6 Goggles für Freerider im Kurz-Check 6 Goggles für Freerider im Kurz-Check 6 Goggles für Freerider im Kurz-Check

Kaufberatung: Goggles

6 Goggles für Freerider im Kurz-Check

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 2 Jahren

Augen auf und durch! Beim wilden Ritt durch Wald & Wiese sind nicht nur unser Körper, sondern auch unsere Augen gerne gut geschützt.

Sechs Goggles mit Style-Faktor im Check:


1  Die Getarnte

Smith hat sich die stylischsten Fahrer der Szene gekrallt. Wunder-Biker Brandon Semenuk zum Beispiel oder FMB-Star Brett Rheeder. Neben Knowhow von den Profis profitiert Smith auch vom Style-Transfer. Ergebnis: Viele wollen die Goggle von Rheeder tragen – wie die Squad XL. Sie besitzt alle wichtigen Features: Anti-Fog, großes Sichtfeld, ausreichend Belüftung, klare Wechselscheibe. Gibt’s in Army-Olive. Preis: 100 €, smithoptics.com

Kennett Mohrman Smith Squad XL



2  Die Futuristische

Die Armega ist brandneu. Sie soll den US-Supercrossern bereits zu Siegen verholfen haben. Die Produktbeschreibung des Herstellers liest sich wie das Handbuch einer Astronautenkapsel. Super: das kontrastverstärkende Ultra-HD-Glas. Es soll bei schwierigen Lichtverhältnissen den Blick entzerren. Ob’s tatsächlich klappt, testen wir demnächst.
Preis: 115 €, sports-nut.de

Hersteller Sports Nut Armega



3  Die Wetterfeste

Die Backland Dirt von Adidas besitzt ein enormes Sichtfeld dank Monsterscheibe. Nachteil: Sie baut sehr hoch – das muss man mögen. Der Nasenschutz lässt sich abnehmen, ebenso wie das zweischichtige, waschbare Schaumpolster. Gibt’s in vielen Farben und Tönungen. Für Racer und Regen-Biker ist die Variante mit Roll-off-System interessant.
Preis: 135 €, adidassporteyewear.com

Stefan Baier Adidas Backland Dirt



4  Die Kompakte

Die Schweden wollen ihre kontrastreichen Gläser besonders auf Farben abgestimmt haben, die sich im Trail wiederfinden: Braun und Grün. Das runde Rahmen-Design der Ora Clarity ist schick und erinnert an Rennbrillen der 1970er-Jahre. Übrigens: Das dreischichtige Schaumpolster soll sich besonders kuschelig ans Gesicht schmiegen.
Preis: 90 €, pocsports.com

Hersteller Ora Clarity



5  Die Kultige

Die US-Marke besitzt Kultstatus. Die Kalifornier konzipieren nicht nur Brillen für uns Biker, sondern rüsten auch die Armee aus. Kein Wunder, dass in der Airbrake viel Knowhow steckt. Z. B: ein Schaum, der Feuchtigkeit blitzschnell aufsaugt. Oder ein spezielles Luftstromsystem, das Schweißdampf wegbläst.
Preis: ca. 200 €, oakley.com

Hersteller Oakley Airbrake



6 Die Günstige

Die O’Neal B-30 zeigt, dass man auch für unter 100 € eine hochwertige Brille kriegt. Das fast rahmenlose Design spendiert ein extra breites Sichtfeld. Gibt’s in vielen Farb-Kombis. Preis: 70 €, oneal.eu

Hersteller O'Neal B:30


Jacob Gibbins Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 3/2019 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: BrilleFullfaceGogglesIntegralhelmeKaufberatung


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2019 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Goggles für Freerider
    Augen Auf! 6 Goggles im Kurz-Check

    20.02.2017Freerider sind in der ungezähmten Natur unterwegs. Ein guter Grund, nicht nur den Körper, sondern auch die Augen zu schützen. 6 mal sicherer Durchblick im Test.

  • Eurobike 2016: neue Mountainbike-Helme und Brillen
    Eurobike-Neuheiten: Helme und Brillen

    31.08.2016Von leichter Race-Schale über soliden All-Mountain-Helm bis hin zu Enduro-Integralhelm stellen die Hersteller auf der Eurobike 2016 alles vor. Trend: Der Einsatz von MIPS gegen ...

  • Der perfekte Tourenschuh

    09.08.2011Als Alleskönner muss ein Touren-Schuh auf vielen Hochzeiten tanzen. Und nicht nur im Pedal, sondern auch auf dem Trail überzeugen. So finden Sie den perfekten Tourenschuh...

  • Umfrage: Bike gebraucht oder neu kaufen
    Gebraucht oder neu – So kaufen Sie Ihr MTB!

    10.07.2019Beim Fahrradkauf gibt es viele Möglichkeiten. Doch die eine Frage stellt sich jedem potentiellen Bike-Käufer: Soll ich das Bike lieber neu oder gebraucht kaufen? Hier das Ergebnis ...

  • Innovations-Check: Fahrrad-Brille Everysight Raptor
    Brille Everysight Raptor mit Headup-Display im Test

    23.08.2019Jet-Technik für Biker: Die Raptor-Datenbrille spiegelt Landkarten, Tracks und Daten direkt ins Blickfeld des Fahrers. Begeistert oder irritiert das Headup-Display auf dem Trail? ...

  • Shred Goggles aus recyceltem Plastik
    Grüne Goggles

    26.05.2021Keine Plastikverpackung und ein Band aus recyceltem Plastik: Die US-Marke Shred setzt ein Zeichen und baut ihre neuen Bike-Goggles teilweise aus alten Plastikflaschen.

  • Brillen
    5 Goggles im FREERIDE-Kurzcheck

    22.05.2014Klare Sicht für Vollgas-Missionen...

  • Test: selbsttönende Sonnenbrillen
    Licht und Schatten: 14 photochrome Brillen im Vergleich

    12.10.2020Ob grelle Sonne oder dicht bewölkt – selbsttönende Brillen sollen Biker-Augen bei jedem Wetter schützen. Wir haben 14 Brillen mit photochromen Gläsern getestet und zeigen, was die ...

  • Sportbrille: Oakley Kato
    Robocop: Hightech trifft Style

    10.05.2021Oakley ist bekannt für Hightech in einem unverwechselbaren Design. Daran soll auch die neue Kato Brille anknüpfen. Das maskenartige Design ist ein echter Hingucker.

  • Kaufberatung: Das perfekte Bike

    30.04.2008Der Weg zum perfekten Bike ist steinig. Wir helfen Ihnen aufs Rad und zeigen Ihnen, wie Sie beim Material keine Fehler machen. Dazu gibt’s 22 Bikes im großen Modellvergleich.