Film “Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ Film “Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ Film “Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“

Juan Diego „Johny“ Salido träumt von der Red Bull Rampage

Film “Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“

  • Jeanette Wunderl
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Dokumentation „Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ begleitet Johny auf seinem Trip zur Red Bull Rampage 2019 - von der Qualifikation bis zum Sturz vor dem Finale.

Als der mexikanische Freerider Juan Diego „Johny“ Salido durch seinen zweiten Platz beim Marzocchi Proving Grounds im September 2019 eine Wildcard für die Red Bull Rampage erringt, ist er vollkommen überwältigt. Denn diese Wildcard ist die Eintrittskarte zu seinem größten Traum. Die Dokumentation „Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ begleitet Johny auf seinem Trip zur Red Bull Rampage 2019 - von der Qualifikation bis zum Sturz vor dem Finale - und spiegelt eindrücklich wider, wie viel ihm dieses Event bedeutet. Die Dokumentation gibt es hier zu sehen:

In „Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ wird schnell klar, dass Juan Diego Salido alias Johny Salido schon seit dem Kindesalter mit Herzblut fürs Mountainbiken lebt. Seit seinem neunten Lebensjahr genießt er jede Sekunde auf seinem Bike, hat in jungen Jahren mit Top-Platzierungen bei Contests überrascht und konnte es schließlich kaum fassen, dass sein Lebenstraum in Erfüllung gehen sollte: Als erster Mexikaner überhaupt konnte er sich im September 2019 mit einer Silber-Medaille beim Marzocchi Proving Grounds für die letztjährige Rampage qualifizieren. Auf die Teilnahme am jährlichen Treffen der besten Freerider der Welt im Zion National Park in Utah hat der 21-Jährige aus Guadalajara, Mexiko lange hingearbeitet: „Mein größter Traum war es schon immer, Seite an Seite mit den besten Ridern der Welt bei Red Bull Rampage zu fahren und dort als erster die mexikanische Flagge zu repräsentieren“.

Schon einige Wochen vor dem Event machen sich Johny und seine Crew auf die Reise nach Utah, zum größten Freeride-Event der Welt. Die Vorfreude ist groß, die Stimmung ausgelassen.

Boris Beyer Juan Diego Salido bei der Red Bull Rampage 2019

Was Red Bull Rampage einzigartig macht: Die Rider, die am Event teilnehmen, sichten und bauen zusammen mit ihrem Team, bestehend aus maximal zwei Shapern und einem Kameramann, ihre eigene Line – so können sie sich auf ihrem Bike ganz individuell verwirklichen. Dafür haben sie einen Scouting-Tag, acht Tage zum eigentlichen Bau der Line plus zwei Erholungstage. Johny und seine Crew schuften hart und stellen dabei ihre Kreativität unter Beweis. Sie nutzen die verfügbare Zeit komplett aus, um die beste Line in den roten Sandstein zu meißeln.

Einen Tag vor dem Finale findet Johnys Traum der Rampage ein jähes Ende. Bei einem massiven Step-Down Backflip verletzt er sich schwer, gibt aber trotz großer Schmerzen nicht auf. Sein Team hingegen bemerkt schnell, dass etwas mit ihm nicht in Ordnung ist: „Johny ist irgendwie außergewöhnlich ruhig, gestern war er es nicht. Entweder ist er voll im Tunnel oder er macht sich Sorgen.“

Nach seinem ersten Übungs-Run am Finaltag bricht der 21-Jährige zusammen und wird direkt ins Krankenhaus eingeliefert. Im Zusammenhang mit seinem schweren Sturz hat er innere Blutungen erlitten, verursacht durch einen Milz-Riss. Somit ist sein Traum vorerst geplatzt – zumindest teilweise, denn er nimmt auch viel Positives mit. Johny ist Teil des Mega-Events gewesen, hat sich mit Top-Ridern ausgetauscht und seine eigene Line gebaut. Nur was er wirklich auf dem Bike draufhat, kann er am Finaltag der Rampage nicht mehr zeigen.

Der Titel der Dokumentation „Keep on Keeping on | Dreaming of Rampage“ macht deutlich, dass Johny Salido seinen Traum nicht aufgibt und weiterhin dafür kämpfen wird, dass dieser Wirklichkeit wird.

Johny Salido:

Facebook: JuanDiegoSalido

Instagram: johnysalido

YouTube: Johny Salido

Freeride Fiesta: Instagram: freeridefiesta

Themen: FilmJuan Diego „Johny“ SalidoRed Bull Rampage


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tomomi Nishikubo: Special Effects mit Bullet Time und GoPro
    Tomomis neues Video: The Matrix Trials vs Parkour

    24.12.2021Tomomi Nishikubo ist zurück: In seinem neuesten Projekt, einer Hommage an die kultige Filmreihe Matrix.

  • Red Bull Rampage 2018
    Die Highlights der Red Bull Rampage

    29.10.2018Die 13. Ausgabe von Red Bull Rampage hielt, was sie versprach. Einzigartige technische Lines, spektakuläre Tricks, Freeriding der Extra-Klasse und nicht zuletzt, Hochspannung bis ...

  • ABUS-Film: Toskana - Made to Discover
    Video: Mit Steffi Marth und Max Schumann durch die Apenninen

    14.03.2022Drei Tage lang haben Steffi Marth und Max Schumann abgelegene Trails der Toskana erkundet.

  • Trailer: The Legend of Tommy G
    Wo ist eigentlich Thomas Genon aka Tommy G?

    09.05.2020Wo ist Tommy G? Da spekulieren Tomas Lemoine, Brett Rheeder, Casey Brown und die McCaul-Brüder. Die Antwort: Im Bike Kingdom Lenzerheide wo der 26-Jährige mit Anthill Films an ...

  • Danny MacAskill und sein Adidas-Projekt
    Danny MacAskill x adidas Outdoor

    05.06.2019Welcome to the Family” verkündet der Schotte seine Partnerschaft mit adidas Outdoor. Im Video zeigt er sowohl seine urbanen Wurzeln als Street Trials Rider als auch seine ...

  • Film von Danny MacAskill
    Film "Imaginate" über 50.000.000 Views

    06.04.2016Nicht Dannys Erstlingswerk „Inspired Bicycles“, sondern „Imaginate“ ist der erfolgreichste Bike-Clip aller Zeiten. Am 30.3.2016 erreichte der Film von 2013 bei YouTube 50.000.000 ...

  • Mountainbiken durch London City
    Jake100 zeigt sein London im Video Sur//real

    02.12.2021Begleite den Londoner Mountainbiker und Freestyle Wheelie Künstler Jake100 auf seiner spektakulären Tour durch die verlassenen Straßen seiner Stadt.

  • Slopestyle Pro Thomas Genon zeigt neuen Homespot
    Neues Video: Tommy G’s 3140

    29.09.2017Thomas Genon ist einer der stylischsten Fahrer der Slopestyle-Szene. Aber der vielseitige Belgier ist nicht unverwundbar: Eine Fußverletzung am Jahresbeginn zwang ihn, sein Bike ...

  • Thomas Genon: Film über seinen Lieblingssport
    Film: Thomas Genon – This Is Home

    11.08.2016Er ist Belgier, FMB World Tour Champion und Teil des Canyon Factory Freeride Teams. In Contests zeigt er krasse Tricks. Die Rede ist von Thomas Genon. Doch was für ein Typ ist ...