Fabio Wibmer, schon als Kind Motorsport-verrückt, mit seinem Partner Mercedes-Benz

zum Artikel