Bikepark-Test: Ausbaufähig Bikepark-Test: Ausbaufähig Bikepark-Test: Ausbaufähig

Bikepark Ochsenkopf Deutschland

Bikepark-Test: Ausbaufähig

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 7 Jahren

Von Bikepark kann man hier nicht wirklich sprechen. Die raue Old-School-Downhillstrecke vermittelt wenig Fahrgenuss und eignet sich nur für fortgeschrittene Downhiller.

FREERIDE Magazin Rau und ungehobelt: Die Strecke am Ochsenkopf organisierten Locals ohne Budget. Schade, denn das Gelände besitzt das Potenzial für mehr.

Der Ochsenkopf ist mit 1024 Metern der zweithöchste Berg im Fich­telgebirge und befindet sich am letzten Zipfel Bayerns, direkt an der Grenze zu Sachsen und der Tschechischen Republik. Einige Locals beschwatzten den Liftbetreiber und durften dann eine Strecke in den Berghang bauen, daher verwundert es wenig, dass hier alles ziemlich rau und ungehobelt wirkt.

Die Strecken

Es  gibt  nur  einen  "offiziellen"  Trail:  eine  zirka  2  Kilometer  lange Strecke, die parallel zum flotten Sessellift verläuft. Der Betreiber weist darauf hin, dass die Strecke nicht gewartet wird – dementspre­chend lässt sie sich auch fahren. Ein Flow­-Gefühl kommt auf dieser Old­-School-­Klapperstrecke nicht auf. Waffe der Wahl ist hier ganz
klar ein Big Bike; Freerider stoßen in dem ruppigen Geläuf an ihre Grenzen. Der obere Teil ist sehr felsig, verblockt und fordert eine gute  Radbeherrschung,  der  mittlere  Streckenteil  eher  gemäßigt, flott  und  mit  diversen  Sprüngen  und  Holzbauten  bestückt.  Aber auch hier müssen wir herum kritteln: Die Sprünge sind zwar nicht sonderlich  groß,  aber  so  unvorteilhaft  gebaut (schmale,  ruppige Landungen), dass sie Kennern und  Könnern vorbehalten bleiben. Ganz unten muss man durchs Flache treten, man stößt zwar noch auf einige schmale Dirtjumps, doch die konnten uns auch nur ein schwaches Lächeln abringen.

Informationen zum Bikepark Ochsenkopf:

  • Strecken: 1
  • Lift: Sessellift
  • Saisonbeginn: Mai
  • Öffnungszeiten: 9.00-17.00 Uhr
  • Tageskarte Erw.: 19,50 Euro
  • Bikeverleih: ja
  • Fahrtechnikschule: ja
  • Infotelefon: +49 (0)9277-975379
  • E-Mail: info@fichtlride.de

Entfernungen:

  • Stuttgart 3,5 Stunden
  • München 3 Stunden
  • Frankfurt 3 Stunden
  • Berlin 3,5 Stunden
  • Innsbruck 4,5 Stunden
  • Basel 5,5 Stunden

Einsatzbereiche

Freeride 

*

-

-

-

Slopestyle

-

-

-

-

Downhill

*

*

-

-

Schwierigkeit

Anfänger  

-

-

-

-

Fortgeschrittene

*

*

-

-

Könner

*

*

*

-


Gesamtwertung: 4,5 
von 10 möglichen Punkten

Die Strecke eignet sich für Downhiller, die rumpelige, verblockte Strecken lieben, um mal wieder den ganzen Federweg auszunutzen.


Weitere Infos unter  http://www.bullheadhouse.de/

Gehört zur Artikelstrecke:

Spielwiese oder Stolperfalle? Lustgarten oder Survival-Parcours?


  • Bikepark Paganella Italien
    Bikepark-Test: Auf dem Weg zum Lago

    24.04.2014Kann man mal hin, muss es aber nicht. Der Park Paganella bietet einige Natur­trails, die man mit dem Big Bike mal runterglühen kann. Wirklich geshapt ist wenig.

  • Bikepark Ochsenkopf Deutschland
    Bikepark-Test: Ausbaufähig

    24.04.2014Von Bikepark kann man hier nicht wirklich sprechen. Die raue Old-School-Downhillstrecke vermittelt wenig Fahrgenuss und eignet sich nur für fortgeschrittene Downhiller.

  • Bikepark Albstadt Deutschland
    Bikepark-Test: Ausbaufähig

    17.12.2015Der liebevoll geführte und gewartete Bikepark Albstadt zeigt, dass man auch auf kleinem Raum viel Spaß haben kann.Flowige und gut geshapte Streckenverläufe machen Könnern und ...

  • Bikepark Winterberg Deutschland
    Bikepark-Test: Deutsches Whistler?

    24.04.2014Winterberg begeistert mit seiner Streckenvielfalt und sehr gut gebauten Features. Für jeden ist etwas dabei. Doch die Trails sind kurz, der Downhill eher einfach.

  • Bikepark Leogang Österreich
    Bikepark-Test: Erlebnis: Bergwelt

    24.04.2014Leogang ist dank vielfältigem Streckenangebot und schneller, moderner Gondel einer der Big Player unter den Parks. Die Lage mitten in den Alpen erschwert zwar die Anreise, ...

  • Bikepark Saalbach-Hinterglemm Österreich
    Bikepark-Test: Erlebnis: Bergwelt

    24.04.2014Saalbach-Hinterglemm versteht sich mehr als Bike-Gebiet mit vielen Naturtrails und Alpen-Atmosphäre, denn als reiner Bikepark. Hier liegt auch die Stärke des Spots.

  • Bikepark: Schulenberg Deutschland
    Bikepark-Test: Extreme Gemeinde

    19.02.2014Kleiner, liebevoll gemachter Park für Experten. Anfänger müssen sich mit der Freeride- und Freecross-Strecke begnügen. Für die anderen: "Gleich-nochmal-Faktor".

  • Bikepark Lac Blanc Frankreich
    Bikepark-Test: Geißkopf in XXL

    24.04.2014Gelungener Bikepark mit vielen flowigen Strecken voller spaßiger Gimmicks, gut gebauten Drops und Jumps für jede Könnensstufe. Hier kann man tagelang fahren, ohne dass es fad wird.

  • Bikepark Osternohe Deutschland
    Bikepark-Test: Gewusst wie

    24.04.2014Der Bikepark Osternohe hat uns überrascht. Hier wurde mit Herz und Verstand gebaut. Besonders die Holzstunts sind vorbildlich konzipiert. Wer Drops und Sprünge üben will, findet ...

  • Bikepark Tirol Österreich
    Bikepark-Test: Go Big

    24.04.2014Der Bikepark Tirol trumpft mit der Länge seiner Abfahrten und den milden Charakter seiner Strecke. Hier können auch Anfänger gefahrlos durchrollen.

  • Bikepark: Spicak Tschechien
    Bikepark-Test: Grenzverkehr

    24.04.2014Spaßiger Park mit Flow und gut gebauten Features, der auch Parknovizen gefällt. Die Betreiber haben verstanden, worum es beim Parkfreeriden geht. Spicak zählt zu unseren Favoriten.

  • Bikepark: Braunlage Deutschland
    Bikepark-Test: Länge läuft

    24.02.2014Großer Park mit interessantem, naturnahem Streckenangebot. Auch für Einsteiger geeignet. Anstrengend! Uns reichten fünf Fahrten an einem Tag.

  • Bikepark Samerberg Deutschland
    Bikepark-Test: Neuzugang

    24.04.2014Mini-Park mit langsamem Sessellift und bisher nur einer Strecke, die sich aber von jedermann geschmeidig und flowig fahren lässt. Die gebauten Stunts sind haarig und werden nur ...

  • Bikepark Todtnau Deutschland
    Bikepark-Test: Schwerpunkt: Downhill

    24.04.2014Todtnau ist mehr eine rassige Downhill-Strecke als ein wirklicher Bikepark. Der Freeride-Kurs hat im Grunde eher eine Alibi-Funktion, um jenen eine Alternative zu bieten, die dem ...

  • Bikepark Bischofsmais Geißkopf Deutschland
    Bikepark-Test: Urgestein

    24.04.2014Der Bikepark Bischofsmais im Bayerischen Wald gehört zwar zu den Klassikern unter den Parks, doch Trailbauer Diddie Schneider sorgte dafür, dass er wieder auf den Stand der Dinge ...

  • Bikepark: Livigno Mottolino Italien
    Bikepark-Test: Viel Auswahl

    24.02.2014Park mit großer Trailvielfalt. Mit etwas mehr Detailliebe und Wartung könnten die Betreiber den Fun-Faktor nach oben treiben. Wäre der Park nur zwei Stunden entfernt, wir wären ...

  • Bikepark: Schladming Planai Österreich
    Bikepark-Test: Vollgas-Ballern

    24.04.2014Vollgas-Strecke für Downhiller. Wir raten unbedingt zum Big Bike, da das Gelände ruppig ist. Schade, dass die wenigen Sprünge sehr genau getroffen werden müssen. Nix zum Spielen.

  • Bikepark Willingen Deutschland
    Bikepark-Test: Wenig Höhenmeter, viel Flow

    24.04.2014Willingen bietet einen 200-Höhenmeter-Buckel (Ettelsberg), von dem zwei Strecken ins Tal führen. Sehr flowig, spaßig und für jedermann: der ''Freeride''.

  • Bikepark Wagrain Österreich
    Bikepark-Test: Whistler inspiriert

    24.04.2014Mittelgroßer Park nahe der Autobahn mit einer attraktiven Allwetter-Strecke aus Brechsand und kleineren Natur-Nebenstrecken. Die Bespaßung der Hauptstrecke könnte üppiger sein, ...

  • Bikepark: Hahnenklee Deutschland
    Bikepark-Test: Wurzelpurzel

    24.04.2014Hahnenklee bietet mit seinen technischen Strecken fortgeschrittenen Freeridern gute Unterhaltung für einen Tag. Anfängern bereitet die Steilheit, gepaart mit den Wurzeln, Probleme.

  • TEST: Bikeparks in Europa
    Spielwiese oder Stolperfalle? Lustgarten oder Survival-Parcours?

    20.02.2014Großer Spaß oder großer Frust? Im dritten Teil unseres Tests nehmen wir sieben weitere Bikeparks unter die Lupe und sagen, ob die Reise lohnt.

Themen: BikeparkOchsenkopf


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis: Eröffnung 4.07.2020
    4 Goldstone-Kanadier in Serfaus-Fiss-Ladis

    20.05.2020Dieses Mal hat Jackson seine komplette Familie im Schlepptau. Die Tageschallenge lautet: Wer schießt bis zum Ende des Tages das perfekte Bike-Foto – den #bestbikebanger?

  • Bikepark Test 2016: Kandersteg – Berner Oberland
    Schweizer Alpin-Spaß: Bikepark Kandersteg

    05.02.2017Neuzugang: Das Berner Oberland tut sich noch immer schwer mit der "neuen" Sportart Mountainbiken. Und so ist es der lokalen Szene zu verdanken, dass dieser Park entstand.

  • Bikepark Leogang Österreich
    Bikepark-Test: Erlebnis: Bergwelt

    24.04.2014Leogang ist dank vielfältigem Streckenangebot und schneller, moderner Gondel einer der Big Player unter den Parks. Die Lage mitten in den Alpen erschwert zwar die Anreise, ...

  • Bikepark Bischofsmais Geißkopf Deutschland
    Bikepark-Test: Urgestein

    24.04.2014Der Bikepark Bischofsmais im Bayerischen Wald gehört zwar zu den Klassikern unter den Parks, doch Trailbauer Diddie Schneider sorgte dafür, dass er wieder auf den Stand der Dinge ...

  • Bikepark Schöneck im Vogtland
    Bikepark-Check: Bikepark Schöneck - Update

    11.04.2016Die Vogtländer haben dem kleinen Park nahe der tschechischen Grenze eine Schönheitskur verpasst. Dafür griffen sie tief in die Tasche und holten sich professionelle Hilfe für ...

  • Bikepark Samerberg Deutschland
    Bikepark-Test: Neuzugang

    24.04.2014Mini-Park mit langsamem Sessellift und bisher nur einer Strecke, die sich aber von jedermann geschmeidig und flowig fahren lässt. Die gebauten Stunts sind haarig und werden nur ...

  • Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis: Opening Juni 2016
    TREND: MTB-Angebot gefragt wie nie zuvor!

    10.04.2019Bevor die Bikeregion am 7. Juni 2019 in die sechste volle Saison geht, steht fest, dass das Mountainbiken in und um die drei Tiroler Dörfer so gefragt ist, wie nie zuvor.

  • UCI Mountain Bike Downhill Weltcup Saalfelden '16
    Rachel Atherton und Aaron Gwin unschlagbar

    13.06.2016Wie 215 kämpften die Rekordjäger Rachel Atherton und Aaron Gwin in Saalfelden Leogang um jede Hundertstelsekunde und bescheren dem österreichischen Örtchen einen weiteren Eintrag ...

  • UCI Four-cross Weltmeisterschaften im Bikepark Leogang
    Tomas Slavik und Katy Curd sind die neuen Four-cross Weltmeister

    14.06.2014Favoriten-Alarm: Bei den Damen machten die hoch-gehandelten Anneke Beerten (NED) und Katy Curd (GBR) den Titel unter sich aus, wobei letztlich die Britin die Nase vorne hatte. In ...