Mutprobe Mutprobe Mutprobe

Trentino: Val di Sole Bikeland

Mutprobe

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

In Val di Sole befindet sich die gnadenlose DH-Worldcupstrecke, auf der dieses Jahr die Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Doch es gibt auch softe Freeride-Strecken. Nix wie hin!

Macht keine Gefangenen: die Wolrdcup-Downhil-Strecke in Val di Sole treibt selbst versierten Park-Cracks Angstschweiß auf die Stirn. Hier finden Ende August die Downhill-Weltmeisterschaften statt.

Val di Sole ist berühmt für seine zornige Worldcup-Downhill-Strecke. Hier wird dieses Jahr die Weltmeisterschaft ausgetragen (29.8-11.9.2016). Info zur WM .

Machen wir uns nix vor: Diese Downhillstrecke überfordert die meisten von uns. Hier sollten sich nur wirklich Experten ranwagen. Kurz: Experts only und Big Bike only. Ist der Track nass, wird's richtig kriminell. Wer sich einen Eindruck verschaffen will, findet auf youtube beeindruckende Filmclips.


Info Bikepark Val di Sole/ Daolasa:


Strecken:

+ zwei schwarze Trails, Länge: 2.5 km – 500 Höhenmeter.
+ zwei rote Trails, Länge: 3.5 km – 500 Höhenmeter.


Saison: 18. Juni - 11. September 2016
Service: Bikewash, Radverleih, Guiding, Restaurant, 4cross-Track

Doch das Tal hat noch viel mehr zu bieten. Neben der Downhill-Strecke im Bikpark Daolasa gibt's noch mehr gemäßigtere Strecken. Z.B. im Bikepark Passo Del Tonale. Der liegt gleich neben an und hier findet der Besucher softere Freeride-Strecken in alpinem Gelände. Herzstück des Bikepark Passo Del Tonale ist eine zirka 7-Minuten-Freeride-Abfahrt durch baumloses, alpines Gelände. Die Strecke verläuft auf Brechsand und gepresster Erde und ist mit Holzleitern, -Jumps, Drops und Brücken angereichert.

Spaß für alle: auf den gemäßigteren Trails des Bikepark Passo del Tonale fahren Hobby-Freerider näher an der Komfortzone. Hier im Bild: die gut gebauten Holzdrops.


Info Bikepark Passo Del Tonale


Stecken:

+ blauer Trail (leicht), Länge 5 km – 400 Höhenmeter
+ roter Trail (fortgeschritten), Länge 4.5 km – 400 Höhenmeter
+ schwarzer Trail (schwer), Länge 3.5 km – 400 Höhenmeter


Saison: Juli - August
Service: Bikewash, Radverleih, Guiding, Restaurant


Infos Bikepark Passo Del Tonale


Trail-Impressionen als Videoclip

Gehört zur Artikelstrecke:

Trentino-Special Bikeparks


  • Trentino: die besten Hotspots für Gravity-Biker
    Dolce Vita: Ab in die Sonne!

    08.06.2016

  • Trentino: Paganella Bikepark
    Verwandlungskünstler

    07.06.2016

  • Trentino: Bikepark Lavarone
    Witziger Abstecher

    07.06.2016

  • Trentino: Brenta Bikepark
    Vollgas bergab!

    07.06.2016

  • Trentino: Val di Sole Bikeland
    Mutprobe

    07.06.2016

  • Trentino: Trails am Gardasee
    Klassiker reloaded

    07.06.2016

  • Trentino: Fassa Bikepark
    Vollgas durch die Dolomiten

    07.06.2016

  • Trentino: San Martino Bike-Arena
    Glücklicher Osten

    07.06.2016

Themen: DaolasaDownhillitalienische BikeparksPasso Del TonaleTrentinoVal di Sole


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Aller guter Dinger sind Drei
    Johannes Fischbach

    04.10.2017

  • Was bringt das neue UCI-Sponsoring?
    Drei Fragen an Mercedes-Benz…

    05.03.2018

  • Video
    Der beste Gravity-Biker wird gesucht!

    16.05.2014

  • UCI Downhill-Worldcup 2017
    UCI Downhill-Worldcup: Übertragung 2017

    28.02.2017

  • UCI Mountain Bike World Cup Val di Sole 2019
    Red Bull TV live aus Val di Sole

    31.07.2019

  • Jubiläum im Bikepark Zauberberg Semmering
    10. 24 h Downhill „race the night“

    28.06.2016

  • Bikepark Zauberberg Semmering
    8. 24 Stunden Downhill „race the night“ 2014

    18.08.2014

  • Interview mit Zweifach-Weltmeister Danny Hart
    Voll auf Speed

    08.10.2020

  • Max Schumann im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    03.03.2017