Bikepark-Test: Länge läuft Bikepark-Test: Länge läuft Bikepark-Test: Länge läuft

Bikepark: Braunlage Deutschland

Bikepark-Test: Länge läuft

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 7 Jahren

Großer Park mit interessantem, naturnahem Streckenangebot. Auch für Einsteiger geeignet. Anstrengend! Uns reichten fünf Fahrten an einem Tag.

Kommt doch lieber nächstes Jahr vorbei," warnte uns der Betreiber des am Wurmberg gelegenen Parks. Tatsächlich wird im ganzen Areal mit schwerem Gerät viel Erde bewegt, um für die Skisaison gewappnet zu sein. Dennoch ist der Park einen Ausflug wert. Seine Stärke liegt in der beeindruckenden Länge der Strecken ("Deutschlands größter Park"), die zum großen Teil naturbelassen und sparsam, aber durchdacht mit Hindernissen bestückt sind.

Gefahrlose Airtime: In Braunlage sind die Sprünge richtig dimensioniert.

Die Strecken

Wer sich intensiv mit Linienwahl in Wurzelteppichen auseinandersetzen möchte, ist hier richtig. Einsteigern kommt zudem das relativ flache Streckenprofil entgegen. Die Gaps auf dem über 4 Kilometer langen Downhill "Racetrack" waren uns zu gefährlich: viel zu weit angesichts des schwierigen Geländes. Wer auf dieser Strecke schnell sein will, braucht aber vor allem enorme Ausdauer. Die Freeride-Strecke machte uns am meisten Spaß: Die Sprünge sind easy going, schließlich braucht man in dem groben Gelände Reserven. Stets sind die Finger an der Bremse und die Arme angespannt.

Der Singletrail wiederum ist ziemlich ereignislos und führt häufig über breite Wege. Gut gefiel uns die liebevoll angelegte, 500 Meter lange Northshore-Sektion mit einigen Sprüngen und kleinen Drops, gefolgt von einer Batterie mit 15 Jumps. Richtige Dirts sowie Slopestyle-Elemente fehlen allerdings. Für 2014 ist mindestens eine neue flowige Line in Planung. Noch in diesem Jahr sollen der Downhill erweitert und die Freeridestrecke geöffnet werden. Darüber informiert euch die sehr gut gemachte Website.

Informationen zum Bikepark Braunlage:

  • Strecken: 7
  • Lift: Gondel
  • Saisonbeginn: Mai
  • Öffnungszeiten: 9.45 – 17.30 Uhr
  • Tageskarte Erwachsener: 29 Euro
  • Bikeverleih: ja
  • Fahrtechnikschule: ja
  • Infotelefon: +49 (0)5520 99930
  • E-Mail: info@bikepark-braunlage.de

Entfernungen:

  • Stuttgart 4,5 Stunden
  • München 5 Stunden
  • Frankfurt 3 Stunden
  • Berlin 3 Stunden
  • Innsbruck 6,5 Stunden
  • Basel 6 Stunden

Einsatzbereiche

Freeride 

*

*

-

-

Slopestyle

*

-

-

-

Downhill

*

*

*

-

Schwierigkeit

Anfänger  

*

*

*

-

Fortgeschrittene

*

*

*

-

Könner

*

*

-

-


Gesamtwertung: 6,5 von 10 möglichen Punkten 


Weitere Infos unter  http://bikepark-braunlage.de/

Gehört zur Artikelstrecke:

Spielwiese oder Stolperfalle? Lustgarten oder Survival-Parcours?


  • Bikepark Paganella Italien
    Bikepark-Test: Auf dem Weg zum Lago

    24.04.2014

  • Bikepark Ochsenkopf Deutschland
    Bikepark-Test: Ausbaufähig

    24.04.2014

  • Bikepark Albstadt Deutschland
    Bikepark-Test: Ausbaufähig

    17.12.2015

  • Bikepark Winterberg Deutschland
    Bikepark-Test: Deutsches Whistler?

    24.04.2014

  • Bikepark Leogang Österreich
    Bikepark-Test: Erlebnis: Bergwelt

    24.04.2014

  • Bikepark Saalbach-Hinterglemm Österreich
    Bikepark-Test: Erlebnis: Bergwelt

    24.04.2014

  • Bikepark: Schulenberg Deutschland
    Bikepark-Test: Extreme Gemeinde

    19.02.2014

  • Bikepark Lac Blanc Frankreich
    Bikepark-Test: Geißkopf in XXL

    24.04.2014

  • Bikepark Osternohe Deutschland
    Bikepark-Test: Gewusst wie

    24.04.2014

  • Bikepark Tirol Österreich
    Bikepark-Test: Go Big

    24.04.2014

  • Bikepark: Spicak Tschechien
    Bikepark-Test: Grenzverkehr

    24.04.2014

  • Bikepark: Braunlage Deutschland
    Bikepark-Test: Länge läuft

    24.02.2014

  • Bikepark Samerberg Deutschland
    Bikepark-Test: Neuzugang

    24.04.2014

  • Bikepark Todtnau Deutschland
    Bikepark-Test: Schwerpunkt: Downhill

    24.04.2014

  • Bikepark Bischofsmais Geißkopf Deutschland
    Bikepark-Test: Urgestein

    24.04.2014

  • Bikepark: Livigno Mottolino Italien
    Bikepark-Test: Viel Auswahl

    24.02.2014

  • Bikepark: Schladming Planai Österreich
    Bikepark-Test: Vollgas-Ballern

    24.04.2014

  • Bikepark Willingen Deutschland
    Bikepark-Test: Wenig Höhenmeter, viel Flow

    24.04.2014

  • Bikepark Wagrain Österreich
    Bikepark-Test: Whistler inspiriert

    24.04.2014

  • Bikepark: Hahnenklee Deutschland
    Bikepark-Test: Wurzelpurzel

    24.04.2014

  • TEST: Bikeparks in Europa
    Spielwiese oder Stolperfalle? Lustgarten oder Survival-Parcours?

    20.02.2014

Themen: BikeparkBraunlage


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikepark Leogang
    Dritte Runde des Mercedes-Benz UCI DH MTB World Cup

    07.06.2018

  • Bikepark Schladming: Renovierung abgeschlossen
    Bikepark 2020: Mini-Whistler in Schladming?

    05.03.2020

  • Bikepark-Test: Albstadt (Deutschland)
    Bikepark Albstadt im großen Vergleichstest

    19.12.2015

  • Bikepark Saalfelden Leogang: 26TRIX 2017
    26TRIX und Out of Bounds Festival 2017

    19.06.2017

  • Bikepark-Dauerkarte
    Gravity Card zu gewinnen

    14.05.2018

  • Bikeparks für Enduro-Biker
    Spielplätze: 5 Enduro-taugliche Bikeparks

    22.12.2017

  • Spotcheck: Bikepark Oberammergau
    Bikepark Oberammergau: Alle Strecken offen

    15.01.2018

  • #5 Der FREERIDE-Trail braucht einen Wallride
    Wallride: durchsurfen oder dranklatschen?

    24.06.2014

  • Bikepark Schöneck im Vogtland
    Bikepark-Check: Bikepark Schöneck - Update

    11.04.2016