Portugal: Madeira Portugal: Madeira Portugal: Madeira

Abenteuer

Portugal: Madeira

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 9 Jahren

Ewiger Frühling, wilde Natur, Sonnenglück im Süden, Wolkenküche im Norden, Badestrände und einsame Berglandschaften – die kleine Atlantik-Insel Madeira steckt voller Gegensätze und hat viel zu bieten. Doch ihre Freeride-Geheimnisse rückt sie nur widerwillig heraus.

Franz Faltermaier Jetzt aber nix wie weg: Hoch oben zackt der Gratpfad von der südlichen Sonnenseite oft hinüber in die Nebelbänke des nassen Nordens – ein Weg, zwei Klimazonen. Wir holpern über glitschige Stufen und endlose Treppen – auf der Suche nach dem perfekten Trail.

Die Insel ist klein. Gerade mal 57 Kilometer lang und 23 breit – nicht mehr als ein Felssplitter im Atlantik, 900 Kilometer vor der Küste Portugals. Vulkanischer Usprung – das erkennen selbst wir Laien. Schwarzer Fels, aschgraue Steinfelder, Basalttürme, Berge aus rostbraunen Würsten, die irgendwann mal als Lavaglut aus der Erdmitte geblubbert sind. Aus 4000 Metern Tiefe kam der Vulkan nach oben gekorochen, vor 20 Millionen Jahren streckte er seinen Hitzkopf durch die Meeresoberfläche und rechte sich noch weitere 1861 Meter in die Luft.

Und da zuckeln nun wir, auf der Stirn des Vulkans, bis der Motor im kleinen Gang jammert, der Auspuff schwarze Dieselwolken pafft und wir uns in der Fahrerkabine verspreizen. Wir nähern uns der Baumgrenze, die Luft wird kühl, während die Hauptstadt Funchal mit ihren 120.000 Einwohnern am Fuß des Berges in Tropenhitze flimmert. Häuser gibt es hier oben keine, das verwundert. "Ein Gesetz: Auf Madeira darf man nur bis 700 Meter bauen", erklärt Rainer, "deswegen sieht die Insel so aus – unten Häuser und Menschen, oben Natur und Einsamkeit."
Das gefällt uns. Rainer hält den Laster an, wir springen raus, er knattert davon – Stille, Einsamkeit. Wir sind alleine. Endlich.


Alles über das Madeira-Abenteuer lest ihr im PDF-Download.

Themen: AbenteuerMadeiraPortugal

  • 0,00 €
    Portugal: Madeira

Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • FREERIDE Ausgabe 4/20
    Sei bereit für die neue Ausgabe FREERIDE

    09.10.2020Die letzte FREERIDE-Ausgabe 2020 liegt ab 14. Oktober am Kiosk. Themen im Heft: Neuheiten-Duelle, Spots ohne Liftunterstützung im Test, Enduros ab 3000 €, Interviews und vieles ...

  • Heftvorschau FREERIDE Magazin 3/21
    Fresh! Die neue FREERIDE 3/21 ist raus

    08.08.2021Die neue FREERIDE liegt ab 11. August am Kiosk: Big-Bikes ++ Enduros ++ Freerider ++ Bikeparks ++ Federgabeln ++ Report: Northshore ++ Fahrtechnik ++ Test Knie-Protektoren

  • FREERIDE Trail Guide: Sonnen-Trails
    Pfadfinder: Die 9 besten Sonnen-Trails

    30.04.2020Diese Spots garantieren Freeride-Spaß in Shorts und Shirt. Wir haben Sonnenprofis nach ihren Fluchten aus der Schmuddelzeit befragt. Auch wenn wir noch Corona-Reiseverbot haben, ...

  • Abenteuer
    Frankreich: Korsika

    11.12.2013Sonne, Meer und wilde Trails: Korsika scheint der perfekte Fluchtort vor dem nasskalten deutschen Spätherbst. Nix wie weg und ab in die Sonne, lautete unser Motto. Wir haben der ...

  • FREERIDE Ausgabe 3/19
    Fresh! Die neue FREERIDE 3/19

    30.07.2019Die Saison ist im vollem Gange und wir haben für euch die passende Ausgabe. BigBikes und Freerider im Duell, Fahrtechnik für den Park, Teile fürs Bike-Abenteuer, die besten Trails ...

  • Abenteuer
    Frankreich: Portes du Soleil

    19.12.2012Gelobtes Land findet man nicht nur jenseits des Atlantiks! Europas größtes zusammenhängendes Freerideparadies hört auf den schönen Namen Portes du Soleil (Sonnentore)...

  • Abenteuer
    Italien: Mezzocorona

    15.03.2013Steil, verblockt und saugefährlich. Der Bergpfad am Mezzocorona in Oberitalien galt lange Jahre als der schwierigste Trail in den Alpen. Wir haben dem Mythos von einst nachgespürt.

  • Abenteuer-Reise
    Island

    19.03.2009Wer im Sommer nach Island fährt statt in den Süden, muss verrückt sein. Denn das Land ist rau, einsam, kalt, verregnet und sturmumtost. Doch uns konnte die wilde Urlandschaft ...

  • Abenteuer
    Himalaya: Nepal

    12.09.2007Hans Rey, Wade Simmons und Richie Schley – die Godfathers of Freeriding – trafen sich in Nepal. Mitten im Himalaya kurvten sie über furchterregende Trails und hohe Pässe. Über ...