Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks
Seite 1:

Bikeparks für Enduro-Biker

Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 4 Jahren

Bikeparks gibt’s viele – doch bei welchen lohnt sich der Besuch mit dem Enduro? Wir haben speziell für Enduristen die fünf besten Regionen mit Liftunterstützung rausgesucht.

Armin Walcher Livigno


1. Livigno | Italien

Eins vorneweg: Livigno liegt weit ab vom Schuss. Sogar von München sind es noch gut vier Autostunden. Hat man es jedoch auf die Alpensüdseite geschafft, wird man meist mit Sonne verwöhnt. Dazu gibt‘s ein breites Trailnetz mit vielen Höhenmetern – rund um den Bikepark. Doch auch die Abfahrten im Park machen mit dem Enduro Spaß, obwohl die Strecken-Wartung nicht immer ideal ist. Wer’s flowig will, der fährt auf den neuen Tutti-Frutti-Trails.
Info: www.livigno.eu



2. Serfaus-Fiss-Ladis | Österreich

Auf den meisten Park-Strecken ist man hier mit einem Big Bike besser beraten. Warum es der Park trotzdem in unser Ranking schafft? Die "Hill Bill"-Abfahrt ist unsere Favoriten-Enduro-Strecke. Weich, wurzelig, schnell und mit Stunts gespickt – so muss eine Enduro-Abfahrt sein! Zudem gibt’s außerhalb des Parks den FrommesTrail, einen 10 Kilometer lange Epic-Trail, der auf 2 436 Metern startet. Blöd: Der Lift dafür kostet extra.
Info: www.bikepark-sfl.at

Christian Waldegger Serfaus-Fiss-Ladis



3. Saalbach-Hinterglemm | Österreich

Saalbach-Hinterglemm ist für Enduro-Biker eine echte Adresse. Viel besser als der Park sind die Abfahrten drum herum. Zu den Klassikern zählen der Hacklberg- und der Bergstadl-Trail. Beide sind lang (fast 10 km), abwechslungsreich, mit Postkarten-Panorama ausgestattet und ideal für Enduro-Bikes. Wer’s grob will, wählt die X-Line, eine 1000 Höhenmeter-Abfahrt mit Tables, Wurzeln, Waldboden und Rumpel-Passagen. 
Info: www.saalbach.com

Nathan Hughes Saalbach-Hinterglemm



4. Sölden | Österreich

Sölden ist vielen Enduristen bereits ein Begriff. Hier wurde einst die European Enduro Series ausgetragen. Und das zu Recht. Die Söldener gelten als Bike-Enthusiasten und statteten ihre Hänge mit einem ausgedehnten Trailnetz aus. Neben den bekannten gebauten Strecken Teare Line (Flow-Strecke) und Zaahe Line (Jump-Strecke), gibt‘s hier über zehn Naturtrails, die außer Panorama mit Vielseitigkeit punkten. Kurz: Sölden ist für Enduristen einen Besuch Wert.
Info: www.bikerepublic.soelden.com

Anton Brey Sölden



5. Reschen am See | Italien

Es ist wohl die am meisten unterschätzte Enduro-Region überhaupt. Denn hier im Dreiländereck verbergen sich gleich mehrere Vorzeige-Enduro-Abfahrten. Zum Beispiel an der Schönebenbahn. Hier winden sich die Trails teils auf lockerem Waldboden ins Tal – Wurzeln (viele), Kurven, Highspeed-Passagen – Braaap! Ähnlich spektakulär sind die Abfahrten beim Mutzkopf. Wem es eher nach Touren mit Panorama ist, der verbindet z.B. den Plamort-Trail mit dem Bunker-Trail.
Info: www.vinschgau.net

Kirsten J. Sörries Reschen am See


  • 1
    Bikeparks für Enduro-Biker
    Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks
  • 2
    Bikeparks für Enduro-Biker
    Tipps für Bikepark-Einsteiger

Themen: BikeparkLivignoReschen am SeeSaalbach HinterglemmSerfaus-Fiss-LadisSölden


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kids Mini-Bikepark Leogang
    Freeride-Spaß für die Kleinsten

    14.05.201314/05/2013 Die Saison im Bikepark Saalfelden Leogang ist eröffnet. Das freut bikende Papas (und Mamas) und jetzt auch die Kids. Denn ganz neu in diesem Jahr: der Kids ...

  • FREERIDE-Jugendcamp
    Besser Freeriden!

    29.07.2014Am 3. August findet das FREERIDE-Jugendcamp statt. FREERIDE-Praktikantin Sylvanie Schauenburg sprach mit Coach Rob J Heran und einem Teilnehmer.

  • Jubiläum im Bikepark Zauberberg Semmering
    10. 24 h Downhill „race the night“

    28.06.2016Das weltweit einzige 24 h Downhill „race the night“ presented by ENERGY ÖSTERREICH wird von 13. bis 14. August 2016 am Zauberberg Semmering über die Bühne gehen.

  • GraVity Card 2019
    Eine Karte für 20 Bikeparks in Europa

    02.05.2019Die GraVity Card, die einzigartige Bikepark Saisonkarte bietet in diesem Jahr noch mehr Bikeparks, Trails, Spaß, Mountainbike-Action. Neu dabei: MTB-Zone Bikeparks Willingen und ...

  • Bikeparks Leogang, Kitzsteinhorn und Bikecircus Saalbach Hinterglemm
    Eine Saisonkarte für drei Bergbahnen

    21.05.2014Für Freeride-Pilger wird die Reise ins gelobte Land heuer noch praktischer: Die drei Hot Spots Bikepark Leogang, Kitzsteinhorn und Saalbach Hinterglemm bereist man nun erstmals ...

  • Bikepark Zauberberg: Neue Downhillstrecke
    "Fast & Tricky" Downhillstrecke eröffnet

    22.07.2016Seit Anfang Juli 2016 steht für alle Downhiller eine brandneue, sehr selektive Strecke im Bikepark zur Verfügung: „Fast & tricky“ - ein 1.300 m langer Trail, Freeridestrecke mit ...

  • FREERIDE-Leser-Trail
    Euer Feedback ist gefragt!

    12.08.2014Der FREERIDE-Leser-Trail im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis ist fertig und wurde bereits eingeweiht. Nun wollen wir von euch wissen: Ist das Trail-Projekt gelungen?

  • Sponsored Content - Die Big 5 Challenge
    Freeriden im Bikeparadies Saalbach Hinterglemm

    01.08.2018Fünf Seilbahnen mit Biketransport, 400 Kilometer Wege- & Trailnetz und eine ordentliche Portion traumhafte Bergkulisse. Abgerundet mit zahlreichen Single Trails und Bikepark ...

  • Test: Flow-Trails für Freerider
    Das können die Flow-Trails in unserem Test

    08.04.2017Diese vier Buchstaben gelten als Synonym für Glück. Nicht nur für uns Freerider – viele scheinen auf der Suche danach. Doch was steckt hinter dem Wort FLOW? Und warum macht er uns ...