Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei

Vali Höll im Kurz-Interview

Aller guten Dinge sind drei

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Valli Höll (15) aus Saalbach-Hinterglemm gilt bereits als Supertalent im Downhill. Nächste Saison will sie im Worldcup bei den Junioren starten, für uns nennt sie ihre Top 3 in Stichworten.

Georg Grieshaber Downhill-Talent Vali Höll (15)


Drei Alternativen zu Biken:
1.       Powdern
2.       Moto-Trial
3.       Lesen


Drei Dinge, die du im Leben noch machen willst:
1.       Sky-Diving
2.       Bungeejumping
3.       Reisen


Drei Dinge, die dir an deinem Bike besonders wichtig sind:
1.       Bling Bling Decals
2.       Griffe
3.       Suspension

Drei Gründe, nach Whistler zu fahren:
1.       Die besten Sprünge
2.       Canadien Dry
3.       Loggers Lake

Drei Dinge, die dich fit halten:
1.       Training
2.       Schule
3.       Bücher

Drei wichtige Einsichten:
1.       Whips don’t lie
2.       Konzentrationsübungen helfen
3.       Man kann auch schnell sein ohne das Trikot in die Hose zu stecken

Drei Bikeparks, die man besucht haben muss:
1.       Whistler
2.       Schladming
3.       Brandnertal

Drei Gründe, ein Big Bike zu kaufen:
1.       Ballern
2.       Ruhiger
3.       Sieht cooler aus

Drei Rider, die dich inspirieren:
1.       Rachel Atherton
2.       Missy Giove
3.       Tahnee Seagrave

Drei Bikefilme, die man sehen muss:
1.       Unreal
2.       Ashes to Agassiz
3.       Cam Zink Reach the sky

Drei Dinge, die dich ärgern:
1.       Tubeless montieren
2.       Schularbeiten
3.       Vokabel lernen

Drei Worte, die dich beschreiben:
1.       Chaotisch
2.       Konzentriert
3.       Ehrgeizig

Drei Dinge, die dich schneller machen?
1.       Training
2.       Mentales Training
3.       Viel Bikepark fahren

Wer mehr über Vali erfahren will, klickt auf diesen Link. Die Kollegen der BIKE haben Vali letztes Jahr in Saalbach besucht. >> http://www.bike-magazin.de/hintergruende/typen_portraet/portraet-vali-hoell/a22467.html

Themen: DownhillInterviewKurzfragenNL_2_17Vali Höll


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die große Leserbefragung
    WER BIST DU?

    30.05.2017Welche Bikes interessieren dich? Wie alt bist du? Was willst du in FREERIDE lesen? Wir haben einige Fragen an dich. Hilf uns FREERIDE besser zu machen und gewinne mit etwas Glück ...

  • FREERIDE Ausgabe 4/19
    Yeah Boy! FREERIDE 4/19 am Kiosk!

    08.10.2019Saisonfinale: Die letzte Ausgabe des Jahres liegt ab 16. Oktober am Kiosk. Highlights: Sieben 2020er-Enduros im Vergleichstest, Zwei Doppelbrücken-Gabeln im Duell, Sonnenziele für ...

  • Interview Hannes Klausner
    Aller guten Dinge sind drei: Hannes Klausner

    30.07.2021Der Österreicher Hannes Klausner ist Profi-Freerider und immer auf der Suche nach Abenteuern. Er fährt von Pyramiden, sucht in stillgelegten Bergwerken nach Rampage-Gelände und ...

  • Interview
    „Schwieriger als Rampage!“

    18.07.2017Worldcup-Downhiller Bernard Kerr hat 2016 die Red Bull Hardline gewonnen. Am 24. September findet dieses englische Monster-Race erneut statt. Wir sprachen mit Bernhard über seine ...

  • Video
    Der beste Gravity-Biker wird gesucht!

    16.05.2014Red Bull Wide Open nennt sich das neue Format. Am 13. Juli treffen sich die besten Gravity-Biker in Livigno (ITA) und treten gegeneinander an.

  • Aller guter Dinger sind Drei
    Johannes Fischbach

    04.10.2017Worldcup-Downhiller Johannes Fischbach nennt uns seine Top-3 in Stichworten.

  • Interview-Teaser aus Heft 1/16
    Nichts ist unmöglich

    07.03.2016Bike-Akrobat Danny MacAskill (30) ist ein Meister der Inszenierung. Mit immer neuen Ideen geht er im Internet auf Klick-Jagd. Hier eine Sneak-Preview von dem Interview in Ausgabe ...

  • Erik Irmisch im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    30.09.2018Erik Irmisch ist Racer durch und durch. Dieses Jahr startete er als erster Deutscher bei der Red Bull Hardline – dem härtesten Downhill-Rennen der Welt.

  • FREERIDE Ausgabe 3/20
    Die Sommer-Ausgabe ist da!

    10.08.2020Die Saison ist in vollem Gange und wir haben die passende Lektüre für euch. Die neue Ausgabe liegt am 12. August am Kiosk oder im AppStore. Folgende Themen könnten euch ...