Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei

Christian Textor im Kurz-Interview

Aller guten Dinge sind drei

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 2 Jahren

Christian Textor (Bulls) ist unsere Enduro-Waffe in der Enduro World Series. Kennt ihr Texti? Nach diesem Kurz-Interview wisst ihr, wie der jetzt dreifache Deutsche Enduro-Meister tickt.

Boris Beyer Der dreifache Deutsche Enduro-Meister Christian Textor

Christian Textor im Kurz-Interview


Drei Alternativen zum Biken:
1        Motocrossen
2        Skifahren
3        Baggerfahren ;-)


Drei Gründe, sich ein Enduro zuzulegen:
1.        Funktioniert immer und überall
2.        Man kann mit jedem Biken gehen, egal was für ein Bike er besitzt
3.        Brauchst du einfach

Drei Gründe, sich bei einem Enduro-Rennen anzumelden:
1        Gemeinschaft
2        Neue Strecken und Orte kennenlernen
3        Raus aus der Komfortzone!


Drei Fehler im Leben, die du kein zweites Mal machen willst:
1        Auf eine heiße Herdplatte fassen
2        Verdorbenes Hähnchenfleisch essen
3        Mich darüber ärgern, dass ich den gleichen Fehler schon mal gemacht habe


Drei Dinge, die dich fit halten:
1        Trainingsplan von Cycle Training
2        Mein Wille
3        Mein Sohn (2)

Drei wichtige Einsichten:
1        Niemand ist perfekt
2        Geld und Material hat noch nie jemanden glücklich gemacht
3        Arbeite um zu leben und lebe nicht um zu arbeiten

Drei Rider, die dich inspirieren:
1        Sam HIll
2        Martin Maes
3        Meine Trainingspartner


Drei Bikefilme, die man sehen muss:
1        NWD 
2        Earthed
3        All In One

Drei Dinge, die dich ärgern:
1        Steuererklärung machen
2        Leute, die einfach nur rumstressen
3        verkochte Milch im Cappuccino 

Drei Worte, die dich beschreiben:
1        Entspannt
2        Spontan
3        Hilfsbereit

Drei Tricks, die man lernen sollte:
1        Fallschirmspringen
2        Eine Skitouren machen
3        Meinem Sohn die Welt zeigen

Themen: aller guten dinge sind dreiBulls BikeChristian TextorDeutscher Enduro MeisterInterviewKurzfragenNL_2_19RacingTop 3


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2019 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • FREERIDE Ausgabe 3/18
    Die neue FREERIDE – ab 1. August am Kiosk

    30.07.2018Die neue FREERIDE liegt am Kiosk. Das steckt drin im neuen Heft. Check it out!

  • Interview-Teaser aus Heft 1/16
    Nichts ist unmöglich

    07.03.2016Bike-Akrobat Danny MacAskill (30) ist ein Meister der Inszenierung. Mit immer neuen Ideen geht er im Internet auf Klick-Jagd. Hier eine Sneak-Preview von dem Interview in Ausgabe ...

  • FREERIDE Ausgabe 3/19
    Fresh! Die neue FREERIDE 3/19

    30.07.2019Die Saison ist im vollem Gange und wir haben für euch die passende Ausgabe. BigBikes und Freerider im Duell, Fahrtechnik für den Park, Teile fürs Bike-Abenteuer, die besten Trails ...

  • Marcus Klausmann im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    06.10.2016Marcus Klausmann ist Deutschlands erfolgreichster Downhill-Racer. Bei der Eurobike 2016 kündigte der Badener seinen Rückzug aus dem Rennsport an. Hier nennt uns Marcus seine Top-3.

  • FREERIDE Ausgabe 4/19
    Yeah Boy! FREERIDE 4/19 am Kiosk!

    08.10.2019Saisonfinale: Die letzte Ausgabe des Jahres liegt ab 16. Oktober am Kiosk. Highlights: Sieben 2020er-Enduros im Vergleichstest, Zwei Doppelbrücken-Gabeln im Duell, Sonnenziele für ...

  • Interview mit Zweifach-Weltmeister Danny Hart
    Voll auf Speed

    08.10.2020Danny Hart gewann den letzten Worldcup in Snowshoe. Trotz Corona will der Engländer auch der erste sein, der das nächste Race gewinnt. Das wäre dann kein Worldcup, sondern die ...

  • Teamwechsel für 2021
    Viele MTB-Racer wechseln für 2021 die Teams

    11.01.2021Emily Batty, Vali Höll, Danny Hart und Weltmeister Jordan Sarrou sind nicht die einzigen, die ab 2021 auf anderen Bikes für neue Teams unterwegs sind.

  • Erik Irmisch im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    30.09.2018Erik Irmisch ist Racer durch und durch. Dieses Jahr startete er als erster Deutscher bei der Red Bull Hardline – dem härtesten Downhill-Rennen der Welt.

  • Red Bull Rampage 2015
    "Wenn jemand stürzt, dann richtig!"

    02.11.2015Amir Kabbani, Deutschlands bekanntester Freerider, spricht über den krassesten Freeride-Event des Jahres: die Red Bull Rampage.