Swiss Bike Park bei Bern

Schweiz: Der größte Biker-Spielplatz der Welt

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 2 Jahren

Pumptrack, Dirtpark und Bikepark in einem: Vor den Toren Berns entsteht mit dem Swiss Bike Park der größte Biker-Spielplatz der Welt.

Die Fakten zum Swiss Bike Park:


5 Jahre dauerte es von der Baubewilligung bis zum ersten Spatenstich. Initiator des Parks ist Thömus-Gründer Thomas Binggeli.


15 Mio. Schweizer Franken soll der komplette Park am Ende kosten. Neben öffentlichen Geldern wird das Projekt durch Sponsoren und private Geldgeber finanziert.


30.000 Quadratmeter misst der Park. Das entspricht in etwa der Fläche von 4,2 Fußballfeldern. Zwei Drittel davon entfallen auf Pumptrack, Sprünge und Trails.


100.000 Besucher werden für 2020 im Swiss Bike Park erwartet.


300 Meter lang wellt und windet sich der asphaltierte Pumptrack von Velosolutions durch den Park.

Veranstalter Swiss Bike Park: Unten in der Mitte sieht man den 300 Meter langen Pumptrack mit seinen Wellen.


Weltmeister: Eröffnet wurde der Park in Oberried mit den UCI-Pumptrack-Weltmeisterschaften im Oktober 2019. Die Titel holten die US-Amerikaner Payton Ridenour und Tommy Zula.


Strecken: Neben dem Pumptrack und den Sprunglinien gibt es einen langen, naturnahen Singletrail und spezielle Sektionen mit Serpentinen, Steinfeldern und Sprüngen. So kann man gezielt an seiner Fahrtechnik feilen.


Konzept: Privatrunde mit der Familie, Kurse für Gruppen, Fahrradunterricht für Schulklassen oder Trainingsort für Profis: Der Park steht allen Könnerstufen und Alterskategorien offen, und die Nutzung ist kostenlos.


Zukunft: Im Oktober 2019 wurden die Strecken eröffnet. 2020 soll es mit den Gebäuden weitergehen. Irgendwann sollen Kameras und Apps Ideallinien visualisieren und eigene Fahrten digital analysieren können.

Veranstalter Titelgewinner bei der UCI-Pumptrack-Weltmeisterschaft: Payton Ridenour und Tommy Zula (links)

Themen: BernSchweizSwiss Bike Park


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schweiz
    Die 5 besten Trails in Verbier

    18.07.2014Das Trailparadies in den Alpen: Nordwände, unendliche Skipisten, Gletschermeere – bei Verbier denken die Wenigsten an Mountainbiken.

  • Spotguide
    Schweiz: Crans-Montana und Saint-Luc

    11.07.2013FREERIDE sucht die Supertrails: Diesmal verschlug es uns in den Südwesten der Schweiz, ins sonnenverwöhnte Crans-Montana und Saint-Luc. Dort gibt es zwei Bikeparks und jede Menge ...

  • Spotguide
    Schweiz: Davos

    12.07.2012Die Schweizer Region besitzt Kultstatus unter Freeridern – bisher allerdings nur im Winter, bei den Ski-Freeridern nämlich. Und im Sommer? „Ich hätte solche Supertrails hier nie ...

  • Schweiz: Spotguide Lenzerheide – Bikepark Straightline
    Bikepark: Straightline

    19.03.2016Angeblich ließ Downhill-Urgestein Steve Peat seine Wünsche in die Abfahrt einfließen. Das Ziel: eine moderne Worldcup-Strecke, gebaut für die besten Downhiller der Welt.

  • Trailguide
    Schweiz: Berner Oberland

    09.09.2009Eiger Nordwand – der Name lässt Bergsteiger schaudern. Doch wir Freerider jubeln, denn die Hänge rund um Grindelwald sind gespickt mit alpinen Super-Trails. Hier zeigen wir euch ...

  • Reise-Special
    Schweiz: Graubünden

    20.09.2012Acht prominente Biker stellen ihre Lieblings-Trails in Graubünden vor und vieles mehr auf 32 Seiten im Extra-Heft.

  • Schweiz: Spotguide Lenzerheide
    Die 5 besten Freeride Trails in Lenzerheide

    19.03.2016Lenzerheide in der Schweiz hat sich fein gemacht für Trail-Fans - FREERIDE Fotograf Hansueli Spitznagel hat sich alles aus nächster Nähe angeschaut.

  • Bikepark Test 2016: Kandersteg – Berner Oberland
    Schweizer Alpin-Spaß: Bikepark Kandersteg

    05.02.2017Neuzugang: Das Berner Oberland tut sich noch immer schwer mit der "neuen" Sportart Mountainbiken. Und so ist es der lokalen Szene zu verdanken, dass dieser Park entstand.

  • Schweiz: Spotguide Lenzerheide – Bikepark Shoreline
    Bikepark: Shoreline

    21.03.2016Warum fährt man auf einer gebauten Strecke? Genau! Man wünscht sich, was ein Naturtrail kaum bieten kann: eine hohe Stunt-Dichte.