Saisonstart im MTB ZONE Bikepark Petzen Saisonstart im MTB ZONE Bikepark Petzen Saisonstart im MTB ZONE Bikepark Petzen

MTB ZONE Bikeparks

Saisonstart im MTB ZONE Bikepark Petzen

  • Jeanette Wunderl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Viel zu tun für das Shapeteam von Bikeparkbetreiber und Streckendesigner Diddie Schneider. Doch bis zum dritten Maiwochenende 2018 soll der Trail befahrbar und zu einem großen Teil frisch saniert sein.

Miha Kolar Flow-Countra-Trail im Bikepark Petzen

Bremswellen ausbessern, Erosionsschäden beseitigen, neuen Sand auftragen – die Arbeiten an einer 11 Kilometer langen Strecke nehmen kein Ende. Darum laufen die Sanierungsarbeiten über die komplette Saison hinweg weiter. Nur so kann der Parkbetreiber den Gästen einen Top-Trail bieten.


"Wir haben viel zu tun, aber bis zum dritten Maiwochenende werden die Trails befahrbar und zu einem großen Teil frisch saniert sein." Streckendeisgner und Bikeparkbetreiber Diddie Schneider

Der Flow-Country-Trail an der Petzen ist einer der längsten Mountainbike Flow Trails der Welt und von der IMBA (International Mountain Bicycling Association) ausgezeichnet als bester dieser Art weltweit. Mit unzähligen Anliegerkurven, Wellen, Tables und einem Gefälle von rund zehn Prozent gewährleistet er den beliebten "Flow", das typische euphorisierende Fahrgefühl. Anfängern fordert er geringe Technikkenntnisse ab. Fortgeschrittene nehmen die Kurven und Sprünge mit höherer Geschwindigkeit und haben so ebenfalls großen Spaß. Alle Fahrer genießen das beeindruckende Panorama.

Anders als der Flow-Country-Trail ist der sieben Kilometer lange Thriller eine technisch anspruchsvolle Strecke. Der Enduro Trail führt über naturbelassenes Terrain. Fels, jede Menge Wurzelwerk und enge Kurven fordern die Fahrer heraus. Auch er hat von den Winterstürmen einiges abbekommen. Doch die Parkbetreiber sind zuversichtlich, dass bis zum Saisonstart der Großteil wieder befahrbar ist.


Neu: Enduo Strecke ab Ende Juni

Mit Flow Country Trail, Thriller und Übungsparcours stehen an der Petzen insgesamt über 18 Streckenkilometer bereit. Eine vierte Strecke wird in Kürze gebaut. In wenigen Wochen beginnen die Arbeiten. Die neue Enduro-Strecke soll bis Ende Juni fertig sein und für den Stopp der Enduro World Series bereitstehen. Damit ist dann an der Petzen ein schöner, vielfältiger Bikepark entstanden.

Darum tritt die Anlage ab der Saison 2018 unter neuem Namen auf: MTB ZONE ist die Marke von Streckendesigner und Bikeparkbetreiber Diddie Schneider. Sie steht für ganz bestimmte Kriterien: gute Streckenpflege, Vielfalt, Kreativität und Sicherheit. Der Bikepark an der Petzen ist einer von insgesamt drei MTB ZONE Bikeparks.

Veranstalter Bikepark Petzen



Öffnungszeiten
Die Seilbahn im MTB ZONE Bikepark Petzen läuft vom dritten Maiwochenende bis zum zweiten Juniwochenende jeweils von freitags bis sonntags. Danach bis zum 9. Oktober täglich.19.05.2018 – 21.05.2018
25.05.2018 – 27.05.2018
31.05.2018 – 03.06.2018
08.06.2018 – 10.06.2018
Ab 15.06. täglich bis 09.09.
Jeweils 9 bis 16 Uhr



Veranstaltungshöhepunkte der Saison 2018

Enduro World Series (EWS)
Eine vielbeachtete Serie rückt in diesem Jahr den MTB ZONE Bikepark Petzen in den Blickpunkt der internationalen Öffentlichkeit. Die Enduro World Series ist das Aushängeschild aller Enduro Wettkampfserien und ähnlich hochkarätig wie ein Weltcup. Die Serie besteht aus acht Stopps weltweit, die Veranstaltung an der Petzen ist die erste dieser Art im deutschsprachigen Raum. Unter den mehr als 30 Teams aus über 40 Nationen sind die weltbesten Enduro-Mountainbiker. An der Petzen kommen Österreich und Slowenien zusammen. Der EWS findet auf beiden Seiten der Grenze statt und ist der einzige Stopp der Serie, der zwei Länder vereint. Der Trailpark Jamnica auf slowenischer Seite bietet 12 naturbelassene, anspruchsvolle Trails. Die Fahrer dürfen sich auf einige der längsten Etappen der Geschichte der EWS einstellen, was das Ganze wohl zum interessantesten Rennen in der Saison machen wird. Eingebettet ist das Rennen in das slowenische Black Hole Bike Festival

30. Juni bis 1. Juli
MTB ZONE Bikepark Petzen / Trailpark Jamnica



MTB ZONE Bikeparks

MTB ZONE ist die führende Bikepark-Marke im deutschsprachigen Raum. Der MTB ZONE Bikepark Geisskopf liegt im Bayrischen Wald bei Bischofsmais. Weiterhin gibt es einen Park in Kärnten, und einen in Willingen im Sauerland.  Alle befinden sich in der Regie von Diddie Schneider.Die Parks stellen hohe Ansprüche an Steckenqualität und -pflege. Diddie Schneider realisiert immer wieder neue Ideen, die oftmals prägend sind für die gesamte Branche.


MTB Zone
3 Bikeparks
25 Strecken
55 km Gesamtlänge
6 Lifte (2 Sessellifte, 2 Gondelbahnen, 2 Schlepplifte)
Rund 45.000 Besucher pro Jahr
www.mtbzone-bikepark.com


MTB ZONE - Bikepark  Geisskopf
Eröffnung 1999 als erster deutscher Bikepark
13 Strecken, 17 Gesamtkilometer
1 Sessellift, 1 Schlepplift
Besucher 2017: 18.000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
www.mtbzone-bikepark.com/geisskopf


MTB ZONE  Bikepark  Petzen
IMBA Trail Award 2014
3 Strecken, 25 Gesamtkilometer
1 Gondelbahn, 1 Schlepplift
Besucher 2017: 11 000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
www.mtbzone-bikepark.com/petzen


MTB ZONE - Bikepark  Willingen
6 Strecken mit 13 km Gesamtlänge
1 Gondelbahn, 1 Sessellift
Besucher 2017: 15 000 Biker
Bikeverleih: Downhill, Enduro, E-Bikes
wwwmtbzoen-bikepark-com/willingen

Konzeption und Streckenbau: Diddie Schneider

Themen: BikeparkMTB ZonePetzen


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI Four-cross Weltmeisterschaften im Bikepark Leogang
    Tomas Slavik und Katy Curd sind die neuen Four-cross Weltmeister

    14.06.2014Favoriten-Alarm: Bei den Damen machten die hoch-gehandelten Anneke Beerten (NED) und Katy Curd (GBR) den Titel unter sich aus, wobei letztlich die Britin die Nase vorne hatte. In ...

  • FREERIDE-Jugendcamp
    Besser Freeriden!

    29.07.2014Am 3. August findet das FREERIDE-Jugendcamp statt. FREERIDE-Praktikantin Sylvanie Schauenburg sprach mit Coach Rob J Heran und einem Teilnehmer.

  • Bikepark Schladming: Renovierung abgeschlossen
    Bikepark 2020: Mini-Whistler in Schladming?

    05.03.2020Der Bikepark Schladming genießt hohes Ansehen bei Downhill-Fans. 2019 blieb der Park für Renovierungsarbeiten geschlossen. Für 2020 gibt es Jubel-News.

  • Bikepark Saalfelden Leogang
    Biketember Festival 2016 in Leogang

    29.07.2016Vom 16.-18. September lässt es Saalfelden Leogang noch mal kräftig krachen, wenn es wieder heißt: "Biketember Festival". Downhiller, Enduristen und Cross Country Rider treffen ...

  • Schweiz: Spotguide Lenzerheide – Bikepark Straightline
    Bikepark: Straightline

    19.03.2016Angeblich ließ Downhill-Urgestein Steve Peat seine Wünsche in die Abfahrt einfließen. Das Ziel: eine moderne Worldcup-Strecke, gebaut für die besten Downhiller der Welt.

  • Bikepark Test 2016: Kandersteg – Berner Oberland
    Schweizer Alpin-Spaß: Bikepark Kandersteg

    05.02.2017Neuzugang: Das Berner Oberland tut sich noch immer schwer mit der "neuen" Sportart Mountainbiken. Und so ist es der lokalen Szene zu verdanken, dass dieser Park entstand.

  • Bikepark-Test: Semmering (Österreich)
    Bikepark Semmering im großen Vergleichstest

    02.01.2016Eine Autostunde von Wien entfernt liegt der Zauberberg. Ein 1340 Meter hoher Mittelgebirgs­hügel in Österreich.

  • Bikepark Leogang
    Dritte Runde des Mercedes-Benz UCI DH MTB World Cup

    07.06.2018Nach den hochspannenden Rennen in den schottischen Highlands geht es weiter in Leogang. Gelingt Aaron Gwin der historische vierte Sieg in Folge im Salzburger Land? Kann Tahnée ...

  • Bikepark-Test: Samerberg (Deutschland)
    Bikepark Samerberg im großen Vergleichstest

    30.12.2015Der Bikepark in den bayerischen Voralpen ist verhältnismäßig neu im Geschäft. Im Frühjahr 2011 wurde der Park eröffnet, nur 40 Autominuten von München entfernt.