BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

Federgabel-Test Bos Idylle RaRe

BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 6 Jahren

Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ein Stahlfedermodell.

Der Tuning-Guide von BOS unterscheidet zwischen Freizeit- und Race-Set-up. Wir haben die Gabel genau dazwischen eingestellt: 180 PSI, beide Druckstufen 12 Klicks von ganz zu und Rebound 17 Klicks von ganz zu.

Die "Idylle RaRe" ist zusammen mit der "Boxxer" am verdrehsteifsten und dennoch leicht. Der Set-up-Guide ist sehr detailliert und klar. Wir haben uns für den Mittelweg zwischen Race- und Freizeit-Tune entschieden und waren restlos begeistert. Die BOS spricht sensibel an und zeigt eine Bodenhaftung, die sonst nur die Manitou "Dorado" zu bieten hat. Dabei wirkt sie dynamischer und präziser, was mit Sicherheit auch an der höheren Lenkpräzision liegt. Beeindruckend ist das Druckstufenmanagement bei hohem Tempo – egal was kommt, die Gabel schluckt alle Schläge mit gleicher geschmeidiger Gelassenheit, verhärtet nie und nutzt den Federweg dennoch immer perfekt. Dabei steht sie stabil im mittleren Hub und sorgt für maximale Kontrolle. Ein Traum.

Vertrieb

www.bosmtb.com

Preis

2099 Euro

Gewicht (Schaft 270 mm inkl. Kralle)

2810 Gramm

Federweg

200 mm

Luftdruck, Zugstufe, High- + Lowspeed-Druckstufe mit Werkzeug einstellbar, hydraulischer Bottom-out.

Varianten

26''

Bremssteifigkeit

289,0 Nm/°

Verdrehsteifigkeit

31,0 Nm/°

Ansprechenverhalten

★★★★★★

Dämpfungsfunktion

★★★★★★

Verdrehsteifigkeit (STW*)

★★★★★

Weitere getestete Doppelbrückengabeln 2014 finden Sie  hier .


Dieser Test ist in der FREERIDE-Ausgabe 1/2014 erschienen. 

Ausgabe hier kaufen!

Gehört zur Artikelstrecke:

6 Doppelbrückengabeln im Vergleich


  • Test: Federgabeln 2014
    6 Doppelbrückengabeln im Vergleich

    28.02.2014

  • Federgabel-Test Bos Idylle RaRe
    BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

  • Federgabel-Test FOX 40 Float RC2 FIT
    FOX 40 Float RC2 FIT im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

  • Federgabel-Test MANITOU Dorado Pro
    MANITOU Dorado Pro im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

  • Federgabel-Test ROCKSHOX Boxxer WC
    ROCKSHOX Boxxer WC im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

  • Federgabel-Test SR Suntour Rux
    SR Suntour Rux im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

  • Federgabel-Test X-Fusion RV-1 DH
    X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014

Themen: BosDoppelbrückengabelnTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016: Downhill Bikes bis 4000 Euro
    6 preiswerte Downhill Racer im Vergleich

    03.12.2016

  • Einzeltest 2020: Sprindex Stahlfederdämpfer
    Vario-Stahlfeder von Sprindex im Praxistest

    18.07.2020

  • FREERIDE-Test: Helmkameras
    5 Helmkameras im Schnell-Check

    04.05.2019

  • Bikepark-Test: Schladming (Österreich)
    Bikepark Schladming im großen Vergleichstest

    01.01.2016

  • Test-Duell Bremsen 2015: Magura gegen SRAM
    Bremsen-Test: Magura MT7 gegen SRAM Guide

    30.06.2015

  • Test 2016 Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt
    Donnerkeil: Rocky Mount. Thunderbolt 790BC

    09.08.2016

  • Liteville 601 2014
    Leichte Freerider 2014: Rohdiamant

    12.09.2014

  • Test 2019: Reifen-Kombis für den Trail-Einsatz
    5 Reifen-Kombis im Labor- und Praxistest

    04.01.2020

  • Test: Propain Tyee AM CF Trail
    Versenderbike: Propain Tyee AM CF Trail

    20.06.2019