Dauertest: Alutech Minitool

Mission erfüllt: Alutech Minitool

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 6 Jahren

Flach, leicht, klein, kompakt, gut ausgestattet und in Werkzeug-Qualität. Was will man(n) mehr! Gehört in jeden Rucksack, stört aber auch nicht in der Hosentasche.

10 Monate im Dauertest: Alutech Minitool

Das Ding ist flach und leicht. Man kann es sogar in die Hosentasche stecken und im Bikepark rumknattern, ohne dass es stört. Alle meist notwendigen Tools sind dran, es lässt sich angenehm bedienen. Mission erfüllt! Den tollen Torx-40-Einsteckschlüssel haben wir verloren – doch das war unsere Blödheit!


FAZIT: Scheckkartengroßes, kompaktes Minitool in feiner Qualität mit allen notwendigen Werzeugen. Bewährt!


PLUS  Werkzeug-Qualität, Ausstattung, Handling


Gewicht: 135 Gramm
Preis: 30 Euro
Info: www.alutech-cycles.com

Themen: AlutechMinitool


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuheiten-Test 2013
    Getestet: Bikes und Zubehör für die neue Saison

    20.11.2012

  • Superenduros 2012 mit 180 mm Federweg
    Alleskönner für Bikeparks und Touren

    26.03.2012

  • 29er Downhiller
    Auch das noch: Der erste 29 Zoll Downhiller…

    29.11.2016

  • Dauertest: Alutech Minitool
    Mission erfüllt: Alutech Minitool

    11.05.2015

  • Test 2016: High-End-Enduros
    10 Edel-Enduros im Test

    11.11.2016

  • Test 2014: Leichte Freerider
    Was können leichte Freerider besser als Enduros?

    25.06.2014

  • Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0
    Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

    09.08.2016

  • Neuheiten 2015: Schon getestet
    Alutech Tofane 29 2015

    30.09.2014

  • Leichte Freerider mit 180 Millimeter
    4 Nachzügler stellen sich dem Canyon Torque zum Vergleich

    15.08.2011