Video - Hinter den Kulissen 2017 Video - Hinter den Kulissen 2017 Video - Hinter den Kulissen 2017

Red Bull District Ride 2017

Video - Hinter den Kulissen 2017

  • Jeanette Borchers
  • Rasoulution
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der Red Bull District Ride 2017 war der absolute Wahnsinn!

Ob es die respektiven World’s First von Szymon Godziek (POL) und Nicholi Rogatkin (USA) oder die Krönung von Emil Johansson (SWE) zum jüngsten FMB World Champion aller Zeiten waren, ein Highlight jagte das nächste. Über 300 fleißige Helfer waren beim Kursbau involviert, um den Wünschen von Kursdesigner und Slopestyle-Legende Martin Söderström gerecht zu werden. 7.800qm an Holzplatten wurden von knapp zwei Tonnen Schrauben zusammengehalten, die aneinander gereiht einer Länge von 8km entsprachen. Damit würden sie 1,5 mal um die Nürnberger Altstadt reichen, die die einzigartige Szenerie für den 700m langen Kurs bot. Der damit längste Kurs der Saison fand seinen Abschluss im Big Air District mit einem der massivsten Kicker, den die Slopestyle-Szene je gesehen hat. Der 4,5m hohe Monster-Absprung beförderte die Athleten direkt in den Nürnberger Himmel und bot massig Airtime für die krassesten Tricks. 94.000 Zuschauer zog es in die Nürnberger Altstadt, um das Weltklasse-Event live vor Ort zu verfolgen – 24.000 mehr als 2014. Wirf mit der spannenden Dokumentation einen Blick hinter die Kulissen des Red Bull District Ride und schau zurück auf die besten Momente des größten Mountainbike-Events der Saison.

Red Bull Content Pool Nicholi Rogatkin

Themen: NürnbergRed Bull District Ride


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Red Bull District Ride
    Wildcard für Louis Reboul

    22.07.2014Die drei Event-Wildcards für den Red Bull District Ride sind nun vergeben. Nach Szymon Godziek (POL) und Garrett Robertson (CAN) darf nun auch Louis Reboul (FRA) eine Wildcard ...

  • Red Bull District Ride 2020
    Der Red Bull District Ride kehrt zurück!!!

    19.02.2020Drei Jahre mussten wir warten, nun ist es wieder soweit: Im Spätsommer 2020 kehrt der Red Bull District Ride nach Nürnberg zurück! Vom 4.-5. September verwandelt sich die Stadt in ...

  • Red Bull District Ride 2017
    Red Bull District Ride in Virtual Reality

    26.09.2017Erlebe den Red Bull District Ride, wie ihn selbst die 94.000 Zuschauer live vor Ort noch nicht gesehen haben! Tauche ein in die Perspektive der Fahrer und lass dich in den Bann ...

  • Red Bull District Ride 2017
    Video - Hinter den Kulissen 2017

    19.09.2017Der Red Bull District Ride 2017 war der absolute Wahnsinn!

  • RED BULL DISTRICT RIDE 2014
    Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole

    18.09.2014Ein Trickfeuerwerk der 24 besten Fahrer der Welt. 62.000 begeisterte Zuschauer verwandeln Nürnbergs Altstadt in einen Hexenkessel. Der erste Tsunami Flip mit einem Mountainbike in ...

  • Interview: Tobi Wrobel
    „Ich will alles geben!“

    27.05.2014Tobi Wrobel startet beim Red Bull District Ride als Vorfahrer. Wir wollen von ihm wissen, was den Reiz ausmacht außerhalb der Wertung auf dem krassen Weltklasse-Parcours in ...

  • Red Bull District Ride Nürnberg 2017
    Nicholi Rogatkin rotiert vierfach zum Sieg

    05.09.2017Der fetteste Urban Slopestyle Contest des Jahres hat einen würdigen Sieger gefunden! Nicholi Rogatkin (USA, 92,05 Score) zeigte den besten Run und ließ sich von den zehntausenden ...

  • Red Bull District Ride 2014
    Garrett Robertson kommt nach Nürnberg

    11.06.2014Die Startliste des Red Bull District Ride am 6. September in Nürnberg füllt sich langsam. Der Kanadier Garrett Robertson sicherte sich am vergangenen Wochenende bei den GoPro ...

  • Deutschland: MTB Revier-Guide Nürnberger Land
    Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg

    01.12.2020Bayerns wohl coolstes Bike-Event, der District Ride in Nürnberg, musste dieses Jahr leider ausfallen. Ein Besuch lohnt sich dennoch, denn die Trails direkt vor der Stadt sind ...