Saisontraining: der Feinschliff

  • Björn Scheele
 • Publiziert vor 11 Jahren

Sie haben im Winter Ihre Grundlagen abgespult und wissen jetzt nicht, wie Sie weiter trainieren sollen? Folgen Sie einfach unserem 12-Wochen-Plan und Sie kommen in Topform durch die Saison.

Im Winter werden Champions gemacht – eine alte Rennfahrerweisheit, die nichts anderes besagt als: Trainiere Grundlagen im Winter und du wirst im Sommer schnell fahren. Doch so richtig das Sprichwort auch sein mag, nur mit Grundlagen allein gewinnt man keinen Blumentopf. Wer im Sommer einen Marathon gut mitfahren möchte, muss im Training ein paar Kohlen mehr auflegen. Anstatt lange und locker zu biken, sollten in der Saison kürzere Einheiten die Ausfahrten bestimmen. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert: Zusammen mit Profitrainer Erik Becker haben wir Ihnen einen 12-Wochen-Trainingsplan für die Saison erstellt. Zudem sagen wir Ihnen, was Sie am Wettkampftag beachten sollten.

Für unseren Trainingsplan (PDF-Download aus BIKE 6/09 siehe unten) sollte Sie unseren Klassiker mit einbinden: das Pezziball-Training. Bike-Profi Nino Schurter zeigt Ihnen, wie es funktioniert. Dazu gibt es Videos zum Nachturnen. Ideal: Nutzen Sie das Balltraining an den Montagen.



Hier geht es den Artikel mit den Übungen ->



Hier gibt es die Bilderserie und die Video-Anleitung ->

Meister des Feinschliffs: Kein Profi versteht es besser, sich gezielt auf Saisonhöhepunkte vorzubereiten als Julien Absalon.

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Saisontraining: der Feinschliff

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag