Camouflage: Bike-Zeug in Tarnfarben Camouflage: Bike-Zeug in Tarnfarben Camouflage: Bike-Zeug in Tarnfarben

Übersicht: MTB-Zubehör in Tarnfarben

Camouflage: Bike-Zeug in Tarnfarben

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 5 Monaten

Damit könnte man Robin Hood in Sherwood Forrest fast Konkurrenz machen: Der neue Trend sind Zubehörteile und Bekleidung in Tarnfarben. Wir haben uns das angeschaut...

Sattel DMR OiOi

1  Der Unbelehrbare

Ben "Deakinator" Deakin (Foto oben) wurde als Marine-Infanterist in Afghanistan über den Haufen geschossen, und doch designt der Bike-Influencer seinen Signature-Sattel im Tarn-Look statt mit Peace-Zeichen. Lernt der Brite denn nicht dazu? Unser Motto lautet: Drop Bikes, not Bombs! Den Sattel OiOi von DMR (270 g) wurde für den Enduro-Einsatz konzipiert. Preis: 50 €, cosmicsports.de

2  Tarnhaube

Mit dem Dropframe bedient das US-Label Fox gleich zwei Trends: 1. Camo. 2. Jethelme. Die Optik lehnt sich an die coole, alte Zeit an, als Steve McQueen im Porsche rumröhrte und Graf Berghe von Trips die Formel 1 dominierte. Der Ohrenrahmen soll Schutz bei seitlichem Aufprall liefern. Den Dropframe gibt es jetzt auch mit MIPS (190 €), dem System gegen Scherkräfte. Preis: 150 €, foxracing.de

Helm Fox Racing Dropframe

3  Kriegsfuß

Man munkelt, der französische Hersteller Giro liefere seine Camo-Socke auch an die Fremdenlegion. Damit die Söldner-Einheit endlich ihre Schweißfüße loswird. Denn die Giro Seasonal wurde aus Merinowolle geschneidert. Vorteil: Sie hält warm, selbst wenn feucht und riecht kaum. Sehr gut: Die Socke Merino reicht schön weit über die Wade (15 cm). Preis: 20 €, giro.com

Giro Seasonal Camouflage-Socke

4  Versteckspiel

50to01 nennt sich die Gang um Josh Bryceland. Meist toben die Briten in den heimischen Wäldern rum und machen jede Menge Unfug. Checkt YouTube! Verständlich, dass sich die Jungs vor Jägern und Waldaufsehern verstecken wie Robin Hood im Sherwood Forest. Ihre Dienstkleidung: Tarn-Wind­braker – natürlich wasserdicht – this is England! Preis: ca. 72 €, bananaindustries.co.uk

Tarn-Windbreaker 50to01 von Banana Industries

5  Geiler Sack

Der Dakine Drafter ist ein bewährter Bikepack. Gibt’s mit 14-Liter-Volumen inklusive 3-Liter-Blase. Ashcroft Camo heißt das Design. Wer also komplett mit dem Gelände verschmelzen will, kriegt Taschen, Hosen, Jacken, Handschuhe, ja fast alles in dem Muster. Preis: 140 €, dakine-shop.de

Dakine Drafter Rucksack mit 14 L

6 Griffleisten

Wenn da der gute Brendog nicht mal beim Suicide-no-Hander danebengreift, weil er seine Griffe nicht mehr sieht vor brauner Erde! Doch der Down­hill-Star wird’s schon hinkriegen. Seine Signature-Griffe Deathgrip gibt’s in diesem stylishen Camo-Look, dünn oder dicker, soft oder noch softer. Mit Lock-on. Preis: 25 €, cosmicsports.de

Brendog Signature Griffe Deathgrip


Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 1/2020 -  das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: CamouflageTarnfarbenÜbersichtZubehör


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag