Atmungsaktiv: Helm MET Parachute Atmungsaktiv: Helm MET Parachute Atmungsaktiv: Helm MET Parachute

Enduro-Helm MET Parachute

Atmungsaktiv: Helm MET Parachute

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor einem Jahr

Das Schönste am Enduro-Biken? Berghoch wird immer noch selbst getreten. Dabei will natürlich keiner im eigenen Saft ersaufen. Met hat die Lösung....

Hersteller Enduro-Helm MET Parachute

Met hat die Lösung und mit dem neuen Parachute gleich die perfekte Kombi aus Fullface- und Openface-Helm geschaffen. Über das MCR (Magnet Chinbar Release) lässt sich der ASTM-zertifizierte Kinnbügel ruckzuck abnehmen. Duchschnaufen, lostreten. Die Goggle schiebt man einfach unter das flexible Visier. Ein praktisches Boa-Drehrad zurrt den Helm an den Kopf, das innovative MIPS reduziert die Rotationskräfte, wenn man doch mal in der Botanik einschlägt.


Preis 329,95 Euro


Info www.met-helmets.com

Themen: EnduroHelmMET


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Mountainbike Helme
    18 Enduro Helme im TÜV Crash-Test

    05.12.2016Die Enduro-Welle hat auch die Bikehelm-Entwicklung erfasst. Jetzt gibt’s Fullface-Helme und schicke Halbschalen speziell für Enduro-Piloten. Doch sind die wirklich sicher? Wir ...

  • FREERIDE-Test: Helmkameras
    5 Helmkameras im Schnell-Check

    04.05.2019Wenn Wunder-Biker Danny MacAskill eine Helmkamera auf den Helm steckt, sind spektakuläre Filmaufnahmen garantiert – bei Hobby-Bikern ist das nicht immer so.

  • Test 2017: Enduros bis 2500 Euro
    Einsteigsdroge: 10 preiswerte Enduros

    09.12.2017Dass teure Enduros mit Super-Fahrwerken das Spaßbarometer nach oben treiben, weiß jeder. Aber wie funktionieren die Einsteiger-Modell zu Niedrigpreisen? Wir wollten wissen, was ...

  • Fahrtechnik-Spezial
    How to mit Wyn Masters: die Steilabfahrt

    12.10.2016Feuchtes Laub, Pfützen, glitschige Wurzeln, Matsch – im Herbst sind auf dem Trail andere Skills gefragt als bei Trockenheit. Worldcup-Racer Wyn Masters zeigt wie man die ...

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Alutech Fanes 5.0
    Alutech Fanes 5.0 V.3C im Test

    10.11.2016Jubelschreie aus Testerkehlen sind selten in einem so hochkarätigen Testfeld. Das Alutech ließ uns allerdings vor Euphorie aufjubeln – uns alle.

  • Neuer Freerider von Scott
    Neu: Das Scott Ransom 2019

    31.08.2018Scott legt das Scott Ransom neu auf. Wir durften den 170er-Freerider bereits ausprobieren. Hier ein erster Praxis-Eindruck. Bald mehr in der neuen FREERIDE.

  • Enduro-Helm MET Parachute
    Atmungsaktiv: Helm MET Parachute

    03.08.2020Das Schönste am Enduro-Biken? Berghoch wird immer noch selbst getreten. Dabei will natürlich keiner im eigenen Saft ersaufen. Met hat die Lösung....

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Trek Slash 9.8
    Trek Slash 9.8 im Test

    10.11.20162008 war das US-Label mit seinem Enduro-Bike der Zeit voraus und räumte Testsiege ab. Damals hieß es Remedy, hatte aber fast identische Maße wie das 2012 neu erschaffene Slash.

  • Fahrtechnik-Spezial
    How to mit Wyn Masters: Foot out, Flat out

    12.10.2016Feuchtes Laub, Pfützen, glitschige Wurzeln, Matsch – im Herbst sind auf dem Trail andere Skills gefragt als bei Trockenheit. Worldcup-Racer Wyn Masters zeigt wie man bei Laub ...

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Orbea Rallon X-Team
    Orbea Rallon X-Team im Test

    10.11.2016Das spanische Label Orbea existiert schon lange. Seit 1860 fertigten die Gebrüder Casimiro unter dem Namen Orbea Revolver für die spanische Armee, ab 1930 Fahrräder und seit den ...

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Radon Swoop 170 10.0 HD
    Radon Swoop 170 10.0 HD im Test

    10.11.2016Für 2016 zeichnete Konstrukteur Bodo Probst sein erfolgreiches Superenduro Swoop nach vier Jahren Laufzeit neu und nahm den Mund voll, als er versprach: besser bergauf, besser ...