Trail-Safari mit der Bikeschule Elements Trail-Safari mit der Bikeschule Elements Trail-Safari mit der Bikeschule Elements

Fahrtechnik-Training im Bikepark Saalfelden Leogang

Trail-Safari mit der Bikeschule Elements

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 7 Jahren

Mountainbiken lernen von den Profis und somit schneller den Spaßfaktor und die Sicherheit auf dem Bike erhöhen, genau das ist das Ziel der Bikeschule Elements in Saalfelden Leogang.

Veranstalter Trail-Safari mit der Bikeschule Elements im Bikepark Saalfelden Leogang.

Das Team um Geschäftsführerin Sabine Enzinger kann auf jahrelange Erfahrungen zurückgreifen. Staatlich geprüfte Freeride- und Bikepark-Guides, die selber Mountainbiking "leben", sind ausschließlich Teil des "Lehrpersonals”. Auch die Trainingsstätten lassen sich sehen: Direkt an der Talstation des Bikeparks Leogang gelegen, befindet sich der Riders Playground, das weltweit größte Trainingsareal für Anfänger. Fortgeschrittene können sich auf die anspruchsvolleren Pisten des Bikeparks stürzen und für größere Touren oder Enduro-Fahrten hat das Salzburger Land jede Menge Trails in der Umgebung parat.

Veranstalter Riders Playground

Die wichtigste Zielgruppe für Bikeschulen sind naturgemäß Anfänger, die erst eine gewisse Grundsicherheit auf dem Bike brauchen, um sich überhaupt an schwierigere Strecken heranzutrauen. Hierfür eignet sich der Riders Playground an der Talstation im Bikepark ideal. Aber auch im fortgeschrittenen Bereich steht einiges auf dem Programm. Zum Beispiel Sprungtechniken bei der "Flip and Dip" Bag Jump Session oder Linienwahl und Beschleunigungstechniken beim Gravity Training für geübte Biker auf der Downhill Worldcup Strecke.

Veranstalter Riders Playground auch für die ganz jungen Einsteiger

Egal welches Level, die Nachfrage ist groß in Österreichs Mountainbike-Hotspot Leogang:

Die ersten beiden Camps in diesem Jahr waren bis auf den letzten Platz ausgebucht.
Ebenso das Rookie-Camp im August.
Freie Plätze gibt es hingegen noch für das Rookie-Camp vom 20.-24. Juli.
Weitere Infos dazu finden sich hier ->

Sabine Enzinger von der Bikeschule Elements: "Wir haben in diesem Jahr einige Neuerungen in unser Programm aufgenommen. So bieten wir erstmals auch verstärkt Kurse im Bereich Enduro an, einem Trend der auch im Salzburger Land auf große Nachfrage stößt. Unsere erste Trail-Safari, ein 2-Tages-Trail-Event mit Alpen-Cross-Charakter für fortgeschrittene Biker/innen, ist auf super Feedback gestoßen, so dass wir sie kurzerhand nochmals veranstalten werden und sogar nach individueller Vereinbarung mit 8 Mindestteilnehmern jederzeit anbieten.

Nachdem die Ladies Days (Single-Trail-Erlebnistag für Damen an jedem 1. Sonntag im Monat – nächster Termin: Sonntag 06. Juli 2014 ab 09.30 Uhr) und das Ladies Freeride Camp "Girls shred too" äußerst positiv angenommen wurden, gab es 2014 erstmalig auch ein Camp-Angebot speziell für Männer: Die Volvo "Man on Trail Bike Challenge" war ein 3-Tages-Event für Einsteiger und fortgeschrittene Biker, die Enduro Feeling der Extraklasse erleben wollen. So konnte "Mann" sich mit Gleichgesinnten alles aneignen, um mit Style und Spaß auch die härtesten Trails zu knacken! Zusätzlich konnten die neusten Volvo-Modelle gleich auf dem Weg zum gemeinsamen Hüttenabend getestet werden, der den gemütlichen Ausklang des Camps darstellte – eben alles was bikende Männer sich wünschen!

Veranstalter Bikeschule Elements Volvo Enduro Camp


Für 2014 stehen bei der Bikeschule Elements noch folgende Camps auf dem Programm:

Veranstalter Bikeschule Elements Rookie Camp

20.-24. Juli: Rookie Camp I – Bikepark- & Freeride Camp für Youngsters
Preis: 3 Tage € 215,00 oder 5 Tage € 325,00 pro Person

10.-14. August: Rookie Camp II
Termin leider schon ausgebucht, Warteliste gerne auf Anfrage

6.-7. September: Trail Safari Pinzgau
Preis: 2 Tage € 115,00 pro Person

3.-5. Oktober: Girls Shred too – Ladies Bike Park & Freeride Camp
Preis: 3 Tage € 235,00 pro Person

Zum Saisonabschluss gibt es nochmals das "Girls shred too"-Camp, speziell für Mädels die ihre Fahrtechnik im Bikepark verbessern und zugleich den Spaß am Biken nicht zu kurz kommen lassen wollen. Hier gibt es noch freie Plätze, das Camp ist auch für Anfängerinnen geeignet.

Veranstalter Bikeschule Elements Rookie Camp


Eine bequeme Unterkunft während der Bikecamps bietet das Hotel Bacher, das auch direkt an der Talstation des Bikeparks liegt ist und seit langem auf Bike-Gäste spezialisiert ist. Jede Menge zusätzliche Angebote die ganze Saison hindurch machen den Aufenthalt für Biker nicht nur abwechslungsreich, sondern auch für jeden Geldbeutel erschwinglich. Mehr Infos gibt es hier: www.hotelbacher.at/angebote-preise.html

Alle Infos zur Bikeschule Elements gibt es auf: www.elements-outdoorsports.at

Weitere News und Termine zum Bikepark Leogang finden sich auf: http://www.bikepark-leogang.com/de
oder: http://www.facebook.com/Leogang.Bikepark 

Weitere Informationen zur Region Saalfelden Leogang gibt es auf: http://www.saalfelden-leogang.com/de
oder auf Facebook unter: http://www.facebook.com/SaalfeldenLeogang

Themen: BikeparkBikeschule ElementsFahrtechnikLeogangSaalfeldenTrail-Safari


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikepark Saalfelden Leogang
    White Style 2015: Große Sprünge im Schnee

    11.12.2014Am 30. Januar 2015 treffen sich die Mountainbike-Größen in Leogang und zeigen, welche Tricks sie für die neue Saison parat haben. Der Silver Event auf Schnee ist Startschuss für ...

  • Bikepark Test 2016: La Bresse in den Vogesen
    Der Vielfältige: Bikepark La Bresse

    05.02.2017Der Bikepark La Bresse liegt tief in den Vogesen – der wilden Schwester des Schwarzwalds – und daher etwas ab vom Schuss.

  • Fahrtechnik-Spezial
    How to mit Wyn Masters: Foot out, Flat out

    12.10.2016Feuchtes Laub, Pfützen, glitschige Wurzeln, Matsch – im Herbst sind auf dem Trail andere Skills gefragt als bei Trockenheit. Worldcup-Racer Wyn Masters zeigt wie man bei Laub ...

  • Oldschool MTB-Fahrtechnik mit Erik Fedko
    #4 Der No-Foot-Can-Can: Hoch die Beine!

    23.09.2020Ein echter Profi-Move. Erik gibt Tipps und Tricks für einen schnellen Lernerfolg. Und natürlich urteilt Erik auch: Zu recht oldschool oder zu unrecht?

  • Fahrtechnik-Spezial
    How to mit Wyn Masters: Scandinavian Flick

    12.10.2016Feuchtes Laub, Pfützen, glitschige Wurzeln, Matsch – im Herbst sind auf dem Trail andere Skills gefragt als bei Trockenheit. Worldcup-Racer Wyn Masters zeigt den Scandinavian Flick

  • Bikepark Semmering Closing Weekend
    Am Zauberberg endet die Sommersaison 2014

    10.10.2014Das Ende des Sommers wird am Zauberberg nochmal richtig gefeiert. Dress-Code BAD TASTE ist angesagt und verspricht ne besondere Party nach den actionreichen Tagen mit ...

  • UCI Mountain Bike Downhill Weltcup Saalfelden '16
    Rachel Atherton und Aaron Gwin unschlagbar

    13.06.2016Wie 215 kämpften die Rekordjäger Rachel Atherton und Aaron Gwin in Saalfelden Leogang um jede Hundertstelsekunde und bescheren dem österreichischen Örtchen einen weiteren Eintrag ...

  • Test 2020: Enduros von 4000 bis 5000 Euro
    6 Enduros im Labor- und Bikepark-Test

    05.08.2020Wenn es um Enduros für 4000–5000 Euro geht, stehen Canyon, Giant, Propain, Radon, Specialized und YT auf dem Wunschzettel der BIKE- und FREERIDE-Leser ganz weit oben. Wir haben ...

  • Bikepark-Test: Livigno (Italien)
    Bikepark Livigno im großen Vergleichstest

    27.12.2015Livigno ist einer der größten Bikeparks im Testfeld und glänzt mit einer großen Streckenauswahl. Leider liegt der Park weit ab vom Schuss.