So filmst Du besser mit GoPro So filmst Du besser mit GoPro So filmst Du besser mit GoPro

Tipps und Tricks fürs Filmen mit GoPro

So filmst Du besser mit GoPro

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 16 Tagen

Die Einstellmöglichkeiten moderner Helmkameras wie einer GoPro sind schier unendlich. Worauf muss man achten? Expertin Steffi Marth klärt auf.

FREERIDE Magazin Für alle, die für Social-Media-Kanäle filmen und schneiden, empfehle ich maximal die Einstellung Full HD (4:3, 1080 + 30 bis 60 Frames per Second). Das reicht vollkommen aus und müllt Dir den Speicherplatz nicht voll. Für hochwertige Filme wählt Ihr besser 4K.

FREERIDE Magazin Für einen großen Blickwinkel wähle ich die Wide-Einstellung. So sieht man mehr vom Trail. Wer gerne für Insta-Storys filmt, dem rate ich dazu, die GoPro bereits hochkant am Chesty anzubringen. Ich verwende eine Halterung von Ninja Mount. Im Grunde kann man das auch mit den GoPro-Gelenken hinbasteln.

FREERIDE Magazin Die Investition in eine große und schnelle Speicherkarte lohnt: 32 GB sollten es sein. Lass’ die Kamera während Deines Park-Laps nicht durchlaufen. Drücke bei Stopps oder unspektakulären Passagen auf Pause. Das erleichtert später das Verarbeiten des Materials und spart Batterie und Platz auf der Speicherkarte.

FREERIDE Magazin Ich schwöre auf den Chesty Brustgurt (siehe unten). Damit hast Du die beste Perspektive, denn man sieht Arme und Bike in Bewegung. Zudem werden Style-Einlagen sichtbar, die bei der Helmperspektive oft nicht drauf sind. Wenn Du die Kamera am Helm befestigst, dann am besten unterm Visier. Das ergibt die natürlichste POV-Perspektive. Gerne lass’ ich jemanden vor mir fahren, je näher ich dran bin, umso besser.

FREERIDE Magazin Wer bei der Ausrichtung patzt, der filmt in den Himmel oder auf den Boden. Daher ganz wichtig: Simuliere im Stand die Haltung auf dem Trail und checke per App den Bildschnitt. Dank des Weitwinkels reicht es oft, wenn Du einen Kumpel nach seiner Einschätzung fragst. Nicht vergessen: Ziehe die Justierschraube schön fest.

FREERIDE Magazin Fotos aus der Ego-Perspektive sind eine spannende Abwechslung. Du kannst einstellen, in welchem Abstand die Kamera auslösen soll. Nachteil: Oftmals löst die Kamera nicht dann aus, wenn die Action am besten ist, und Du kannst parallel nicht filmen. Ich schneide die Fotos daher direkt aus dem Filmmaterial – ganz einfach per Screenshot. Für Insta reicht die Qualität easy aus.

FREERIDE Magazin Viele filmen und filmen und filmen – damit müllen sie sich die Festplatte voll. Das Rohmaterial gerät schnell in Vergessenheit. Daher: Verwerte die Aufnahmen zeitnah. Musik dazu ist immer gut. Schneide-Programme gibt es etliche. Z. B.: mit der GoPro-App oder Inshot. Übrigens: Überlege Dir am besten vor dem Bike-Trip, welche Geschichte Du erzählen willst, dann tust Du Dich beim Schnitt leichter. Ein Mikro benutze ich nicht, der Ton ist auch passabel, wenn man direkt in die Kamera spricht.

Hersteller Zur Brust genommen: Die Halterung am Chesty * ist zusammen mit der Helmhalterung am beliebtesten. Vorteil: Hier sieht man den Körper in Bewegung. Übrigens: Je näher die Kamera am Körper ist, umso weniger wackelt sie. Preis: 40 Euro.

Sinnvolles Zubehör

Hersteller Länger Strom: In der Regel hält der GoPro-Akku * für eine Aufnahme von ca. 60 Minuten. Wer auf Nummer sicher gehen will, besorgt sich ein Extra-Akku. Preis: 20 Euro.

Hersteller Für die Insta-Story: Ninja Mount bietet weitere sinnvolle Halterungen an. Z. B. die Story Mount – damit kannst Du die Kamera vertikal ausrichten – ideal für Insta-Storys. Preis: 19 Euro.

Hersteller Mehr im Bild: Für ein noch größeres Sichtfeld können Besitzer der GoPro 9 zum Objektiv Max Lens Mod * greifen. Dazu gibt’s weitere Features wie die Horizontalsperre. Preis: 100 Euro.

Hersteller Post Production: Apps für die Bildbearbeitung gibt es viele. GoPro bietet ihre kostenlos an: GoPro-Quick-App. Die Einarbeitung dauert etwas, doch dann findet man sich schnell zurecht >> gopro.com

Privatfoto Steffi Marth, Influencerin: Die Brandenburgerin kennt als MTB-Influencerin alle Kniffe und Tricks beim Filmen. Steffi verwendet die GoPro 9 und 10. Fast alle Tipps sind aber auch für ältere Modelle zutreffend. >> Steffi auf Instagram

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: ActioncamFilmGoProKameraProfi-TippsVideo


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2021 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vergleich: Freeride-Bike von 2006 gegen modernes Trailbike
    Der Versuch: Alt gegen neu

    08.08.2021Die FREERIDE-Jungs finden im Keller ein 15 Jahre altes 170-mm-Bike von Specialized. Hat man mit dem Oldschool-Freerider heutzutage keinen Spaß mehr? Dimitri und Laurin haben's ...

  • Rahmen selbst lackieren: Anleitung
    Custom-Lackierung aus der Sprühdose

    05.01.2022Exklusiver Paint-Job statt Standard-Design: Mit Pulverfarben aus der Sprühdose kann man sein Bike angeblich selbst lackieren. Aber funktioniert das wirklich?

  • Gabriel Wibmer – Late for School 2
    Wiederholungstäter

    14.12.2021Über zwei Jahre nach dem ersten Teil bringt Gabriel Wibmer Late for School 2. In seinem neuen Video fährt der 19-jährige Osttiroler Umwege durch Wien, Graz und seine Heimat, um es ...

  • Video von Korbinian Engstler: Insomnia
    Korbi Engstler: Schlaflos auf dem Trail

    12.12.2021Drei Monate bastelte Insta-Shredder Korbi Engstler an seinem neuen Web-Clip Insomnia. Hier gibt's das Video und ein Kurz-Interview mit Korbi.

  • Helmkamera-Test 2012: GoPro & Co. im Vergleich
    Sechs Helmkameras im BIKE-Test

    29.08.2012Noch heißt die beliebteste Waffe von Actionfilmern GoPro. Doch die Konkurrenz bläst zum großen Angriff auf den Vorreiter der Helmkameras. Wir haben sechs aktuelle Modelle getestet.

  • Fabio Wibmer präsentiert: FW Collection by POC
    Shooting a video – Fabio Wibmer: My 9to5

    17.09.2020Zur Präsentation seiner brandneuen POC Signature Collection lässt sich Fabio Wibmer nicht lumpen. Hier kommt sein neues Video...

  • The Slabs: Das neue Video von Danny MacAskill
    "Pretty scary" – Danny MacAskill gegen die Schwerkraft

    28.01.2021In der Einsamkeit seiner schottischen Heimat fand Danny MacAskill für seinen Film The Slabs einige der steilsten Abfahrten, die er jemals fuhr. "Pretty scary"!

  • Tomas Lemoine: Alien Blood – Video
    Rap, Tricks und Aliens

    09.12.2021In seinem neuesten Video verbindet der französische MTB-Star Tomas Lemoine Musik und Biken miteinander. Zudem hat er dafür mit zwei Hochkarätern gearbeitet.

  • USA: Mountainbike-Abenteuer Kokopelli-Trail
    Video: Lesewitz auf dem legendären Kokopelli-Trail

    27.05.2014Wer den 229 Kilometer langen Kokopelli-Trail von Fruita in Colorado nach Moab in Utah auf eigene Faust schaffen will, muss lange Durststrecken überwinden.

  • Das perfekte YouTube-Video: 7 Tipps von Fabio Wibmer
    YouTube-Star Fabio Wibmer: So wird Dein Video perfekt!

    07.03.2020Ob ein Mountainbike-Video geklickt wird und viele Likes bekommt, darüber entscheiden nicht allein die Fahrszenen. YouTube-Star Fabio Wibmer verrät hier, wie Euer Video zum heißen ...

  • Italien: MTB-Reisereport Elba
    Elba: Kleine Insel, großes Trail-Vergnügen

    15.10.2021Berge, Trails und Buchten? Gibt es am Gardasee und in der Toskana auch. Dachte unser Autor und wäre auf der Fahrt nach Elba fast den Verlockungen am Wegesrand erlegen. Zum Glück ...

  • Danny MacAskill – Gymnasium
    Neues Video: Danny MacAskill im Fitnessstudio

    07.01.2020Der schottische YouTube-Star Danny MacAskill hat seinem lokalen Gym für das Video "Gymnasium" einen Besuch abgestattet und sich intensiv den Fitnessgeräten gewidmet – natürlich ...

  • MTB-Fahrtechnik für Fortgeschrittene
    Technik-Serie #2: Vom Anfänger zum Trail-Könner

    01.10.2020Im zweiten Teil unserer Fahrtechnik-Serie baut BIKE-Leser Michael Hölzl auf seinen Grundlagen auf und versucht sich an Manövern für Fortgeschrittene: Richtige Kurventechnik, Drops ...

  • Rising – Video-Serie mit Kate Courtney
    Kate Courtney – Eine weltmeisterliche Geschichte, Ep. 1

    16.05.2019Kate Courtney ist 23 Jahre alt und Mountainbike-Weltmeisterin. Die mehrteilige Video-Reihe "Rising" zeigt ihren Aufstieg vom ersten Rennsieg bis zum Regenbogentrikot.

  • Harry G über Mountainbiken (und Wandern)
    Sick, Oida! Harry Gs Worte zu Bikern und Wanderern

    16.07.2021Der bayerische Kabarettist Harry G grantelt gegen alles und jeden – vor allem aber gegen "Isarpreißn". Sein neuestes Video: über Mountainbiken (und Wandern).

  • Gabriel Wibmer – Late for School 2
    Wiederholungstäter

    14.12.2021Über zwei Jahre nach dem ersten Teil bringt Gabriel Wibmer Late for School 2. In seinem neuen Video fährt der 19-jährige Osttiroler Umwege durch Wien, Graz und seine Heimat, um es ...

  • Filmdreh: Danny MacAskill & Kriss Kyle
    Behind the Scenes von "This and That"

    13.05.2021Gerade hat uns die Freude und Kreativität beeindruckt, mit der Danny MacAskill und Kriss Kyle in ihrem neuesten Clip This and That Mountainbiken zelebriert haben. Schaut mal ...

  • MTB-Athlet Peter Henke: Neuer Film released
    Film "This is my place" - von Peter Henke

    28.07.2016Peter Henke liebt sein Slopestyle Paradise! Mit seinem neuesten Clip „This is my place“ zeigt er, was in ihm steckt.

  • Stroke Back – Video-Doku Peter Schermann
    Vom Schlaganfall zur MTB-Weltmeisterschaft

    18.12.2018Peter Schermann betritt 2017 erfolgreich die BIKE Transalp. Wenige Monate zuvor hatte der hoch motivierte Amateur-Racer noch einen Schlaganfall erlitten. Seine Geschichte in knapp ...