BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

Federgabel-Test Bos Idylle RaRe

BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 7 Jahren

Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ein Stahlfedermodell.

Daniel Simon Der Tuning-Guide von BOS unterscheidet zwischen Freizeit- und Race-Set-up. Wir haben die Gabel genau dazwischen eingestellt: 180 PSI, beide Druckstufen 12 Klicks von ganz zu und Rebound 17 Klicks von ganz zu.

Die "Idylle RaRe" ist zusammen mit der "Boxxer" am verdrehsteifsten und dennoch leicht. Der Set-up-Guide ist sehr detailliert und klar. Wir haben uns für den Mittelweg zwischen Race- und Freizeit-Tune entschieden und waren restlos begeistert. Die BOS spricht sensibel an und zeigt eine Bodenhaftung, die sonst nur die Manitou "Dorado" zu bieten hat. Dabei wirkt sie dynamischer und präziser, was mit Sicherheit auch an der höheren Lenkpräzision liegt. Beeindruckend ist das Druckstufenmanagement bei hohem Tempo – egal was kommt, die Gabel schluckt alle Schläge mit gleicher geschmeidiger Gelassenheit, verhärtet nie und nutzt den Federweg dennoch immer perfekt. Dabei steht sie stabil im mittleren Hub und sorgt für maximale Kontrolle. Ein Traum.

Vertrieb

www.bosmtb.com

Preis

2099 Euro

Gewicht (Schaft 270 mm inkl. Kralle)

2810 Gramm

Federweg

200 mm

Luftdruck, Zugstufe, High- + Lowspeed-Druckstufe mit Werkzeug einstellbar, hydraulischer Bottom-out.

Varianten

26''

Bremssteifigkeit

289,0 Nm/°

Verdrehsteifigkeit

31,0 Nm/°

Ansprechenverhalten

★★★★★★

Dämpfungsfunktion

★★★★★★

Verdrehsteifigkeit (STW*)

★★★★★

Weitere getestete Doppelbrückengabeln 2014 finden Sie  hier .


Dieser Test ist in der FREERIDE-Ausgabe 1/2014 erschienen. 

Ausgabe hier kaufen!

Gehört zur Artikelstrecke:

6 Doppelbrückengabeln im Vergleich


  • Test: Federgabeln 2014
    6 Doppelbrückengabeln im Vergleich

    28.02.2014Wenn’s schnell bergab gehen soll, sind Doppelbrückengabeln das Maß aller Dinge. Sie schlucken selbst harte Schläge, sind die Formel-1-Klasse des Bikesports – und echte Imageträger.

  • Federgabel-Test Bos Idylle RaRe
    BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ...

  • Federgabel-Test FOX 40 Float RC2 FIT
    FOX 40 Float RC2 FIT im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Die Fox „40“ hat für 2014 Luft als Federmedium und ein komplett neues Casting inklusive Kronen spendiert bekommen. Über 500 Gramm sollen diese Maßnahmen eingespart haben – war die ...

  • Federgabel-Test MANITOU Dorado Pro
    MANITOU Dorado Pro im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Weil die DVO nicht lieferbar war, ist die „Dorado“ wieder mal die einzige Upside-Down-Gabel im Test und schon fast ein Mythos.

  • Federgabel-Test ROCKSHOX Boxxer WC
    ROCKSHOX Boxxer WC im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Mit insgesamt sieben Einstellparametern gewinnt die „Boxxer WC“ den Knöpfchenpokal. Zum Glück ist der Tuning-Guide von RockShox sehr klar und die vorgeschlagene Grundeinstellung ...

  • Federgabel-Test SR Suntour Rux
    SR Suntour Rux im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Gabelgigant Suntour hat dutzende Modelle im Programm – eine Downhill-Gabel fehlte bis zuletzt. Die „Rux“ schließt die Lücke für 2014.

  • Federgabel-Test X-Fusion RV-1 DH
    X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Die „RV-1 DH“ ist der erste Versuch von X-Fusion, im Downhill-Segment Fuß zu fassen. Die silbrig glänzende Gabel ist gut verarbeitet und durch ihre angeschraubten Gabelschützer ...

Themen: BosDoppelbrückengabelnTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – E-Bikes: Cube Stereo 160 Hybrid 160
    Cube Stereo 160 Hybrid 160 HPA im Test

    29.11.2016Die Cube-Ingenieure verpassten ihrem bewährten Enduro Stereo einen kraftvollen Bosch-Antrieb. Der Motor steckt elegant im Alu-Rahmen und auch der Akku schmiegt sich eher dezent ...

  • Test 2019: Freeride-Bikes
    Alleskönner: 8 Freerider im Vergleich

    31.07.2019Viel Federweg bedeutete früher eines: viel Gewicht, daher einen begrenzten Einsatz­bereich. Die neue Freerider-Generation will davon nix mehr wissen. Sie möchte alles können und ...

  • 18 Helme im Tüv-Test
    Eins auf die Nuss

    13.05.2016Die Enduro-Welle beschert uns spezielle Halbschalen- und Fullface-Helme für den härteren Einsatz. Wir ließen beim TÜV testen, wie sicher diese Helme wirklich sind. Hier ein ...

  • Totem-Nachfolger Rockshox Lyrik 180 im Praxistest
    Test 2016: Rockshox Lyrik 180

    18.04.2016180er-Gabeln sind nicht tot. Das beweist die 2016er-Lyric von Rock­Shox. Ist sie die ideale Wahl für Freerider?

  • Neuheiten 2012
    Helm Kali Avatar II

    09.11.2011Schon dieses Jahr begeisterte uns der „Avatar“-Helm mit seinen unglaublichen 853 Gramm (Größe M). Für 2012 legt der kalifornische Schutzausrüster noch eins drauf: Der Helm wurde ...

  • Test 2017: Enduro-Bikes
    12 Enduro-Superstars im Vergleich

    08.12.2017Wir stellen euch die Lieblinge der Testcrew vor, 12 Enduro-Bikes, für die wir die Hand ins Feuer legen. Mit diesen Enduro-Superstars ist euch Fahrspaß garantiert!

  • Einzeltest 2020: Pedale Shimano Saint PD M828
    Panzerplatten: Shimano Pedale Saint im Test

    04.07.2020Shimanos Pedale Saint haben sich im Test als sehr robust erwiesen - auch bei harten Einsätzen. Leider ist das Pedal schwer.

  • FREERIDE Ausgabe 3/20
    Die Sommer-Ausgabe ist da!

    10.08.2020Die Saison ist in vollem Gange und wir haben die passende Lektüre für euch. Die neue Ausgabe liegt am 12. August am Kiosk oder im AppStore. Folgende Themen könnten euch ...

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Norco Range C 7.2
    Norco Range C 7.2 im Test

    10.11.2016Norco kennt die Wünsche der Freerider. Ehrensache für eine Bikeschmiede aus Vancouver in British Columbia, dem Geburtsland unseres Sports.