Drei Fragen an Mercedes-Benz… Drei Fragen an Mercedes-Benz… Drei Fragen an Mercedes-Benz…

Was bringt das neue UCI-Sponsoring?

Drei Fragen an Mercedes-Benz…

  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 4 Jahren

2018 sponsert Mercedes-Benz den UCI-Worldcup. Doch wie schlägt sich das auf unseren Sport aus? Schauen wir womöglich bald wieder im TV den Worldcup, wie damals zu Zeiten, als Grundig den Worldcup sponserte?

Red Bull Lukrativ: Der UCI Downhill Worldcup erfreut sich über immer mehr Beliebtheit – selbst der große Autohersteller aus Stuttgart sieht das anscheinend so und sponsert ab 2018 den UCI Worldcup.

Interview-Partnerin: Sonja Schneemann, Mercedes-Benz
1.) Was erhofft sich Mercedes-Benz von dem Engagement im UCI Worldcup?

Mercedes-Benz Vans weitet anlässlich der Markteinführung der neuen X-Klasse sein Sport-Engagement aus: Neben Triathlon und Surfen unterstützt die Marke mit dem Stern ab sofort auch die Trendsportart Mountainbiking. Die Partnerschaft mit der UCI passt ideal zur X-Klasse und ist die perfekte Plattform für eine fokussierte Zielgruppenansprache: Die X-Klasse richtet sich an sport- und freizeitaktive Menschen und hat ihre Kernmärkte, neben Europa, in Australien, Südafrika und Südamerika. Die UCI wiederum ist der größte und professionellste Radsportverband der Welt, der die größte Mountainbiking Serie der Welt organisiert.

2.) Manche hoffen sogar darauf, dass der UCI Worldcup womöglich bald im TV läuft, wie einst zu Zeiten als Grundig den Worldcup gesponsert hat. Welche konkrete Auswirkungen hat das Sponsoring?

In diesem Jahr sind wir Titel-Sponsor des UCI Mountain Bike World Cup und Presenting-Sponsor der UCI Mountain Bike World Championships. Die neue X-Klasse ist bei den Wettbewerben vor Ort, flankiert von zahlreichen Marketingmaßnahmen. Die UCI Events werden aktuell bereits durch den Veranstalter in den Bereichen TV und Social Media vermarktet und haben international eine sehr gute Reichweite. Ob die Vermarktung im Bereich TV ausgeweitet wird, ist eine strategische Entscheidung, die die Veranstalter des UCI Worldcup zu treffen haben. Durch unser Sponsoring möchten wir die Bekanntheit des UCI Worldcup weiter steigern.

3.) Welche Parallele sieht Mercedes-Benz zwischen ihrem neuen X-Klasse Model und  Mountainbiken?

Die X-Klasse ist absolut offroad-tauglich – selbst in Flussbetten oder steinigen Bergwelten – und bietet ausreichend Stauraum auf der Ladefläche für den Transport von sperrigem Sportequipment. Bei alledem hat sie ein cooles Design und viel Komfort. Die ideale Kombination – speziell für Mountainbiker.

Mercedes-Benz Shuttle-Tauglich: Mit der neuen X-Klasse will Mercedes-Benz Vans die Herzen der Bike-Fans erobern. Der Basispreis: 37.294 Euro. 

redbull.tv Alle Worldcups laufen im Web-Stream auf: www.redbull.tv

Themen: DownhillFolgenInterviewMercedes BenzMercedes Benz VansmountainbikenNL_1_18PartnerschaftRed BullRed Bull Downhill SteamTermine Downhill-Worlcup 2018Termine Worldcup 2018TitelsponsorUCIWorldcupX-Klasse


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI Downhill Mountain Bike World Cup Downhill Lenzerheide 2017
    Greg Minnaar gewinnt in Lenzerheide

    10.07.2017Greg Minnar siegt bei den Herren, Myriam Nicole ist bei den Frauen zum zweiten Mal in Folge ungeschlagen.

  • Der Sturz-Report
    „Stress beeinflusst die Motorik“

    07.03.2016In unserem Sturz-Report in Ausgabe 1/16 versuchen wir dem Verhalten bei Stürzen auf den Grund zu gehen. Neurowissenschaftler Dr. Andreas Mierau der Sporthochschule Köln verrät, ...

  • Cross-Country-Profi Manuel Fumic im BIKE-Blog
    BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #2

    08.08.2014Cannondale-Profi Manuel Fumic hatte ein erfolgreiches Frühjahr, sportlich und auch privat. Warum es in der zweiten Saison-Hälfte noch nicht läuft wie gewünscht, berichtet er in ...

  • UCI MTB-Worldcup Snowshoe 2021: Rennbericht
    Blevins lässt USA jubeln – Vali Höll holt Gesamtsieg

    21.09.2021Neue Gesichter auf dem Siegerpodest, platte Reifen und enge Entscheidungen beim Worldcup-Finale in Snowshoe 2021. Christopher Blevins holt den ersten US-Sieg seit 1994, Höll und ...

  • Oakley MTB Challenge 2021
    4 Stunden Biken & Oakley-Brillen gewinnen

    02.07.2021Pünktlich zum UCI Mountainbike-Worldcup 2021 in Les Gets startet Oakley im Juli eine Strava-Challenge für Biker. Zu gewinnen gibt's Brillen für ein ganzes Jahr.

  • Kurz-Interview
    Steffi Marth: aller guter Dinge sind Drei

    18.07.2017Steffi Marth kennen wir alle, lieben wir alle – die smarte Profi-Bikerin räumte Medaillen als Fourcross-Racerin ab, fährt Downhill-Worldcups und bereist die Welt auf der Suche ...

  • Doppel-Worldcup Leogang 2021 – Vorschau
    Doppel-Worldcup in Leogang steht an

    11.06.2021Nach dem ersten Training scheint es, als ob die Worldcup-Rennen in Leogang ähnlich nass und fordernd werden könnten wie die WM 2020. Hier unsere Vorschau mit Favoriten und ...

  • Test 2017: Worldcup Big Bikes
    6 Worldcup-Downhiller im Test

    01.02.2018Wenn Gwin & Co. ins Starthäuschen rollen, sitzen sie auf High-Teck-Bikes, die schnell sein sollen. Wir haben uns die DH-Boliden der besten Fahrer gekrallt und mit Wyn Masters auf ...

  • Bikepark Zauberberg Semmering
    8. 24 Stunden Downhill „race the night“ 2014

    18.08.2014„Race the night“ hieß es bereits zum 8. Mal im Bikepark Semmering beim weltweit einzigartigen 24 Stunden Mountainbike Downhill Rennen. Der Zauberberg war hell erleuchtet!