Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole

RED BULL DISTRICT RIDE 2014

Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole

  • Jeanette Borchers
  • Rasoulution
 • Publiziert vor 7 Jahren

Ein Trickfeuerwerk der 24 besten Fahrer der Welt. 62.000 begeisterte Zuschauer verwandeln Nürnbergs Altstadt in einen Hexenkessel. Der erste Tsunami Flip mit einem Mountainbike in einem Contest. Ein spannender Zweikampf bis zum letzten Run.

Daniel Grund Trackbuilding für den Red Bull District Ride 2014 in Nürnbergs Altstadt: Aaron Chase plant mit Niko Boessl

Doch was steckt dahinter, wenn sich ein urbaner Freeride-Kurs in das Stadtbild Nürnbergs einfügt? Wer sind die Menschen, die perfekte Arbeit leisten, damit die Fahrer ihre Tricks zeigen können? Und was machen die Pros, wenn sie nicht auf dem Kurs unterwegs sind?

Lukas Tielke ( peoplegrapher.com ) hat mit seiner RED EPIC DRAGON Kamera über mehrere Wochen hinter die Kulissen des Red Bull District Ride geblickt. In der 10-minüten Doku zeigt er mit eindrucksvollen Bildern, wie sich 100 Kilometer Holz wie ein Puzzle zusammenfügen und die Fahrer in ihren Runs das Maximum aus sich rausholen.


(Sollte das Video nicht richtig angezeigt werden:  Epische Bilder bei richtig gutem Sound – zurücklehnen und genießen -> )


Über den Red Bull District Ride:
Nach vier Auflagen in den Jahren 2005, 2006 und 2011 in Nürnberg sowie in Catania/Italien (2006) hat der Red Bull District Ride einen legendären Status erlangt. Die Top-Rider treten vor einzigartiger, urbaner Kulisse an und begeistern mit ihren Tricks tausende Zuschauer.

Daniel Grund Schwerstarbeit beim Aufbau der Rampen für den Red Bull District Ride 2014

Themen: NürnbergRed BullRed Bull District Ride


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Red Bull District Ride 2017
    Red Bull District Ride in Virtual Reality

    26.09.2017Erlebe den Red Bull District Ride, wie ihn selbst die 94.000 Zuschauer live vor Ort noch nicht gesehen haben! Tauche ein in die Perspektive der Fahrer und lass dich in den Bann ...

  • Red Bull Rookie of the Year 2020
    Videowettbewerb: Rookie of the Year 2020

    16.07.2020Nach dem erfolgreichen Red Bull Rookie of the Year in 2019 plante die FMB World Tour den ROTY Award im Jahr 2020 auszubauen. Wegen Corona gibt es 2020 einen Videowettbewerb,

  • UCI Mountain Bike World Cup presented by Shimano
    Red Bull TV: UCI MTB World Cup live

    10.04.2015Der UCI Mountain Bike World Cup presented by Shimano ist zurück – fetter als je zuvor. Mehr Teams, mehr Nationen, mehr Action: das Downhill- und Cross-Country-Spektakel 2015

  • Red Bull District Ride 2017
    Simon Pagès nimmt am District Ride teil

    11.07.2017Simon Pagès hat es geschafft: Dank des überragenden Auftritts beim „GlemmRide Slopestyle“ in Saalbach kann sich der Franzose über einen Startplatz beim legendären Red Bull ...

  • Red Bull District Ride 2017 in Nürnberg
    Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko

    17.08.2017Die letzte FMB Wildcard für den Red Bull District Ride is vergeben worden: Der deutsche Slopestyle-Athlet Erik Fedko setzte sich beim FMB Gold Event O Marisquino gegen die ...

  • Red Bull District Ride 2020
    Der Red Bull District Ride kehrt zurück!!!

    19.02.2020Drei Jahre mussten wir warten, nun ist es wieder soweit: Im Spätsommer 2020 kehrt der Red Bull District Ride nach Nürnberg zurück! Vom 4.-5. September verwandelt sich die Stadt in ...

  • Interview: Tobi Wrobel
    „Ich will alles geben!“

    27.05.2014Tobi Wrobel startet beim Red Bull District Ride als Vorfahrer. Wir wollen von ihm wissen, was den Reiz ausmacht außerhalb der Wertung auf dem krassen Weltklasse-Parcours in ...

  • Talentsuche: Red Bull Rookie 2018
    Wer wird der Red Bull Rookie of the Year?

    27.04.2018Dieses Jahr suchen die FMBA und Red Bull zum ersten Mal nach dem besten Nachwuchsfahrer im Mountainbike Slopestyle!.

  • Interview mit Fabio Wibmer
    Fabio Wibmer fährt für Red Bull

    20.07.2017Street Trial, Downhill oder Enduro – der Österreicher kriegt einfach alles gefahren, was einen Lenker und zwei Räder hat. Je