Pechvogel des Events: Paul B legte einen Wahnsinns-Run hin. Damit wollte er sich zurück in die Freeride-Spitze katapultieren. Als er mit Full-Speed über den großen Drop schoss und ganz weit unten aufkam, jubelten alle vor Begeisterung. Doch Paul schaffte es nicht, den Speed zu kontrollieren und stürzte schwer. Dabei brach er sich die Wirbelsäule. Das Angstwort Lähmung schwebte lange im Raum.

zum Artikel