T and T Park Sesh: Style pur im Rough Club T and T Park Sesh: Style pur im Rough Club T and T Park Sesh: Style pur im Rough Club

Video von Thomas Genon und Thomas Lemoine

T and T Park Sesh: Style pur im Rough Club

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 14 Tagen

Im neuen Skatepark-Video „T and T Park Sesh“ messen Thomas Genon und Tomas Lemoine ihre Skills bei einer Session im Rough Club, einem Indoor-Skatepark in Valence, Frankreich.

Das Video erinnert an den Style klassischer BMX Park Videos. Nicht nur durch die Musik und den altbekannten Fisheye Look, sondern auch durch die Sprunghöhe auf den steilen Holzrampen des Rough Clubs, die man auf einem 26 Zoll Hardtail sonst selten zu sehen bekommt. Das belgisch-französische Duo nutzt jeden Winkel des Skateparks für einen kreativen Mix aus technischen Tricks und viel Airtime, dabei immer gespickt mit einer Menge Flow.

Mit viel Liebe zum Detail, hat „T and T Park Sesh“ ein Highlight für alle Skatepark Fans geschaffen.

Themen: SkateparkThomas GenonThomas GenonTomas LemoineVideo


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Video: Fairclough & Schurter beim Enduro-Rennen
    Fairclough und Schurter beim Enduro in Finale Ligure

    07.11.2013

  • Rennreport über das Etappenrennen Trans Savoie 2016
    Mitgefahren: Trans Savoie

    28.02.2017

  • Mountainbike Roadtrip durch Alaska
    Into the Wild: 5000 km durch Alaska auf dem Bike

    14.10.2017

  • MTB-Fahrtechnik Grundlagen
    Technik-Serie #1: Vom Anfänger zum Trail-Könner

    27.08.2020

  • Fahrtechnik mit Max Hartenstern: Linienwahl
    So triffst du die Ideallinie!

    29.09.2018

  • Wheelie mit dem MTB lernen
    Der Wheelie: Alles, was Du wissen musst!

    01.02.2017

  • Video: BIKE Festival Riva 2014 - Enduro

    28.05.2014

  • Video-Doku über Nino Schurter
    A mountain biker's hunt for glory

    12.03.2018

  • Video: Timo Pritzel und Lance McDermott in Berlin

    28.11.2008