Müsing Petrol 7 im Test Müsing Petrol 7 im Test Müsing Petrol 7 im Test

Test 2015 Enduro Bikes: Müsing Petrol 7

Müsing Petrol 7 im Test

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 5 Jahren

Ein schickes, gut ausgestattetes Enduro, das bergab viel Sicherheit gibt und das Lastenheft souverän abhakt – ohne herauszustechen. Auf Trailrides wirkt es eher gehemmt und wenig verspielt.

Franz Faltermaier Test 2015 Enduro Bikes: Müsing Petrol 7

Das Bike-Label aus dem Westerwald ist neu im Enduro-Business, doch ein Veteran des Bikesports. Schon in den 1980ern baute der Maschinenbau-Ingenieur Bernd Müsing Mountainbikes. Um eine schlagkräftige Enduro-Flotte aufzubauen, engagierte Müsing Ex-Rose-Konstrukteur Andreas Heimerdinger. Im "Petrol 7" schwappt die Gensuppe des "Beef Cake" – das ist dem Bike deutlich anzusehen. Auch die Fahreigenschaften des "Petrol" erinnern sehr an das "Beef Cake". Das Bike mit seinem angenehm breiten Cockpit fährt sicher und schnell bergab. Die hervorragende Fox-Gabel mit 170 Millimetern arbeitet zuverlässig und verliert nie die Nonchalance, selbst wenn sich der Trail in einen Steinbruch verwandelt. Der lange Hinterbau (längste Kettenstreben im Test) bringt Ruhe ins Fahrwerk. Die hohe Front ist gerade auf sehr steilen Strecken angenehm, allerdings fällt es damit schwerer, Druck aufs Vorderrad zu bekommen. Das Handling erinnert eher an einen Freerider – im Vergleich zu den handlichen Bikes von Kona, Giant oder Rose, lässt sich das Müsing weniger spielerisch von einem Turn in den nächsten umlegen. Ursache der fehlenden Spritzigkeit ist der Hinterbau. Mit offener Druckstufe spricht er zwar komfortabel an, rückt dann den Federweg aber zu bereitwillig raus. Es fehlt die Endprogression. Der degressive Charakter führt dazu, dass das "Petrol" bei groben Drops durchschlägt, in Kurven in die Knie geht und generell etwas träger wirkt. Wir fuhren den Dämpfer daher lieber mit halb geschlossener Druckstufe. Tipp: die Luftkammer des Dämpfers verkleinern. Kurzum: Das Müsing lieferte eine solide Performance ab, gehörte aber nicht zu den Favoriten.


Fazit: Ein schickes, gut ausgestattetes  Enduro, das bergab viel Sicherheit gibt und das Lastenheft souverän abhakt – ohne herauszustechen. Auf Trailrides wirkt es eher gehemmt und wenig verspielt.


STÄRKEN Gabel, Gewicht, Verarbeitung
SCHWÄCHEN Heck taucht weg   (Tuning nötig)

Franz Faltermaier Gute Führung: Die Fox-Gabel in Kombination mit den voluminösen "Trailking"-Reifen von Conti hielten das Müsing Petrol im ruppigen Terrain gut in der Spur und brachten Ruhe in die Abfahrt.

Franz Faltermaier Dem Hinterbau des Müsing fehlt etwas die Endprogression. Dadurch rückt der Dämpfer den Federweg zu bereitwillig raus. Wir fuhren die Druckstufe daher meist im "Trail"-Modus.

FREERIDE Magazin Test 2015 Enduro Bikes: Müsing Petrol 7

FREERIDE Magazin Test 2015 Enduro Bikes: Müsing Petrol 7

FREERIDE Magazin Die Zahl (maximal 10 Punkte) gibt den Gesamteindruck der Tester wieder und ist keine Addition von Downhill- und Uphill-Punkten.


Herstellerangaben


Vertrieb   Müsing GmbH   www.muesing-bikes.de
Material/Größen   Alu/S, M, L
Preis/Gewicht ohne Pedale*   4690 Euro/13,6 kg


Messdaten  


Federweg vorne/hinten 170 mm/165 mm
Hinterbausystem Viergelenker


Ausstattung 


Gabel/Dämpfer   Fox 36 Float RC2/Fox Float X CTD
Kurbeln/Schaltung   SRAM XX1/SRAM XX1
Bremsanlage  Shimano XT
Laufräder  DT-Swiss EX 1501 Spline Systemlaufradsatz, Continental Trail-King 2,4 Reifen

Lars Scharl Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 2/2015 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Gehört zur Artikelstrecke:

8 Enduro Allrounder im Vergleich


  • Test 2015: Enduro Bikes
    8 Enduro Allrounder im Vergleich

    23.02.2016Sie sind die Arbeitstiere im Gravity-­Stall: Enduro-Bikes. Mit modernen Fahrwerken entwickeln sie enormen Fahrspaß bergab. Gleichzeitig sind sie vortriebsstark genug, um auf ...

  • Test 2015 Enduro Bikes: Bionicon Edison Evo
    Bionicon Edison Evo im Test

    22.02.2016Ausgewogene Geometrie, potentes Fahrwerk, sinnvolle Ausstattung – mit dem "Edison Evo" gelingt dem bayerischen Hersteller Bionicon ein Glanzstück.

  • Test 2015 Enduro Bikes: Devinci Spartan RR
    Devinci Spartan RR im Test

    22.02.2016Ein tolles, vortriebsstarkes Enduro mit breitem Einsatzbereich, dennoch blieb es im Vergleich zu den charakterstarken Alpha-Tierchen wie Kona oder Giant etwas farblos.

  • Test 2015 Enduro Bikes: GT Sanction Pro
    GT Sanction Pro im Test

    22.02.2016Das GT ist kein Spaßbike und schon gar kein Bike für alles. Das hohe Gewicht und die spezielle Geometrie schränken den Einsatz­bereich ein.

  • Test 2015 Enduro Bikes: Giant Reign 1
    Giant Reign 1 im Test

    22.02.2016Das Giant belegte mit seinem satten Fahrwerk Platz 1 in der Downhill-Wertung, zeigte sich gleichzeitig aber verspielt und wendig.

  • Test 2015 Enduro Bikes: Kona Process 153 DL
    Kona Process 153 DL im Test

    22.02.2016nser Enduro-Testsieger! Es gab zwar Bikes, die besser bergab bolzten, doch keines besitzt die Allroundfähigkeit des Kona. Das "153" begeistert uns mit seiner Spritzigkeit.

  • Test 2015 Enduro Bikes: Mondraker Dune XR
    Mondraker Dune XR im Test

    22.02.2016Das leichte Mondraker gefiel allen Testern mit seinem breiten Einsatzbereich, der direkten Lenkung und dem energischen Vortrieb. Nur wer maximalen Komfort bergab sucht, wird nicht ...

  • Test 2015 Enduro Bikes: Müsing Petrol 7
    Müsing Petrol 7 im Test

    22.02.2016Ein schickes, gut ausgestattetes Enduro, das bergab viel Sicherheit gibt und das Lastenheft souverän abhakt – ohne herauszustechen. Auf Trailrides wirkt es eher gehemmt und wenig ...

  • Test 2015 Enduro Bikes: Rose Uncle Jimbo 3
    Rose Uncle Jimbo 3 im Test

    22.02.2016Das neue "Uncle Jimbo" ist das beste Enduro-Bike, das Rose je gebaut hat. Dank moderner Geometrie und harmonischem Fahrwerk gelingt ein Mix aus Laufruhe und Wendigkeit.

Themen: EnduroMüsingPetrolTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 Enduro Bikes: Devinci Spartan RR
    Devinci Spartan RR im Test

    22.02.2016Ein tolles, vortriebsstarkes Enduro mit breitem Einsatzbereich, dennoch blieb es im Vergleich zu den charakterstarken Alpha-Tierchen wie Kona oder Giant etwas farblos.

  • Bikepark Test 2016: Hindelang - Deutschland
    Old Schooler: Bikepark in Hindelang

    05.02.2017Vollgas-Ballern: Den Bikepark in Hindelang gibt es schon lange, doch so richtig auf dem Radar taucht er nicht auf. Das liegt vielleicht an seinem Ruf, ziemlich oldschool zu sein.

  • Test 2016: Lapierre Spicy Team
    Schlaumeier: Lapierre Spicy Team im Test

    15.06.2016Lapierre baut das schlaueste Enduro der Welt: Es erkennt, wann die Federung blockiert, straff oder soft sein muss, und regelt alles selbst. Ein Traum. Theoretisch, sagt ...

  • Test 2014: 7 Race-Enduros im Vergleich
    Smartbike: Scott Genius LT 700 Tuned

    16.10.2014Das Scott ist neben dem Radon das einzige Bike mit Vollcarbonrahmen. Und es ist das einzige Bike mit 170 Millimetern Hub vorne und hinten. Dabei wiegt es nur 12,7 Kilo.

  • Vergleichstest Helmkameras
    Das dritte Auge auf dem Helm

    14.06.2011Heute gehört eine Helmkamera zum Trailride oder Bikepark-Besuch fast schon dazu. Denn die Zeiten, als Helmkameras teuer, kompliziert und überdimensional groß waren, sind vorbei. ...

  • Test 2019: Flatpedal-Schuhe
    10 Flatpedal-Schuhe bis 130 Euro im Test

    02.12.2019Immer mehr Schuhhersteller tüfteln an der perfekten Gummimischung. Doch ist Grip alles? Wir haben zehn Flatpedal-Schuhe bis 130 Euro getestet.

  • Test 2016 – E-Bikes: Lapierre Overvolt SX 800
    Lapierre Overvolt SX 800 im Test

    29.11.2016Sie meinen es ernst bei Lapierre. Sieben Modelle des Overvolt schieben die Franzosen an den Start und wie dem konventionellen Enduro Spicy verpassten sie auch diesem Rad das ...

  • Test 2016: Rucksäcke für die Bike Tour
    Raumwunder: 5 Touren-Rucksäcke für die Bike Tour

    02.04.2017Für Gipfelübernachtung oder Mehrtagestour muss mehr her als ein Daypack: fünf Tourenrucksäcke im Check.

  • Test 2016: Enduro-Shorts für Freerider
    Leicht & Cool: 5 Enduro-Shorts im Test

    28.07.2016Hauchdünn, luftig und bequem: Die getesteten Enduro-Shorts sehen nicht nur cool aus, sie haben auch noch Funktion.