Auch das noch: Der erste 29 Zoll Downhiller… Auch das noch: Der erste 29 Zoll Downhiller… Auch das noch: Der erste 29 Zoll Downhiller…

29er Downhiller

Auch das noch: Der erste 29 Zoll Downhiller…

  • Alutech
  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Es wurde schon viel gemunkelt. Jetzt präsentiert der norddeutsche Bike-Versender Alutech seinen ersten 29 Zoll Downhiller. Ist das die Zukunft?

Alutech 29 Zoll goes DH – hier der Prototyp des norddeutschen Versenders Alutech: „Sennes 29"

Es ist soweit! Die großen Laufräder werden in Zukunft im Downhill-Segment wohl vermehrt eine Rolle spielen. Neben Alutech (siehe Foto) sollen Gerüchten zufolge auch der deutsche Versender Radon und die US-Marke Trek an einem 29-Zoll-Downhiller tüfteln.

„Wir sind mächtig stolz drauf! 14,60 Kg, 62 Grad Lenkwinkel, 458 mm Reach, 356 mm Tretlagerhöhe und einen beeindruckenden Radstand in Rahmengröße Medium von 1269 mm mit Kettenstreben Länge von nur 445 mm lassen Träume wahr werden.”Jürgen Schlender

Die Facts für Größe Medium:

Gewicht: 14,60Kg ( mit FOX DHX2 Coil SLS plus 110 Gramm )
LW: 62°
Gabel Nachlauf: 42 mm
BB-Höhe: 356 mm
BB-Drop ( Tretlagerabsenkung ): minus 16 mm
Reach: 458 mm
Stack: 960 mm
Radstand: 1269 mm
Kettenstreben Länge: 445 mm
Sitzrohr Länge: 440 mm
Federweg: 204 mm

Alutech Alutech stellt ihr Downhiller "Sennes" nun erstmals mit 29er-Laufrädern vor. Die Konkurrenz soll bereits auch an 29er-Downhiller tüfteln. 

"Wir haben wahrscheinlich das erste europäische Downhill Bike mit 29" Laufrädern auf die Beine gestellt und wenn wir uns nicht täuschen ist es auch wahrscheinlich weltweit das erste ”, sagt Alutech-Chef Jürgen Schlender.

Das Rad soll man bereits in wenigen Tagen auf www.alutech.com vorbestellen können.
Der Praxistest folgt in der nächsten FREERIDE 1/17 (ab 7. März 2017 am Kiosk).

Themen: 29er29er Downhiller29er Sennes29 ZollAlutechDownhillSennes


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Alutech Sennes FR 2014
    Leichte Freerider 2014: Fanes on Steroids

    12.09.2014Vorsicht Täuschung! Die Formensprache der norddeutschen Kleinschmiede ist konsequent. Man muss schon dreimal hinschauen, um die Unterschiede des „Sennes“ zum Enduro „Fanes“ zu ...

  • Test 2016: Trailbikes - Spaß auf dem Hometrail
    Alleskönner: 6 Trailbikes im FREERIDE Test

    10.08.2016Was macht man, wenn man kein Enduroracer sein will, sondern Spaß auf dem nichtalpinen Hometrail sucht? Wohin mit den ganzen Blockierhebeln, schweren Reifen und megaflachen ...

  • Mega-Transfer: Gerüchte verdichten sich
    Aaron Gwin wechselt zu Versender YT

    15.01.2016Worldcup-Gesamtsieger Aaron Gwin verließ Sponsor Specialized – zur Überraschung der Szene. Doch mit welchem Bike will der schnelle Ami 2016 punkten? Jetzt ist es raus: Gwin fährt ...

  • Interview mit Zweifach-Weltmeister Danny Hart
    Voll auf Speed

    08.10.2020Danny Hart gewann den letzten Worldcup in Snowshoe. Trotz Corona will der Engländer auch der erste sein, der das nächste Race gewinnt. Das wäre dann kein Worldcup, sondern die ...

  • Bikepark Zauberberg Semmering Downhill Race 2015
    9. 24 h Downhill „race the night“- Report

    10.08.2015Der 24-Stunden-Downhill „race the night“ fand am 8./9. August 2015 statt. Ein Duell mit Geist und Seele sowie Technik und Berg forderte 370 Starter aus 13 Nationen.

  • Test 2017: Alutech Sennes 29
    Downhill-Monster made in Germany: Sennes 29

    10.11.2017Alutech-Chef Jürgen Schlender hat’s getan! Ein 29-Zoll-Downhill-Monster made in Germany. Das geht doch eigentlich gar nicht? Ging wohl doch. Wie fährt sich das? Wer braucht so ...

  • Test 2021: Alutech Sennes 3.0 DH RR / Commencal Furious Race
    Parkbike-Duell: Alutech Sennes vs Commencal Furious

    23.03.2021Wie zwei Kampfhähne warfen wir Alutech und Commençal in die Grube und achteten gar nicht so sehr auf das Wie und Was. Fakten: Versender-Bigbikes, 27,5 Zoll, Top-Modelle.

  • Max Schumann im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    03.03.2017Max Schumann ist Weltenbummler und Enduro-Racer zugleich. Für uns nennt Max seine Top 3.

  • Bikepark Semmering - Jubiläumsrennen
    10. 24 h Downhill „race the night“

    16.08.2016„Race the night“ zum 10. Mal im Bikepark Semmering (13./14. August 2016): Rund 330 Starter aus 16 Nationen kämpften um den Sieg und stellten sich einer unglaublichen ...