Federgabel Fox 36 Federgabel Fox 36 Federgabel Fox 36

Neuheiten 2015: Schon getestet

Federgabel Fox 36

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 7 Jahren

Sie wurde sehnlichst erwaret: die Fox "36" mit neuem Innenleben. Damit will der US-Federungsexperte den Angriff von RockShox parieren.

Hersteller Die neue 2015er Federgabel Fox 36 im FREERIDE-Test

Das Konkurrenz-Modell "Pike" hatte den Enduro-Gabel-Markt ganz schön aufgemischt und Fox Boden gekostet. Doch jetzt zieht Fox nach. Besonders auffällig an der neuen Gabel: das butterweiche, sahnige Ansprechverhalten. In zornigen Downhills fluppert die 160er-Fox gekonnt über Wurzelteppiche und Steinpassagen, ohne dabei durchzurauschen. Nervig: die verschraubte Steckachse: Wer sein Vorderrad rausnehmen will, muss ganz oldschool den Inbus zücken und an fünf Schrauben drehen.

Wie sich die neue "36er" gegen die "Pike" im direkten Vergleich schlägt, erfahrt ihr demnächst in FREERIDE. So viel vorab: Es wird eng!

Die "36" gibt es für 26 Zoll bis 180 Millimeter, für 27,5 Zoll bis 170 Millimeter und 29 Zoll bis 160 Millimeter.


Preis 1099 Euro
Info www.foxracingshox.de

Fazit: Die neue Fox "36" ist eine ernste Konkurrenz für die hervorragende RockShox "Pike" – bringt jedoch mehr Gewicht auf die Waage und ist teurer.

Themen: FedergabelnFoxTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019: Big Bikes
    Die 8 schnellsten Downhiller im Vergleich

    01.12.2019Die schnellsten Bikes der Welt, Worldcup-­erprobt und Ready to Race. Doch taugen diese Vollgasboliden auch für uns Hobbyfahrer? Mit dem deutschen Serienmeister Marcus Klausmann ...

  • Test: Integralhelme aus Carbon
    Eating Shit: Kinnbügel sichern die Zähne

    22.01.2013Fullface-Helme werden dank neuer Werkstoffe und Konstruktionen immer leichter. Aber werden sie auch sicherer? Wir haben sieben aktuelle Carbon-Integralhelme beim TÜV-Rheinland ...

  • Dauertest: Pinion Getriebe P1.18
    Deutsche Wertarbeit von Pinien

    09.12.2013Ich bin bekennender Bike-Optimist, aber selbst ich hatte Anfang der Saison ein bisschen Angst vor der eigenen Courage. Ein Getriebebike als Dauertestrad für die Saison – so viel ...

  • Kurztest 2020: Tuning für Rockshox Yari Gabel
    80 Euro Federgabel-Tuning: Pimp my Yari!

    06.05.2020Mit dem Anyrace Compression Tuning wird aus der Rockshox Yari ein zuverlässiger Begleiter auf dem Trail. Schluss mit dem Blockieren auf ruppigem Untergrund. Das Ergebnis nach dem ...

  • Test 2016 - Downhiller: Canyon Sender CF 7.0
    Canyon Sender CF 7.0 im Test

    02.12.2016Im Winter wurde gemunkelt, Loic Bruni könne zu Canyon wechseln. Das roch nach einem neuen Bike. Bruni ist bei Specialized gelandet, ein neues Abfahrtsgerät hat Canyon trotzdem am ...

  • Test 2020: Flat-Pedale
    6 Flat-Pedale im FREERIDE-Check

    12.03.2020Damit beim Biken auf mit Flat-Pedalen die gute Beziehung zwischen Bike und Biker klappt, haben wir 6 Flat-Pedale in der Praxis ausprobiert.

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Scott Genius LT 700 Tuned+
    Scott Genius LT 700 Tuned+ im Test

    10.11.2016Das Scott ist der bunte Hund im Test, trotz Matt-Schwarz-Lackierung. Denn es rollt mit dicken 2,8-Zoll-Ballonreifen auf fetten 40-Millimeter-Felgen.

  • Superenduros 2013 unter 4000 Euro
    Nix ist unmöglich: Supenduros

    29.03.2013An keiner Bike-Klasse tüftelt die Industrie so eifrig wie an den Superenduros. Mehr Federweg, weniger Gewicht, effektivere Geometrien – ihr Einsatzbereich wird immer breiter. Acht ...

  • Federgabel-Test Bos Idylle RaRe
    BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ...