Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko

Red Bull District Ride 2017 in Nürnberg

Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko

  • Jeanette Wunderl
  • Rasoulution
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die letzte FMB Wildcard für den Red Bull District Ride is vergeben worden: Der deutsche Slopestyle-Athlet Erik Fedko setzte sich beim FMB Gold Event O Marisquino gegen die Konkurrenz durch!

Red Bull Content Pool Erik Fedko

Der erst 19-Jährige wird damit der dritte Deutsche Athlet sein, der beim legendären Event in Nürnberg am 1. und 2. September an den Start gehen wird. Fedko gehört nun zu den 20 Fahrern, die in den krassesten Urban-Kurs aller Zeiten droppen werden, und wird dort mit den weltbesten Slopestyle-Athleten die ultimativsten Tricks in insgesamt 5 Districts vor rund 80.000 Zuschauern präsentieren. Eine bemerkenswerte Geschichte! Im letzten Jahr fuhr der aus Fröndenberg bei Dortmund stammende Fahrer noch in der Amateur-Wertung auf der FMB World Tour mit. Nachdem er sich den Titel im Ranking der Europäischen Amateure gesichert hatte, kündigte er für 2017 an, den nächsten Schritt machen zu wollen. Nach nun vier Top 10 Platzierungen bei Gold Events, steht er vor dem größten Erfolg seiner Karriere und wird erstmals bei einem FMB Diamond Event zum Fahrerfeld gehören.


Erik Fedko zu seinem Triumph:

"Nachdem ich meinen ersten Run nicht wie ich geplant durchgebracht habe und auf dem 7. Platz stand, war der Druck vor dem zweiten Durchlauf enorm hoch.  Ich war so erleichtert als ich meinen zweiten Run perfekt hingelegt habe und habe mich riesig über das Ergebnis gefreut. In den letzten Monaten konnte ich große Fortschritte machen und hatte gute Ergebnisse bei den Gold Events. Beim Red Bull District Ride teilzunehmen, war schon immer ein großer Traum von mir und jetzt ist er endlich wahr geworden. Der Red Bull District Ride wird zwar die größte Herausforderung der Saison, aber ich gehe ihn an wie bei jedem anderen Wettbewerb auch. Ich werde trainieren und alles geben!"

Red Bull Content Pool Rider Line Up

Themen: NürnbergRed Bull District Ride


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Red Bull District Ride Nürnberg 2017
    Nicholi Rogatkin rotiert vierfach zum Sieg

    05.09.2017Der fetteste Urban Slopestyle Contest des Jahres hat einen würdigen Sieger gefunden! Nicholi Rogatkin (USA, 92,05 Score) zeigte den besten Run und ließ sich von den zehntausenden ...

  • Deutschland: MTB Revier-Guide Nürnberger Land
    Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg

    01.12.2020Bayerns wohl coolstes Bike-Event, der District Ride in Nürnberg, musste dieses Jahr leider ausfallen. Ein Besuch lohnt sich dennoch, denn die Trails direkt vor der Stadt sind ...

  • Red Bull District Ride 2020
    Der Red Bull District Ride kehrt zurück!!!

    19.02.2020Drei Jahre mussten wir warten, nun ist es wieder soweit: Im Spätsommer 2020 kehrt der Red Bull District Ride nach Nürnberg zurück! Vom 4.-5. September verwandelt sich die Stadt in ...

  • Amir Kabbani
    Meine Top 5 für Nürnberg

    28.08.2017Amir Kabbani (28) kennt die Szene. Der Rheinländer war lange Jahre Deutschlands erfolgreichster Slope­styler und FMB-Athlet. Hier seine Favoriten für den Red Bull District Ride in ...

  • RED BULL DISTRICT RIDE 2014
    Red Bull verwandelt Nürnberg in eine Freeride-Metropole

    18.09.2014Ein Trickfeuerwerk der 24 besten Fahrer der Welt. 62.000 begeisterte Zuschauer verwandeln Nürnbergs Altstadt in einen Hexenkessel. Der erste Tsunami Flip mit einem Mountainbike in ...

  • Red Bull District Ride 2017 in Nürnberg
    Die letzte Wildcard sicherte sich Erik Fedko

    17.08.2017Die letzte FMB Wildcard für den Red Bull District Ride is vergeben worden: Der deutsche Slopestyle-Athlet Erik Fedko setzte sich beim FMB Gold Event O Marisquino gegen die ...

  • Interview: Tobi Wrobel
    „Ich will alles geben!“

    27.05.2014Tobi Wrobel startet beim Red Bull District Ride als Vorfahrer. Wir wollen von ihm wissen, was den Reiz ausmacht außerhalb der Wertung auf dem krassen Weltklasse-Parcours in ...

  • Nürnberg: Red Bull District Ride 2017
    Zwanzig Topfahrer für den Red Bull District Ride

    11.08.2017Am 1./2.09.2017 droppen 20 Topfahrer aus 10 Nationen in einen legendären Kurs droppen. Das spannendste Slopestyle-Finale des Jahres wird am 2. September ab 15 Uhr LIVE auf Red ...

  • Red Bull District Ride 2017
    Video - Hinter den Kulissen 2017

    19.09.2017Der Red Bull District Ride 2017 war der absolute Wahnsinn!