Siegerehrung: Emil JOHANSSON (Mitte), Dawid GODZIEK (rechts), Brett RHEEDER (links)

zum Artikel