Klein, aber fein: Neue Parts 2022 Klein, aber fein: Neue Parts 2022 Klein, aber fein: Neue Parts 2022

Neuheiten 2022: Parts

Klein, aber fein: Neue Parts 2022

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 21 Tagen

Teile, Teile, Teile ... wir haben unser Trüffelnäschen aktiviert und neue Parts für Euch erschnüffelt.

Schaumkrone: ION Trace AMP MIPS

Bei Protektoren sind die Bayern schon „on point“ und räumen einen Testsieg nach dem anderen ab. Jetzt gibt’s von Ion auch Enduro- und Fullface-Helme. Dafür hat sich Ion mit dem Helm-Label Met zusammengetan. Heraus kam z. B. der Halbschalenhelm Trace Amp mit viel Belüftung, coolem Look und dem MIPS-System – es soll Rotationskräfte abfedern. | Preis: 170 € | bei Rose * oder Maciag Offroad *

Hersteller ION Trace AMP MIPS

Schlaumeier: Coros Vertix GPS

Diese Abenteueruhr weiß fast alles. Sie hilft Dir beim Überleben auf gefährlicher Mission. Höhenmesser, GPS, Herzschlag, Kompass … alles dran und gut gepanzert in Titan und hinter Saphirglas (Tauchtiefe 150 Meter), doch leicht & easy zu bedienen. | Preis: ab 599 € | bei Amazon * oder Decathlon *

Hersteller Coros Vertix GPS

Bremsklotz: SRAM HS2-Bremsscheibe

Sie ist bissiger, leiser und kühler! Durch mehr Dicke, eine neue Struktur und spezielle Konstruktion will Sram sieben Prozent mehr Bremspower aus seiner Scheibe kitzeln. Gibt’s bis 220 Millimeter Durchmesser. | Preis: 58 € | Sram.com

Hersteller SRAM HS2-Bremsscheibe

Schwedenstahl: Öhlins RXF 38

„Wir wollen auch mitmischen!“, rebellierten die schwedischen Federungsexperten und konstruierten flux aus ihrer bewährten Downhill-Gabel (Loic Bruni wurde damit gerade in Snowshoe Worldcup-Gesamtsieger) eine fette Enduro-Gabel mit 38er-Standrohren. Damit wollen die Schweden den Amis Konkurrenz machen und den übermächtigen Fox-38- und Rockshox-Zeb-Forken Paroli bieten. Die RXF 38 gibt’s nur in 29 Zoll mit Federwegen von 160–180 Millimetern. Dämpfung erzeugt die bereits bewährte TTX18-Kartusche, die Federung eine dreiteilige Luftkammer. Gewicht: ab 2310 Gramm.| Preis: 1331 € | Bei Ohlins.eu

Öhlins RXF 38

Kraftspritze: Powerbar Protein + Fibre

11 Gramm Proteine, 7 Gramm Ballaststoffe und dazu noch lecker – was will man mehr? Bei dem Rezept kann selbst Ernährungspapst Bas Kast („Der Ernährungskompass“) keine Einwände haben. Gibt’s in Vanille-Mandel und Raspberry-Yoghurt. Beides yummi-yummi! | Preis: 1,29 € | bei Rose *

Hersteller Powerbar Protein + Fibre

Fallschirm: Deuter Flyte 14

Die Augsburger Rucksackexperten wissen, wie’s geht. Seit 123 Jahren näht Deuter Rucksäcke. Der neue Flyte besitzt smarten Stauraum, ein bewährtes Rückensystem und für ein Plus an Sicherheit den zertifizierten Protektor von Sas-Tec. Gibt’s mit kleinem 14-Liter-Volumen, aber auch mit 18 und 20 Litern. | Preis: 160 € | bei Maciag Offroad * oder Rose *

Hersteller Deuter Flyte 14

Vollverglasung: Alpina Rocket Bold

Let’s go big, dachten sich die Alpina-Entwickler und besannen sich auf ihre XXL-Modelle der 1980er-Jahre. Die Rocket trifft genau den aktuellen Monsterbrillen-Hype. Dazu packt Alpina jede Menge Technologie rein wie Kontrastverstärker, Nano-Gedöns und Space-Zippizappi. | Preis: 100 € | bei Liquid-Life *

Hersteller Alpina Rocket Bold

Stealthfighter: Bontrager RSL Lenker-Vorbau

Ein Lenker, der aussieht wie ein militärisches Geheimprojekt. Die Amis verschmolzen Lenker und Vorbau – das ist nicht neu, doch hip. Das Teil ist leicht und steif und will alle MTB-Fraktionen ansprechen. Enduristen kriegen einen schön kurzen Vorbau (35 mm). Kehrseite der Carbon-Stange: „Not cheap, Dude!“ | Preis: 450 € | Bei Trekbikes.com

Hersteller Bontrager RSL Lenker-Vorbau

Rekordhalter: Dainese Linea 01 MIPS

Hier seht Ihr den angeblich leichtesten Fullface-Helm der Welt (570 g/M) und vermutlich auch den am besten belüfteten, denn er besitzt 30 Schlitze. Ein spezielles Nylonskelett soll ihn dabei auch noch super sicher machen, da er alle Prüfstandards locker erfüllt. Ein Sensor überträgt beim Sturz Deine Daten an den Notarzt, und per Magnet schließt der Kinnriemen in „no time“. Wow! | Preis: 280 € | Bei Dainese.com

Hersteller Dainese Linea 01 MIPS

Saubermänner: E13 Quickfill Plasma

Tubeless spaltet die MTB-Gemeinde in Lover und Hater. Wir gehören phasenweise zu den Hatern, meist dann, wenn die Reifen schleichend Luft verlieren, da die Suppe mal wieder eingetrocknet ist. Oder grundsätzlich: Wenn’s ’ne Sauerei gibt. Diese Ventile wollen das Rumsauen verhindern. Sie sind teilbar und lassen sich einfach und sabberfrei befüllen. | Preis: ab 20 € | bei Rose *

Hersteller E13 Quickfill Plasma

Libellenaugen: Uvex Athletic CV

Aus dem Firmen-Motto: „Ultraviolett excluded“, setzt sich der Name zusammen. Erfahrung hat Uvex zuhauf – seit 1926 bauen die Franken Schutzbrillen. Ihrer Goggle verpassten sie ein verspiegeltes Glas, das Kontrast und Farbe verstärkt. Die Brille sitzt dicht am Gesicht mit großem Sichtfeld. Luftkanäle und Antifog-Beschichtung sollen verhindern, dass die Scheibe zudampft. Für alle Goggles gilt übrigens: Beim Reinigen innen besonders vorsichtig sein, denn da ist das Glas beschichtet. Nur das mitgelieferte Tuch verwenden und nicht zu sehr rubbeln! | Preis: 100 € | bei Bergzeit * oder Intersport *

Hersteller Uvex Athletic CV

Schutzgebiet: Uvex HLMT 10 Bike

„Extremer Schutz für extreme Action“, proklamieren die Sicherheits-Dudes aus Fürth und konstruierten ihren neuen Fullface für „pure DH“, wie sie sagen. Polycarbonat außen, EPS-Schaum innen. 13 Luftschlitze sollen den Kopf kühlen, ein Doppel-D-Verschluss den „Helmut“ fest ans Kinn strapsen. Mit nur knapp über einem Kilo (1020 g) ist er angenehm leicht. | Preis: 150 € | bei Amazon *

Hersteller Uvex HLMT 10 Bike

Marmorplatte: DMR Vault Liquid Camo

Die „Tresor“-Pedale zählen zu unseren Lieblingspedalen (siehe Seite 96), weil robust, leicht, grippy. Jetzt gibt es den Klassiker in aufwändigem, dreifach anodisiertem Finish, was laut Hersteller einen „Liquid Camo Look“ verleiht. Gewicht: 424 Gramm. | Preis: 200 € | Bei Cosmicsports

Hersteller DMR Vault Liquid Camo

DH-Ikone: Cratoni Interceptor 2.0

Superracer Nico Vouilloz raste seinerzeit mit dem Interceptor von Sieg zu Sieg. Ja, ein Franzose mit deutschem Helm! Denn Cratoni sitzt in Steinenberg, gar nicht weit von Stuttgart entfernt. Den Interceptor fummelten sie jetzt zum leichten Enduro-Fullface um (770 g) mit guter Belüftung, MX-Look und speziellem Goggle-Port (man kann die Brille einfach unters Visier schieben). Gibt’s in sechs Farbvarianten. | Preis: 230 € | Bei Cratoni.com

Hersteller Cratoni Interceptor 2.0

Muskelpresse: CEP Neon Compression Socks

Druck aufs Gewebe bringt Vorteile: u. a. eine bessere Durchblutung, weniger Venenstau, mehr Halt für die Gelenke. Damit beschäftigen sich die CEP-Spezialisten seit 1951. Ihr neuster Clou: eine leichte Kompressions­sportsocke, die leuchtet. Gibt’s in vielen Farben. Wir fahren sie und geben für Tragekomfort und Qualität „Thumps up“. | Preis: 25 € | bei Amazon *

Hersteller CEP Neon Compression Socks

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BremseBrilleGabelHelmKomponentenNeuheitenPartsPedaleRucksackTeileZubehör


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2021 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2022: Bikes
    Neuheiten 2022: 5 spannende Bikes

    20.12.2021Haben sich denn alle Containerschiffe im Suezkanal verkeilt, oder warum perlen Innovationen so spärlich auf den Markt? Wir haben fünf neue Bikes entdeckt.

  • FREERIDE-Test: Crankbrothers Stamp 1
    Teile in Gefahr: Crankbrothers Stamp 1

    23.06.2020Kürzlich montierten die Tester vom FREERIDE Magazin das Kunststoffpedal Stamp von Crankbrothers. Erst die schlechte Nachricht – und dafür reichte eine Bike-Ausfahrt:

  • Test 2021: Flat- und Klickpedale
    Flat, Enduro, Race: 20 Pedale im großen Vergleichstest

    04.06.2021Wenn der Fuß fest mit dem Pedal verbunden ist, geht’s im Gelände voran. Biker haben die Wahl: klassisch mit Klickies oder leichter lösbar mit Flat-Pedalen.

  • Neu: Hayes Dominion T2 Scheibenbremse
    Leicht mit Carbon und Titan: Hayes pimpt Zweikolbenbremse

    27.10.2020Hayes meldet sich mit einer werksgetunten Zweikolbenbremse zurück und präsentiert die Dominion T2 – eine neue leichte MTB-Scheibenbremse für Racer oder andere Liebhaber von ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Bianchi setzt auf Fullys

    29.08.2014Bei Bianchi hat man eingesehen, das man nur mit Hardtails und Rennrädern langfristig wenig erfolgreich sein wird. Auch die italienische Kundschaft sattelt immer mehr auf Fullys ...

  • Neue Integralhelme von iXS und TSG
    Komfortable Lebensversicherung

    10.08.2021Leicht, stabil, sicher: Die neue Generation der Fullface-Helme von TSG und iXS möchte durch zahlreiche innovative Veränderungen überzeugen.

  • Die richtige Bekleidung für den Herbst
    Biken im Herbst: Tipps zur richtigen Kleiderwahl

    11.11.2014Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Die BIKE-Redakteure geben Tipps für die richtige Kleiderwahl für coole Mountainbike-Touren im Herbst.

  • Produkt-Neuheiten vom Ziener BIKE-Festival in Willingen
    Neue Produkte und MTB-Teile vom Ziener BIKE-Festival

    13.06.2015Nach dem Saisonstart am Gardasee zieht der Tross der MTB-Hersteller weiter. Beim Ziener BIKE-Fesival in Willingen 2015 gibt es weitere spannende Neuheiten zu sehen. Wir zeigen die ...

  • Test 2020: Selbsttönende Brillen
    Hell & Dunkel: 6 Sportbrillen im FREERIDE-Test

    30.11.2020Im Wald: hell. In der Sonne: dunkel. Selbsttönende Brillen wollen jederzeit die besten Sichtverhältnisse schaffen. 6 Modelle im Test.

  • Rost an den Bremsscheiben
    Sind rostende Bremsscheiben gefährlich?

    06.08.2003Ein BIKE-Leser schilderte uns folgendes Problem: Meine Magura-Bremsscheibe weist starke Roststellen auf. Ist das gefährlich, und kann man dem vorbeugen?