Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0

Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

  • Christian Schleker
  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 5 Jahren

Im MTB-News-Forum wurde über jedes Detail dieses Bikes demokratisch abgestimmt. Das ICB 2.0 ist damit sozusagen der Durchschnittswert dessen, was die Forumsmitglieder bei einem Trailbike gut finden.

Wolfgang Watzke Alutech ICB 2.0

Der von Alutech produzierte Rahmen wirkt sehr hochwertig und hat schöne Detaillösungen zu bieten. Das Bike wirkt beim ersten Aufsitzen lang, vorne recht hoch und insgesamt eher wie ein Enduro. Das Gewicht von fast 13 Kilo ohne Pedale geht auch in diese Richtung. Insgesamt steht man aber gut im Bike. An der Isar konnte uns das Konzept des ICB 2.0 nicht so ganz überzeugen. Das Bike fährt sich nicht so richtig agil. Das mag am Gewicht liegen, oder an der langen Geo. Die erste Tour wurde auch durch eine schwache Hinterbauperformance geschmälert. Ein falsches Druckstufen-Set-up war Schuld. Mit Austauschdämpfer war die Funktion dann viel sensibler, sorgte für viel Komfort und wippte auch bei Uphills nicht. Trotzdem erzeugt das Bike auf dem Trail nicht so richtig Pop.Auch im Bikepark spürte man die fehlende Dynamik. Das ICB 2.0 war in Flowtrails weniger schnell als das Rocky Thunderbolt BC und verlangte mehr Körpereinsatz, um über Doubles zu fliegen.


Fazit: Schickes Design, guter Preis, wertige Ausstattung. Das ICB 2.0 ist ein guter Allrounder ohne echte Schwächen, aber es fehlt die Spritzigkeit und der Pop für ein richtig gutes Trailbike.


TRAILWERTUNG
Spassfaktor ***
(3 von max. 6)
Beschleunigung *** (3 von max. 6)


PLUS Rahmen, Ausstattung, Preis
MINUS recht schwer, nicht sehr agil

FREERIDE Magazin Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0


Vertrieb www.alutech-cycles.com
Material Alu
Größen S, M, L, XL
Preis 1 399 Euro (nur Rahmen)
Gewicht ohne Pedale 13 kg
Federweg vorne/hinten 150 mm/130 mm
Gabel/Dämpfer RockShox Pike RCT3/RockShox Monarch+ Debon Air
Kettenstrebenlänge 433 mm
Radstand 1177 mm
Lenkwinkel 66° Sitzwinkel 74°
Tretlagerhöhe 326 mm
Reach 428 mm
Stack 625 mm
BB-Drop -25 mm

Ale Di Lullo Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 4/2015 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Gehört zur Artikelstrecke:

Alleskönner: 6 Trailbikes im FREERIDE Test


  • Test 2016: Trailbikes - Spaß auf dem Hometrail
    Alleskönner: 6 Trailbikes im FREERIDE Test

    10.08.2016Was macht man, wenn man kein Enduroracer sein will, sondern Spaß auf dem nichtalpinen Hometrail sucht? Wohin mit den ganzen Blockierhebeln, schweren Reifen und megaflachen ...

  • Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0
    Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

    09.08.2016Im MTB-News-Forum wurde über jedes Detail dieses Bikes demokratisch abgestimmt. Das ICB 2.0 ist damit sozusagen der Durchschnittswert dessen, was die Forumsmitglieder bei einem ...

  • Test 2016 Trailbikes: Devinci Troy SX
    Enduro Light: Devinci Troy SX im Test

    09.08.2016Eigentlich versprachen uns die Jungs von Shocker-Distribution das neue Carbon-Troy mit 140 Millimetern Hub im Heck.

  • Test 2016 Trailbikes: Ghost Slamr X LC 10
    Drag-Racer: Ghost Slamr X LC 10 im Test

    09.08.2016Das Ghost Slamr X sorgte bei den Testern für hitzige Diskussionen: Was unterscheidet ein Trailbike von einem Allmountain? Reicht eine gute Beschleunigung?

  • Test 2016 Trailbikes: Propain Twoface 3.1
    Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test

    09.08.2016Twoface – bei dem Namen denkt man an Batman. Irgendwas Cooles jedenfalls. Die lila Farbe des Testbikes machte das zwar etwas zunichte, aber über Geschmack soll man nicht streiten.

  • Test 2016 Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt
    Donnerkeil: Rocky Mount. Thunderbolt 790BC

    09.08.2016Die Kanadier liefern mit der BC-Edition ihres All Mountain Bikes Thunderbolt eine reinrassige Trailmaschine ab.

  • Test 2016 Trailbikes: Specialized Stumpj. FSR
    Animateur Specialized Stumpj. FSR Expert

    09.08.2016Auf das Specialized freuten wir uns besonders, denn die Maße des Carbon-Flitzers ließen auf ein richtiges Fun-Bikes schließen.

Themen: AlutechICBTestTrailbike


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: 3 edle Downhiller
    Big Bike Royal: Downhill-Bikes im Vergleich

    13.10.2014Freeriden ist unvernünftig. Erstens ist es gefährlich. Zweitens kann dich die Bike-Anschaffung in den Ruin treiben. Wir haben drei Pleitemacher getestet – gemeinsam mit ...

  • Heftvorschau FREERIDE Magazin 3/21
    Fresh! Die neue FREERIDE 3/21 ist raus

    08.08.2021Die neue FREERIDE liegt ab 11. August am Kiosk: Big-Bikes ++ Enduros ++ Freerider ++ Bikeparks ++ Federgabeln ++ Report: Northshore ++ Fahrtechnik ++ Test Knie-Protektoren

  • Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2
    Knieprotektor Scott Grenade Pro 2 im Test

    15.07.2015Super Tragekomfort und guter Schutz. Allerdings rutscht er ab und zu mal vom Kniegelenk.

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Lapierre Spicy 527
    Lapierre Spicy 527 im Test

    10.11.2016Wow, der Franzose liebt Speed. Bergab zählte das Lapierre zu unseren Favoriten. Hier spürt man die Handschrift des zehnfachen Downhill-Weltmeisters Nico Vouilloz.

  • Test 2014: Big Bikes
    5 Preisbrecher um 2000 Euro im Vergleich

    22.07.2014Die Hersteller schrauben fleißig am Preis und pressen Big Bikes um die 2000 Euro auf den Markt. Wir haben die günstigsten Angebote getestet, inklusive Race-Check von ...

  • Test 2022: Trailbike Bixs Sign X
    Verspielt auf den Trails: Bixs Sign X im Einzeltest

    12.09.2021Das Sign X besitzt alles, was ein sportliches Trailbike ausmacht: Gewicht, Fahrwerk und Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

  • Federgabel-Test Bos Idylle RaRe
    BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ...

  • Test 2018: Rückenprotektoren
    9 Rückenprotektoren im Crash-Test

    18.06.2019Felsen, Steine, Wurzeln, Kanten, Schotter – wer mit dem Mountainbike stürzt, fällt selten weich. Rückenprotektoren wollen das Schlimmste verhindern. Wir haben neun Modelle auf ...

  • Kurztest 2020: Helm Specialized Ambush Angie
    Schutzengel: Specialized Helm Ambush Angie

    22.05.2020Laborwerte sind gut, Praxiswerte besser. Bereits bei der zweiten Ausfahrt machte ich mit dem Ambush einen Crashtest – unfreiwillig natürlich. Super Dämpfer, der Kopf blieb heil.