Ein Racer "made in Germany": Reichmann stellt das "RIP" in Kleinserie her. Auffällig: der technisch wirkende Hinterbau mit weit hinten sitzendem Dämpfer. Toll: die leichten Carbon-Laufräder – sie drücken das Gewicht auf knappe 16,3 Kilo.

zum Artikel