein Bike zum Table-Top flachlegst.

  • Test: Federgabeln 2014
    6 Doppelbrückengabeln im Vergleich

    28.02.2014Wenn’s schnell bergab gehen soll, sind Doppelbrückengabeln das Maß aller Dinge. Sie schlucken selbst harte Schläge, sind die Formel-1-Klasse des Bikesports – und echte Imageträger.

  • Einzeltest 2020: Sprindex Stahlfederdämpfer
    Vario-Stahlfeder von Sprindex im Praxistest

    18.07.2020Die Idee ist gut. Denn das größte Manko an Stahlfederdämpfern ist neben dem Mehrgewicht die fehlende Verstellmöglichkeit. Das wollte der US-Federhersteller Sprindex ändern.

  • Bikepark-Test: Serfaus-Fiss-Ladis (Österreich)
    Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis im großen Vergleichstest

    31.12.2015Der Park in Serfaus-Fiss-Ladis ist ein Newcomer und begeisterte mit aufwändigen Strecken schon in der ersten Saison die Besucher.

  • Test 2016 - Downhiller: Bulls Wild Core
    Bulls Wild Core im Test

    02.12.2016Das Bulls Wild Core tritt sehr selbstbewusst wie ein Matador in die Testarena.

  • Test 2017: Big Bikes made in Germany
    5 deutsche Big Bikes bis 4000 Euro im Test

    27.10.2017Deutsche Ingenieurskunst wird auf der ganzen Welt gelobt – nur im Fahrradbau fliegt unser Tüftler-Staat unter dem Radar. Fünf neuen Big Bikes aus Deutschland wollen das ...

  • Neuheit 2018
    Comeback: Das Canyon Torque ist zurück!

    23.01.2018Der Versender Canyon erweckt 2018 seinen Alleskönner Torque wieder zum Leben. Mit 175 mm im Heck und 180 mm in der Front will das neue Torque beweisen: Freeride-Bikes sind noch ...

  • Dauertest 2020: Bike Handschuhe Fox Defend
    Schutzhandschuhe: Fox Defend

    05.05.2020Der Defend will verteidigen, zum Beispiel vor blutigen Fingerknöcheln bei Baumkontakt.