Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC

Einzeltest 2020: MTB-Reifen Kenda Pinner Pro ATC

Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor einem Jahr

Durch die Kurven fräsen wie Aaron Gwin? Klar, wollte ich schon immer. Mit Gwins neuem Signature-Reifen sollte das ja wohl klappen.

Die großflächigen Stollen versprechen viel Grip auf trockenem, festem Boden. Das Gewicht hält sich mit 1008 Gramm in der leichten ATC-Mi­schung noch im Rahmen, auch auf längeren Touren. Dass sich Aaron lieber in der Vertikalen bewegt, merkt man schnell auf dem Weg zum Trail-Einstieg: Der Pinner rollt eher zäh, doch dafür bietet die Mischung eine sehr gute Eigendämpfung. In trockenen Kurven hält er stoisch seine Linie, egal ob Fels, Waldboden oder leicht loser Trail – der Pinner lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen. Auch die nicht allzu hohen Außenstollen stehen stabil und knicken nicht ein. Eine Ausfahrt im Regen bringt den Pinner dann doch an seine Grenzen: Aufgeweichte Erdkurven entziehen dem flächigen Profil die Haftungsgrundlage. Aus der Traum. Zum Kurvenfräsen wie Gwin gehört wohl doch mehr als nur ein Signature-Reifen.

Preis: 57,90 Euro

Info: kendatire.com

STÄRKEN: Viel Grip auf festen Böden, gute Dämpfung

SCHWÄCHEN: Rollt schwer, wenig griffig bei feuchten, aufgeweichten Böden

Fazit: super griffiger Reifen für feste Böden mit komfortabler Dämpfung. Super für vorne. Hinten und vorne nur was für reine Abfahrer.

FREERIDE Testabteilung

Themen: KendaReifenTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019: Reifen-Kombis für den Trail-Einsatz
    5 Reifen-Kombis im Labor- und Praxistest

    04.01.2020Bei der Bereifung von Trailbikes lautet die Devise: geringer Rollwiderstand statt maximaler Pannenschutz. Wir haben Trail-Kombis in der Praxis und im Labor getestet.

  • Test: Dichtmilch für MTB Reifen
    6 Dichtmittel für Tubeless-Reifen im Test

    24.07.2019Wer schlauchlos fährt, der braucht Dichtmilch. Doch Milch ist nicht gleich Milch. Sechs Tubeless-Flüssigkeiten im Test.

  • Labor- und Praxistest 2020: Reifen-Kombis für Enduro-Missionen
    Bodenhaltung: 8 Reifen-Kombis im Vergleich

    11.07.2020Keine Reifengattung muss so viele Eigenschaften unter einen Hut bekommen wie Enduro-Pneus: robust, griffig, leicht – und gut rollen sollten sie auch. Wir testeten acht spannende ...

  • Kurztest 2020: Reifen Maxxis Minion DHR II 3C
    Grip-Wunder: Maxxis Minion Downhill-Reifen

    12.05.2020Der Downhill-Schlappen Maxxis Minion mit seiner zähen Karkasse bietet so viel Pannensicherheit, dass wir an einen Ersatzschlauch gar nicht denken.

  • Einzeltest 2019: Quarq Tyrewiz Reifendrucksensor
    MTB-Reifendruck messen mit der App Tyrewiz

    26.11.2019Ha! Endlich mal wieder ein Elektronik-Gadget, das keiner außer mir testen mag in der FREERIDE-Redaktion. Ein elektronisches Druckmessdingsbums für schlappe 259 €? Her damit!

  • Test: Pannenschutzsysteme für MTB-Reifen
    Ohne Durchschlag: Pannenschutz für Reifen

    03.08.2019Reifenhersteller tüfteln seit Jahren am idealen Durchschlagschutz. Sogenannte Pannenschutzsysteme sollen dem Durchschlag aber nun ein Ende setzen. Halten diese Schaumstoffwürste, ...

  • Test 2020: Reparatur-Sets für Tubeless-Reifen
    Reifen: Die besten Tubeless-Reparatur-Sets

    19.10.2020Die Reifenpanne ist die Geißel der Biker und wohl der häufigste Defekt überhaupt. Wir haben sechs Reparaturlösungen für Tubeless-Reifen ausprobiert.

  • Einzeltest 2019: MTB-Reifen Maxxis Assegai 2.5 WT
    Reifen: Maxxis Assegai 2.5WT Exo 3C MT 29"

    21.12.2019Der Assegai (1020g) hat Vorschusslorbeeren, weil Greg Minnaar das Ding designt hat. Mir gefiel sofort das ausgewogene und sichere Fahrgefühl.

  • Test 2020: Highend-Enduros ab 4500 Euro
    8 Highend-Enduros bis 170 mm Federweg im Vergleich

    17.01.2020Für die neue Enduro-Generation gab’s ein Upgrade in die einstige Freeride-Klasse. Mit 170 Millimeter Federweg und ultraflachen Geometrien sind sie bergab so schnell wie nie. Acht ...

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Trickstuff Direttissima
    Trickstuff Direttissima im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Der neuen Direttissima kann man bereits eine Art Heldenstatus attestieren, weil exakt unsere Testbremse bereits die Rampage in Utah überlebt hat.

  • Test MTB-Reifen: günstig gegen teuer
    Doppelter Preis, doppelter Grip? Reifen im Preis-Check

    02.04.2018MTB-Reifen sind Tuning-Teil Nummer eins, aber gleichzeitig auch Verschleißteil Nummer eins. Lohnt sich der Griff zu teuren Modellen? Ein Test in Labor und Praxis.

  • Test Exoten-Bikes 2015: Ibis Tranny Unchained Custom
    Ibis Tranny Unchained Custom im BIKE-Test

    06.01.2016Lässiges US-Feeling und eine gute Portion Exzentrik stahlt das Ibis-Tranny-29er in der Unchained-Version aus. Doch kann der Singlespeeder auch auf unseren Trails überzeugen?

  • MTB-Reifen auf tubeless umrüsten
    MTB-Schlauch ade – Reifen auf tubeless umrüsten

    02.04.2020Immer mehr Mountainbiker verzichten auf den Schlauch im MTB-Laufrad. Wir zeigen, wie Sie mit Tubeless-Ventil, Felgenband und Dichtmilch Gewicht sparen und die Fahreigenschaften ...

  • Test Ghost Asket 5
    Ghost Asket 5 im Einzeltest

    18.06.2016Die Auszeichnung "All Mountain Hardtail" erkämpft sich das Carbon-Hardtail Ghost Asket durch seine absenkbare Sattelstütze, die 34er-Gabel und ein breites Cockpit.

  • Test 2021: die leichtesten Serien-Mountainbikes
    Die leichtesten Bikes der Welt im Vergleich

    22.05.2021Mountainbikes fahren immer besser bergab, leiden aber oft an Übergewicht. Doch es gibt Firmen, die den funktionalen Leichtbau nicht aus den Augen verloren haben. Die leichtesten ...

  • Test 2017 – Hardtails: Kreidler Dice 27,5 5.0
    Kreidler Dice 27,5 5.0 im Test

    10.09.2017Obwohl das Kreidler auf kleinen 27,5-Zoll-Reifen rollt, wirkt es etwas stelzig. Das lange Steuerrohr und der Lenker mit spürbarem Rise sorgen für eine hohe Front.

  • Test Duell 2018: Commencal Meta Trail V4.2 vs. YT Jeffsy 29
    All Mountain: Commencal Meta Trail vs. YT Jeffsy 29

    19.02.2018Deutschland gegen Frankreich, der Klassiker: Im Duell der All Mountains tritt der französische Versender Commençal gegen den deutschen Versender YT an. Welches Paket besticht im ...