Marcus Klausmann (37), Worldcup-Racer und 15-facher deutscher DH-Meister: "Wenn’s richtig zur Sache geht, trage ich lange Protektoren. Oft schleudern die Reifen Steine hoch. In Châtel flog mir eine Schieferplatte so gegen’s Bein, dass ich trotz Plastikplatte eine dicke Schwellung bekam. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte der Brocken mein nacktes Bein getroffen."

zum Artikel