Er schien den Worldcup-Sieg 2016 schon in der Tasche zu haben – doch jetzt wird's in Andorra beim letzten Worldecup-Stopp noch mal spannend. Dass Gwin Weltmeister wird, glaubt Experte Klausmann nicht: „Wenn’s um die Wurst geht, flattern Gwins Nerven!“ Foto: Red Bull

zum Artikel