Silver Surfer: TRP-Bremse  DH-R Evo im Test Silver Surfer: TRP-Bremse  DH-R Evo im Test Silver Surfer: TRP-Bremse  DH-R Evo im Test

Einzeltest 2020: Bremse TRP DH-R Evo

Silver Surfer: TRP-Bremse DH-R Evo im Test

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Silver-Surfer-Bremse TRP ist kräftig, gut dosierbar und bringt eine schicker Optik mit.

Was ist besser als Brems-Power? Mehr Brems-Power! Das sagen wir in Anlehnung ans Motto der Agro-Truppe Navy Seals. Die DH-R Evo ist die neue Top-Bremse der Taiwanesen. „Sie wurde für den harten Downhill-Einsatz konstruiert“ – so ein Satz kann beeindrucken, muss aber nicht. Super-Racer Aaron Gwin machte das Asia-Label bei uns bekannt, doch seine Bremse konnte trotz der wuchtigen, motocross-artigen Hebel nie voll überzeugen – es fehlte der Vierkolbenbremse schlichtweg an Bremskraft. Dabei testeten wir das Hardcore-Modell (G-Spec DH-R). Kurzum: Diese Scharte soll die neue Evo jetzt auswetzen. Und sie wetzt.

Die Bremskraft ist hoch. Wer noch mehr Bums will, kann sie mit übergroßen 223er-Scheiben bestücken. Der Clou: Die Scheiben sind mit 2,3 Millimetern besonders dick – und dick ist gut, weil mehr Material Hitze besser verkraftet. Das bedeutet auf langen, steilen Abfahrten besonders viel Standfestigkeit. Dafür wurde auch ein Mineralöl mit höherer Viskosität eingefüllt, das Temperaturen bis 230 Grad wegblubbert. Super: die gute Dosierbarkeit. Kein digitales On-Off, sondern eine weiche Modu­lation, wie man sie für Manuals braucht.

Gewicht: 310 Gramm (ohne Scheibe, Adapter)

Preis (Set): 389 Euro

Info: trpcycling.com

STÄRKEN: Brems-Power, Modulation

SCHWÄCHEN: Klobig, nicht leicht

Fazit: kräftige, gut dosierbare Bremse in schicker Optik. Eine deutliche Verbesserung.

FREERIDE Testabteilung

Themen: BremseSilver SurferTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Gravity-Bremsen
    8 Gravity-Bremsen im Labor- und Praxistest

    15.05.2019STOP IT! Acht Vierkolben-Bremsen getestet in Labor und Praxis: Hope, Magura, Shimano, Sram, TRP, Trickstuff.

  • Felt Edict Nine FRD

    19.03.2014Wirkt schon im Stand superschnell und messerscharf: Felts Top-Racer ist ein Präzisionswerkzeug für Könner.

  • Schrauber-Special 2015: Mountainbike richtig warten
    Schrauben wie Profis: Die wichtigsten Wartungsarbeiten

    26.05.2015Nehmen Sie sich doch mal wieder Zeit, sich um die Wartung des Mountainbikes zu kümmern. Ketten-Service, Schaltung einstellen, Scheibenbremse und Lager warten – wir zeigen Ihnen ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Superior XF 947
    Superior XF 947 im Test

    17.11.2015Den Luxus, das Top-Modell zu fahren, kann man sich bei Superior leisten. Das XF 947 ist das teuerste Fully der Palette und kostet 2299 Euro.

  • Test 2022: Akku-Rucksäcke
    Gefahrgut-Transporter: 10 Akku-Rucksäcke im Vergleich

    05.04.2022Auf langen Touren führt am Ersatz-Akku fast kein Weg vorbei. Zehn Firmen bieten spezielle Lösungen für den Gefahrgut-Transport. Welche sind die Sichersten?

  • CRAFT BIKE Transalp Challenge – BIKE-Praktikantin Kathi in den Alpen

    16.07.2012Seit sechs Wochen wirbelt Kathi durch die Münchner BIKE-Redaktion – jetzt haben wir sie ausgeliehen und mit dem Team Black Tusk Racing auf Transalp geschickt. Der Auftrag: ...

  • Shimano DXR-Gruppe

    30.06.2008Lizenzfahrer Florian Ettenberger fuhr die Shimano DXR-Gruppe an seinem BMX-Race-Bike und gab uns sein Test-Statement.

  • Felt Edict Nine Ltd.

    30.10.2012Das Race-Fully Edict Six hat bei Felt sofort eingeschlagen und Rennsiege gefeiert. Mit dem Zusatz Nine tritt das Edict mit 29er-Laufrädern an. Ob es sich seinen ...

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Ghost SL AMR X7
    Ghost SL AMR X7 im Test

    20.12.2016Eine Plattform, unterschiedliche Spielarten. Die AMR-Baureihe reicht von 130 über 150 bis zu 160 Millimetern Federweg, je nach Zusatz im Modellnamen.

  • Dauertest: Schuhe Shimano SH RX800
    Schuhe Shimano SH RX800 im Langzeittest

    08.01.2022Die RX800 werden von Shimano offiziell als Gravelbike-Modelle beworben.