Fairtrail – Biker und Wanderer auf dem Trail Fairtrail – Biker und Wanderer auf dem Trail Fairtrail – Biker und Wanderer auf dem Trail

Bikeregion Graubünden wirbt für mehr Toleranz

Fairtrail – Biker und Wanderer auf dem Trail

  • Jeanette Borchers
  • Rasoulution
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit der Kampagne „Fairtrail“ wirbt Graubünden für Toleranz und ein entspanntes Miteinander von Bikern und Wanderern auf den Trails und Wanderwegen in Graubünden.

SSVM,Andrea Badrutt Entspanntes Miteinander auf den Trails in Graubünden

Die Charmeoffensive kommt dabei ohne mahnenden Zeigefinger aus. "Fairtrail" setzt auf sympathische Selbstironie und eine gesunde Portion Graubündner Humor.

Graubünden – das Home of Trails – bietet Natur bis zum Horizont und nicht weniger als elftausend Kilometer gekennzeichnete Wanderwege. Früher waren auf diesen Wegen fast Alle zu Fuß unterwegs. Dann kamen mehr und mehr Mountainbiker – und auch diese dürfen in Graubünden die Wanderwege und das Naturerlebnis genießen. Und im Gegensatz zu vielen anderen Regionen weltweit – ganz offiziell. Wenn Wanderer und Biker sich rücksichtsvoll und respektvoll begegnen, stellt das kein Problem dar. In Graubünden gibt es dafür eine neue Wortkreation: Fairtrail!

Graubünden Ferien,WOMB,David Schultheiß Atemberaubende Landschaft in Graubünden

Touristische Kampagne für mehr Toleranz

Im Rahmen der Kampagne "Fairtrail" soll mit verschiedenen Mitteln bei Bikern und Wanderern für einen respektvollen und fairen Umgang auf den gemeinsam genutzten Wegen geworben werden. In einer Broschüre wird auf die besonderen Verhältnisse in Graubünden hingewiesen und die grundsätzliche Verhaltensregel "nett, suuber und parat!" vorgestellt. Spezielle Postkarten zeigen das Miteinander auf scherzhafte und ironische Weise. Mit kleinen Give-Aways wie "Fairtrail"-Stickers, -Button und -Bikeglocke sollen die verschiedenen Zielgruppen sensibilisiert werden

Weitere Informationen: www.graubuenden.ch/fairtrail

Merida,Graubünden Ferien,Daniel Geiger Fairtrail Campagne in Graubünden soll für mehr Toleranz zwischen Bikern und Wanderern sorgen.

Themen: FairtrailGraubünden


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Graubünden: Home of Trails featuring Fairtrail
    Harmonisches Miteinander in Graubünden

    04.08.2020In der Schweiz und im umliegenden Ausland gibt es immer mehr Wanderer, Radfahrer, Jogger und Mountainbiker. Der Kanton Graubünden startet daher seine Fairtrail-Kampagne.

  • Bikeregion Graubünden wirbt für mehr Toleranz
    Fairtrail – Biker und Wanderer auf dem Trail

    19.09.2019Mit der Kampagne „Fairtrail“ wirbt Graubünden für Toleranz und ein entspanntes Miteinander von Bikern und Wanderern auf den Trails und Wanderwegen in Graubünden.

  • Graubünden: Home of Trails
    Home of Trails startet graubündenBIKE-Chat

    15.06.2020Graubünden, das Home of Trails, geht neue Wege bei der Beratung seiner Bike-Gäste. Ab Mitte Juni beantworten dir 38 erfahrene Einheimische via graubündenBIKE-Chat deine Fragen.

  • Danny MacAskill und Claudio Caluori
    Schatzkarte: Die besten Trails in Graubünden

    26.06.2018Es gibt nur eins, was eine flowige Fahrt über alpine Trails noch besser machen kann: Die Tour, Trails und Natur gemeinsam mit Freunden zu erleben. So entstehen Geschichten, die ...

  • Reise-Special
    Schweiz: Graubünden

    20.09.2012Acht prominente Biker stellen ihre Lieblings-Trails in Graubünden vor und vieles mehr auf 32 Seiten im Extra-Heft.

  • Home of Trails - Graubünden
    Graubünden sucht den besten POV-Clip

    14.07.2020Graubünden sucht die besten POV-Clips eurer Lieblingstrails. Inspiriert von den wilden Fahrten von Local-Hero Claudio Caluori auf den heimischen Trails in Laax, ruft Graubünden ...