Champéry (Schweiz): Da staunte die Gravity-Szene: Danny Hart rauscht 2011 in Rekordzeit durchs Schlam(m)assel von Champéry und wird mit 12 Sekunden Vorsprung Weltmeister. Als er noch Nervenstärke für einen fetten Whip zeigt, wird Danny Hart "unsterblich" in der Downhill-Geschichte.

zum Artikel