Training: Fit im Alter Training: Fit im Alter Training: Fit im Alter
Seite 3: Training im hohen Alter

Training: Fit im Alter - Veränderungen 50+ | Interview mit Ned Overend

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 5 Jahren

Kaum haben wir die 25 überschritten, baut unser Körper ab – das ist wissenschaftlich bewiesen. Wie ist es möglich, dass 50- oder 60-Jährige noch Spitzenleistungen erbringen? Training im hohen Alter.


DIE VERÄNDERUNGEN 50+

Die Senior-Masters-2-Kategorie erstaunt jedes Jahr mit ihren Leistungen bei der BIKE Transalp. Aber wie sehen die Körper dieser Athleten aus und worauf sollte man in dieser Dekade besonders achten? Hier finden sie die Antworten.


Herz Langstreckenrennen können immer noch weit vorne beendet werden – Ned Overend ist das beste Beispiel – doch die maximale Sauerstoffaufnahme verringert sich mit fortschreitendem Alter deutlich. Einer der Gründe dafür: Die maximale Herzfrequenz sinkt mit jedem Lebensjahr weiter ab. Auch hier gilt: Eine jährliche Untersuchung beim Sportmediziner ist Pflicht, um mögliche Veränderungen am Herzen festzustellen.


Kraft Der Muskelabbau schreitet weiter voran und sollte über gezieltes Krafttraining abgeschwächt werden. Auch hier eignet sich Maximalkrafttraining. Wichtig: Die Erholungsdauer nach intensiven Belastungs-Einheiten ist deutlich erhöht. Die klassischen 3:1-Trainingsregime (drei Tage Training, ein Tag Pause) funktionieren nur noch bedingt. Lieber 2:1, damit die Erholung gewährleistet ist.


Körperstruktur Das Gewichts-Management spielt zunehmend eine größere Rolle. Der Körper setzt schneller Fett an, was über eine ausgewogene Ernährung gesteuert werden kann. Der gezielte Einsatz von Kohlenhydraten während und nach dem Training hilft dabei. Der Wasserhaushalt kann beim Training zudem zur Herausforderung werden: Dehydratation wird im Alter begünstigt.

Ned Overend


Interview mit Ned Overend: Die Bike-Ikone


Mit fast 60 Jahren fährst Du den meisten noch davon. Wie sieht Deine Trainingsroutine dafür aus?
Im Grunde liebe ich es, hart zu fahren und zu trainieren. Radsport ist meine Passion, ich muss mich nicht zum Training zwingen und kann mich immer wieder ans Limit führen.


Einfach mit Herzblut loslegen – das würde selbst die fittesten Biker in Grund und Boden trainieren.
Das Wichtigste, und das ist wohl das Entscheidende bei Profi-Sportlern, ist, die Fähigkeit auf seinen Körper zu hören. Ein Beispiel. Sagen wir, ich fahre an einem Dienstag Intervalle. Da kann ich gut einschätzen, wie ich fahren sollte. Beim ersten Intervall fühlt man sich immer mies, da es ein Schock für den Körper ist. Wenn das zweite Intervall sich dann nicht besser anfühlt, mache ich einen lockeren Tag und roller so zwei Stunden rum. Wenn es sich aber gut anfühlt, dann zieh ich die Intervalle durch.

Ned Overend in Aktion

...

  • 1
    Training im hohen Alter
    Training: Fit im Alter
  • 2
    Training im hohen Alter
    Training: Fit im Alter - Veränderungen 40+ | Interview mit Gunn-Rita Dahle Flesja
  • 3
    Training im hohen Alter
    Training: Fit im Alter - Veränderungen 50+ | Interview mit Ned Overend
  • 4
    Training im hohen Alter
    Training: Fit im Alter - Veränderungen 50+ | Interview mit Jack Schneebeli
  • 5
    Training im hohen Alter
    Training: Fit im Alter - Interview mit Clemens Hesse, Sportwissenschaftler

Themen: AlterBIKE 12/2013Training


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • 90 Tage Challenge: Kandidaten, Trainingspläne und Ernährungstipps

    01.03.2013

  • Fitness-Special: Schneller wieder fit

    19.07.2013

  • Notfallplan: In 3 Monaten fit werden & Bike warten
    Saisonstart für Bike und Body

    10.05.2013

  • Blog Mission Crocodile Trophy #11
    #MissionCrocodile: Rückblick BIKE Marathon Leogang

    10.09.2018

  • Trainingspläne 90 Tage Challenge: Teil 2
    90 Tage Challenge: Trainingspläne Teil 2

    28.03.2013

  • Softshell-Bekleidung: Zehn Kombis im Test

    10.12.2013

  • Fahrtechnik: Besser balancieren auf dem Mountainbike
    MTB-Fahrtechnik: Balance halten

    23.09.2014

  • Rad-Training mit Leistungsmesser
    Watt-Training: Powertraining aus dem Profisport

    28.05.2012

  • Bauchmuskel-Training für Mountainbiker
    Krafttraining: Bauchmuskeln

    12.12.2010

  • Trainings- und Ernährungspläne zum Download
    Abspecken in 6 Wochen: Training inkl. Ernährungsplan

    30.06.2015

  • Langstrecken-Training: Fit wie Nino Schurter
    10 Tipps von Weltmeister Nino Schurter für den Marathon

    05.02.2020

  • Test 2014: Touren-Fullys mit 130-150 mm Federweg
    All Mountain Plus: MTB-Fullys fürs Grobe ab 2699 Euro

    20.12.2013