Out of Bounds Festival 2016 Out of Bounds Festival 2016 Out of Bounds Festival 2016

Bikepark Saalfelden Leogang

Out of Bounds Festival 2016

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 6 Jahren

UCI Mountain Bike Downhill Weltcup und 26TRIX beim Out of Bounds Festival vom 9. bis 12. Juni 2016. Airtime, Adrenalin und Action: Das Out of Bounds Festival ist ein absolutes Highlight im Bike-Kalender.

Lars Scharl 26TRIX 2015: Nicholi Rogatkin

Vollgepackt mit allem, was das Biker-Herz erfreut, hält das Out of Bounds Festival für jeden Zweiradfan das Richtige bereit. Die schnellsten Fahrer der Welt reisen an, um beim UCI Mountain Bike Downhill Weltcup ihren Bikes die Sporen zu geben. Die Highspeed-Passagen, Wurzelteppiche und riesigen Sprünge des "Speedster" warten darauf, die Spreu vom Weizen zu trennen. Zweimal in Folge war Leogang Schauplatz für legendäre Rennen: 2014 kam Aaron Gwin (USA) mit einem platten Hinterreifen ins Ziel, den Schlauch hatte es schon wenige Sekunden nach dem Start zerlegt. Im vergangenen Jahr hielten dann die Reifen, dafür versagte die Kette. Doch Aaron Gwin braucht die offenbar gar nicht, denn er schaffte es ohne Kette sogar als Schnellster ins Ziel. Bei den Frauen musste sich Rachel Atherton (GBR) 2014 ihrer Landsfrau Manon Carpenter während eines packenden Duells geschlagen geben. 2015 hatte sie die Konkurrenz dann gut im Griff und fuhr auf Platz eins. Ob in diesem Jahr alle Bikes heil bleiben und ob die Favoriten unter Druck geraten, erfahrt ihr am Sonntag, 12. Juni ab 12 Uhr.

Lars Scharl 26TRIX 2015: Antoine Bizet

Tricks ohne Ende und Kombinationen, die den Zuschauern die Münder offen stehen lassen, gibt es beim FMB Gold Event 26TRIX am Samstag, 11. Juni. Um 17 Uhr starten die Jungs mit ihren Dirt-Bikes im Finale des legendären Slopestyle Contests. In den letzten Jahren zogen Szene-Größen wie Martin Söderström oder Brett Rheeder ihre besten Combos aus der Trick-Schublade. Auf dem Kurs wurde bereits Geschichte geschrieben: 2006 stand Greg Watts in Saalfelden Leogang beispielsweise den ersten Doubleflip auf einem Mountainbike überhaupt. Der Franzose Antoine Bizet reihte dann im vergangenen Jahr eine Cashroll, einen Double Backflip, einen Backflip-360 und einen Front Flip No-Hand aneinander und verwies damit den Amerikaner Nicholi Rogatkin auf den zweiten Platz; Thomas Genon folgte auf dem dritten Rang. Ein spannendes "Duell" zu dritt, bei dem die Zuschauer voll auf ihre Kosten kamen.

Michael Marte Downhill-Weltcup 2015: Rachel Atherthon

Neben den Weltklasse-Contests gibt es beim Out of Bounds Festival einen Bunny Hop Contest am Donnertag, einen Pumptrack Contest am Freitagabend sowie eine Kids Pumptrack Challenge am Samstagvormittag. Am Sonntag warten mit der Red Bull Sky Dive Show und der Trial Show mit Tom Öhler zudem zwei besondere Schmankerl auf die Fans. Auf der großen Team & Expo Area können die Fans zudem einen Blick hinter die Kulissen ins Fahrerlager werfen und hautnah dabei sein, wenn sich die Stars der Szene auf ihre Rennen vorbereiten. Auf der Ö3-Disco am Samstag sorgen die DJs Wild Culture für die richtigen Vibes.

Michael Marte Downhill-Weltcup 2015: Aaron Gwin

Für alle, die ihre Eintrittstickets bequem inklusive Unterkunft buchen möchten, gibt es die passende Pauschale:

UCI Mountain Bike World Cup-Package von 9.-12.06.2016
3 Übernachtungen im Privatzimmer inkl. 2 Tage Eintritt in die Eventarena sowie zu allen Side Events (Ö3-Disco, etc.) und der Löwen Alpin Card (Gäste-Karte für Saalfelden Leogang) ab € 112,-- pro Person
Buchbar unter reiseservice@saalfelden-leogang.at oder 0043 / (0) 6582 / 70660

Medienvertreter können sich hier akkreditieren: www.outofbounds.at

Weitere News und Informationen zum Out of Bounds Festival finden sich auf:
www.outofbounds.at oder:  www.facebook.com/MountainBike.WC.Leogang

Weitere Informationen zur Region Saalfelden Leogang gibt es auf:
www.saalfelden-leogang.com/de oder auf Facebook www.facebook.com/SaalfeldenLeogang

Themen: 26TrixBikeparkOut of Bounds FestivalSaalfelden Leogang


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Festival im Bikepark Serfaus
    Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis: Rookie Camp 2016

    23.06.2016Gravity-Fans aufgepasst! Das MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis zelebriert vom 1. bis zum 7. August das Mountainbiken und begeistert dabei hunderte Kinder und Jugendliche.

  • UCI Mountainbike Worldcup Leogang 2021: Vorschau
    Doppel-Worldcup Leogang: Zuschauerfrage noch offen

    16.04.2021Bei der Dreifach-WM im Vorjahr zeigten sich die Strecken im österreichischen Leogang als extrem anspruchsvoll. Im Juni 2021 werden die DH- und die XC-Strecke in den UCI ...

  • Bikepark Albstadt Deutschland
    Bikepark-Test: Ausbaufähig

    17.12.2015Der liebevoll geführte und gewartete Bikepark Albstadt zeigt, dass man auch auf kleinem Raum viel Spaß haben kann.Flowige und gut geshapte Streckenverläufe machen Könnern und ...

  • Bikepark-Test 2020
    Parklandschaft: 6 Bikeparks im Check

    04.12.2020Bikeparks sind die Turnhallen des Freeriding – sie stecken voller spaßiger Gimmicks und bieten ideale Trainingsmöglichkeiten. Wenn’s richtig läuft. Wenn’s falsch läuft, kriegt man ...

  • Out of Bounds Festival 2015
    Speed, Style, Tricks in Saalfelden Leogang

    09.04.2015Vom 11. bis zum 14. Juni wird das Out of Bounds Festival ganz Saalfelden Leogang mit dem UCI Mountain Bike Downhill Weltcup und der zehnten Ausgabe des 26TRIX zum Kochen bringen.

  • 26TRIX 2014 im Bikepark Leogang
    FMB World Tour Gold Event 26TRIX und Showdown der Young Guns

    15.06.2014Es war ein Trickfeuerwerk der Superlative! Der FMB World Tour Gold Event 26TRIX riss am Samstag die Crowd mit den besten Tricks mit. Nicholi Rogatkin landet auf Platz 1.

  • Bikepark Leogang, Saalbach und Kitzsteinhorn
    Salzburger Land: 1 Saisonkarte für 3

    14.05.2015Am 14. Mai fällt der Startschuss für die Bike-Saison: Die Freeride-Mekkas Bikepark Leogang, Bike-Circus Saalbach Hinterglemm und Kitzsteinhorn in Zell am See-Kaprun bieten eine ...

  • Bikepark-Test: Spicak (Tschechien)
    Bikepark Spicak im großen Vergleichstest

    03.01.2016Spicak liegt im Böhmerwald, direkt hinter der deutschen Grenze. Nur 20 Autominuten vom Bikepark Bischofsmais entfernt.

  • Schweiz: Spotguide Lenzerheide – Bikepark Straightline
    Bikepark: Straightline

    19.03.2016Angeblich ließ Downhill-Urgestein Steve Peat seine Wünsche in die Abfahrt einfließen. Das Ziel: eine moderne Worldcup-Strecke, gebaut für die besten Downhiller der Welt.