Alleskönner: 9 Enduros im Vergleich Alleskönner: 9 Enduros im Vergleich Alleskönner: 9 Enduros im Vergleich

Test 2018: Enduros

Alleskönner: 9 Enduros im Vergleich

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 3 Jahren

Wie keine andere Bikeklasse wollen Enduros grenzenlosen Fahrspaß in jedem Gelände garantieren. No Limits versprechen diese Alleskönner. Wir haben neun Enduros auf ihr Versprechen festgenagelt.

Wolfgang Watzke Früher schwänzelten wir mit den Enduro-Bikes voller Spieltrieb über den Trail, hüpften mal da, wall­ritten mal dort. Heute sind moderne Enduros auf Speed getrimmt. Nun gut, dann fahren wir eben schnell. 

Früher war das Enduro ein Bike, mit dem du alles machen konntest: Trails vor der Haustüre, Bergtouren, Shuttle-Rides zum Beispiel in Finale Ligure oder Latsch und gelegentliche Bikepark-Missionen. Kurzum: Genau die richtige Wahl für alle, die sich nur ein Bike leisten wollten. Doch heute definieren die Bike-Hersteller den Begriff Enduro sehr verschieden. Deswegen fiel unser Testfeld auch sehr gemischt aus.

Auf der einen Seite: die Abfahrtsexperten. Sie stehen unter direktem Einfluss der Enduro-World-Series. Der Rennsport verbiegt die Geometrien zu Mini-Downhillern. Länger, flacher, tiefer – das erzeugt eine erstaunliche Laufruhe, aber oft auch ein eigenwilliges Handling und vor allem: Es schränkt die Allround-Qualitäten ein, denn der Einsatzbereich verschiebt sich Richtung Downhill, weg von Trails und Bergtouren.

Auf der anderen Seite: die leichten Bikes. Sie interpretieren Enduro eher klassisch und punkten mit einem breiten Einsatzbereich. Dafür bolzen sie nicht ganz so schnell und sicher bergab. In unserem Test lag der Fokus eindeutig auf der Abfahrt, dennoch wollten wir einen breiten Einsatzbereich nicht abstrafen. Kein leichtes Unterfangen!



Die Testergebnisse dieser Enduro-Bikes findet Ihr unten im Download-Bereich:

  • Cannnondale Jekyll CRB 3
  • Conway WME 827 Carbon
  • Giant REIGN 1
  • Kona Process 153 Al/DL 27,5
  • Norco Range C3 M27
  • NS Bikes Snabb 150 Plus 1
  • Scott Genius 920
  • Specialized  Enduro Comp 29
  • Trek  Slash 9.7

Alleskönner: 9 Enduros im Test

9 Bilder

Wie keine andere Bikeklasse wollen Enduros grenzenlosen Fahrspaß in jedem Gelände garantieren. No Limits versprechen diese Alleskönner. Wir haben neun Enduros auf ihr Versprechen festgenagelt


Gary Perkin Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 1/2018 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: CannondaleConwayEnduroGiantKonaNorcoNS BikesScottSpecializedTestTrek

  • 0,00 €
    Enduros

Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: Enduro Bikes
    8 Enduro Allrounder im Vergleich

    23.02.2016Sie sind die Arbeitstiere im Gravity-­Stall: Enduro-Bikes. Mit modernen Fahrwerken entwickeln sie enormen Fahrspaß bergab. Gleichzeitig sind sie vortriebsstark genug, um auf ...

  • Test 2016: High-End-Enduros
    10 Edel-Enduros im Test

    11.11.2016No Limits ist die Devise dieser Bikes: Egal ob bergauf, bergab, bei Touren, Park-Einsätzen, Stunts oder Sprüngen – diese Enduros wollen überall eine rassige Figur machen und ...

  • Test 2017: Enduro-Bikes
    12 Enduro-Superstars im Vergleich

    08.12.2017Wir stellen euch die Lieblinge der Testcrew vor, 12 Enduro-Bikes, für die wir die Hand ins Feuer legen. Mit diesen Enduro-Superstars ist euch Fahrspaß garantiert!

  • Bikepark-Test: Chur (Schweiz)
    Bikepark Chur im großen Vergleichstest

    23.12.2015Der noch recht unbekannte Bikepark Chur entstand auf Initiative eines Bike-Vereins und glänzt mit einer hohen Dichte an Stunt-Features.

  • Test 2015: Enduro-Gabeln
    Enduro-Gabeln: 7 Top-Modelle im Vergleich

    24.02.2016Top-Marken – Top-Modelle: Diese 160 mm Enduro-Gabeln könnten glatt als Beruhigungsmittel durchgehen.

  • Test 2017: Alutech Sennes 29
    Downhill-Monster made in Germany: Sennes 29

    10.11.2017Alutech-Chef Jürgen Schlender hat’s getan! Ein 29-Zoll-Downhill-Monster made in Germany. Das geht doch eigentlich gar nicht? Ging wohl doch. Wie fährt sich das? Wer braucht so ...

  • Einzeltest 2019: Syncros Guide Multitool
    Schraubertraum: Syncros Guide Multitool

    27.12.2019Im Wickelsack verstecken sich eine Miniratsche, diverse Bits (3–8er-Inbus, T5/25/30, PH2), Flickzeug, Kettennieter und Nippeldreher. Bis auf die Kurbel kann man damit alles ...

  • Dauertest: Radon Jab 9.0
    Stealth-Fighter: Radon Jab 9.0

    28.11.2019Das Jab bezirzte mich durch sein irres Gewicht (12,9 kg) und seinen ausgeprägten Spieltrieb. Es verleitet mich regelrecht, jede Kurve mit maximaler Schräglage zu nehmen und an ...

  • Test Freerider 2015: Rose Soulfire 3
    Reine Seele: Test Rose Soulfire 3

    24.08.2015Das "Soulfire" erinnert mit seiner massiven Wippe, die sich auf dem Unterrohr abstützt, an Bikes wie das "601" von Liteville oder das "Torque" von Canyon. Keine schlechte ...

  • Test-Duell 2015: Solid Strike gegen Votec VD
    Solid Strike Elite Pro vs. Votec VD Elite

    26.02.2016Dampfwalze gegen Spielkumpel – Das Solid ist der bessere Downhiller, das Votec der bessere Allrounder. Sehr gut sind beide. Unentschieden.

  • Test 2014: 7 Helmkameras im Vergleich
    Helmkamera JVC GC XA 2

    07.10.2014Die JVC ist rundum eine gute Wahl. Die Bilder überzeugen, der Ton ist ebenfalls sehr gut, das Preis-Leistungs-Verhältnis sogar überragend.

  • Dauertest: Canyon Spectral CF 8.0 EX
    Lange Liebe: Canyon Spectral CF 8.0 EX

    03.12.2019Das Trailbike Canyon Spectral wurde zum Dauertest wider Willen – ich fuhr es und fuhr es, und irgendwann wollte ich es nicht mehr hergeben.