Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei Aller guten Dinge sind drei

Max Schumann im Kurz-Interview

Aller guten Dinge sind drei

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Max Schumann ist Weltenbummler und Enduro-Racer zugleich. Für uns nennt Max seine Top 3.

Tobias Woggon Hat gut grinsen. Max Schumann ist seit kurzem auf Santa Cruz Bikes unterwegs.


Drei Alternativen zum Biken:
1        Skitour - besser kann man Biken im Winter nicht ersetzen. Konditionstraining bergauf. Und Spaß bergab.
2        Wandern - um die Befahrbarkeit von wilden Gipfeln zu erkunden.
3        Essen - denn das macht mich fast genauso glücklich.

Drei Dinge, die du im Leben noch machen willst:
1        Trails bauen
2        Möglichst die ganze (Bike-)Welt erkunden. Ich habe schon viel gesehen, aber es gibt noch so viel mehr.
3        Haus bauen, Familie gründen, Baum pflanzen!

Drei Dinge, die dir an deinem Bike besonders wichtig sind:
1        Federung - für volle Kontrolle
2        Bremsen - für noch mehr Kontrolle
3        Reifen - gegen Kontrollverlust

Drei Gründe, nach Whistler zu fahren:
1        Die schier unendliche Anzahl an Trails
2        Die vermutlich besten Jumptrails der Welt (A-Line & Co) und all die Backcountry-Abenteuer-Trails.
3        Die irre Szene. 

Drei Dinge, die dich fit halten:
1       Biken – A trail a day makes me feel life is okay! 
2       Training - Kraft und Ausdauer
3       Yoga - Dehnübungen im Flow

Drei wichtige Einsichten:
1        Wer vor der Kurve bremst, ist später schnell.
2        Andere Ländern haben auch schöne Trails.
3        Daheim ist es aber doch am schönsten!

Drei Bikeparks, die man besucht haben muss:
1        Whistler!
2        Zählt das Vinschgau als Bikepark?
3        Evo Bike Park in der Provence. Coole Typen, fette Sprünge!

Drei Rider, die dich inspirieren:
1        Jamie Nicoll
2        Joe Barnes
3        Harald Philipp

Drei Bikefilme, die man sehen muss:
1        The Collective 
2        UnReal
3        Dudes of Hazard

Drei Dinge, die dich ärgern:
1        Defekte
2        Schlechtes Wetter (bis ich dann trotzdem biken gehe und es genauso großartig ist, wie immer)
3        Lange Flugreisen/Jetlag

Drei Worte, die dich beschreiben:
1        pfadvernarrt
2        entscheidungsschwach
3        abenteuerlustig

Drei Dinge, die dich schneller machen?
1.       Viel biken!
2.       Mit anderen (schnelleren) Bikern biken.
3.       Auch mal nicht biken --> Regeneration

Was macht den Reiz an Enduro-Rennen aus?
1        "Enduro" ist "Mountainbiking". Jedes Rennen eine trailreiche Biketour!
2        Die Herausforderung auch unbekannte Strecken auf Sicht schnell zu fahren.
3        Die Begeisterung für den Sport mit den anderen Fahrern zu teilen.

Tobias Woggon Max klappt sein Bike beim Mini-Sprung zur Seite - hier auf seinem Lieblingstrail. Wer erkennt ihn?

Tobias Woggon Braaap

Themen: DownhillInterviewKurzfragenMax SchumannNL_1_17


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Interview mit Valentina Höll
    Valentina Höll: „Ich würde gern mit Tahnée Seagrave fahren.“

    16.08.2017Die junge Österreicherin Valentina Höll, genannt Vali, ist das, was man eine Überfliegerin nennt. Im Interview könnt ihr sie noch besser kennenlernen.

  • Das nächste Interview in FREERIDE
    Wen sollen wir für Euch Interviewen?

    30.07.2014In der FREERIDE 4/14 bestimmt ihr, welchen Star wir interviewen sollen. Drei Kandidaten stehen zur Auswahl. Racer Johannes Fischbach, Style-Master Graham Agassiz oder ...

  • Amir Kabbani im Interview
    „Ich mache mir heute weniger Druck“

    08.08.2020Amir Kabbani (31) zählte zu Deutschlands besten FMB Slopestylern. Jetzt greift Amir nur noch selten zum Dirtbike. Amir über Social Media, seine neue Leidenschaft und wieso er die ...

  • Bikepark Zauberberg Semmering
    8. 24 Stunden Downhill „race the night“ 2014

    10.07.201416. bis 17. August 2014: Lukas Klapfer – Bronzemedaillengewinner von Sotchi in der Nordischen Kombination im Teambewerb – geht als Einzelstarter beim 8. 24 Stunden Downhill „race ...

  • Andi Wittmann im Kurz-Interview
    Aller guten Dinge sind drei

    21.05.2015Andi Wittmann (27) zählt zu Deutschlands bekanntesten Freeridern. Hier verrät Andi seine Top 3.

  • Trentino: Val di Sole Bikeland
    Mutprobe

    07.06.2016In Val di Sole befindet sich die gnadenlose DH-Worldcupstrecke, auf der dieses Jahr die Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Doch es gibt auch softe Freeride-Strecken. Nix wie hin!

  • FREERIDE fragt Bobby Root
    Geht Wheelie-Fahren in drei Tagen?

    15.05.201315/05/2013 Rekordbiker Bobby Root veranstaltet Fahrtechnik-Camps in Willingen und Winterberg. Wir wollten vom Wheelie-King wissen, warum ihr unbedingt an seinen Camps teilnehmen ...

  • Interview mit den Lupato Brüdern
    Mit den Lupato Brothers auf MTB-Tour

    07.02.2018Alex und Denny Lupato lieben Mountainbikes: Die Brüder aus Italien sind seit rund 15 Jahren auf dem MTB unterwegs, zuerst im Cross Country, inzwischen sind beide erfolgreich im ...

  • FREERIDE Ausgabe 2/19
    Neu am Kiosk: FREERIDE 2/19

    10.05.2019Diese Ausgabe widmen wir allen Trail-Liebhabern, BigBike-Fans, Tech-Nerds, Abenteurern, Enduristen und Fans der verrückten Gravity-Welt. Klickt rein und guckt, was euch erwartet.