Bike-Schuhe Leatt DBX 5.09 Clip Granite

Schön griffig: Leatt DBX 5.09 Clip Granite

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 3 Monaten

Die Südafrikaner sind ursprünglich für ihren innovativen Nackenschutz bekannt. Ganz neu gibt es nun auch Schuhe vom Sicherheitsexperten.

Leatt DBX 5.09 Clip Granite

Die Linie umfasst je zwei Flat- und Klick-Varianten. Die Sohle hat Leatt nach eigenem Rezept angerührt, sie soll extrem griffig sein. Beim DBX 5.0 strapst ein Speedlace und ein über Kreuz laufender Klett die Füße fest ans Pedal. Wasserabweisendes Material verhindert, dass der Schuh im Regen zur Badewanne mutiert. Gummiapplikationen und eine besonders dicke Sohle sorgen für Schutz und gute Dämpfung.


Preis 119 Euro


Info www.leatt.com

Schlagwörter: Leatt Schuhe


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2019: Flatpedal-Schuhe
    10 Flatpedal-Schuhe bis 130 Euro im Test

    02.12.2019

  • Einzeltest 2019: Schuhe Five Ten Impact Sam Hill
    Flatpedal-Schuh: Five Ten Impact Sam Hill3

    25.12.2019

  • Test 2018: Rückenprotektoren
    9 Rückenprotektoren im Crash-Test

    18.06.2019

  • Test: Freeride-Schuhe
    Gripmaster: Guter Halt und Komfort im Schuh

    28.12.2012

  • Bike-Schuhe Leatt DBX 5.09 Clip Granite
    Schön griffig: Leatt DBX 5.09 Clip Granite

    17.08.2020

  • TÜV Test 2017: Knieprotektoren für Biker
    16 Knieprotektoren für den harten Einsatz

    05.01.2018

  • Test 2017: Mountainbike Schuhe für Flatpedale
    6 Flatpedal Schuhe im Vergleich

    05.01.2018

  • Test 2019: Flatpedal-Schuhe
    10 Flatpedal-Schuhe bis 130 Euro im Test

    02.12.2019

  • Freeride-Schuhe Five Ten Freerider VXI Elements
    Trockenraum für Freeride-Füße

    02.12.2013

  • Test 2015: Gelenkprotektor Leatt Knee Guard 3DF
    Knieprotektor Leatt Knee Guard 3DF im Test

    15.07.2015