So bringen Sie Ihren Körper wieder auf Touren So bringen Sie Ihren Körper wieder auf Touren So bringen Sie Ihren Körper wieder auf Touren

Saisonstart in die neue Bike-Saison

So bringen Sie Ihren Körper wieder auf Touren

  • David Voll
 • Publiziert vor einem Monat

Corona erschwert die Saisonplanung. Deshalb: Setzen Sie sich selbst Ziele! Wir verraten Ihnen, wie Sie optimal in die Saison starten.

Endlich Frühling, jubeln alle, die den Winter über auf der Rolle oder im kellereigenen Kraftraum geschwitzt haben und nun für den letzten Formschliff wieder an die frische Luft drängen. Wenn Sie aber zu den Bikern gehören, die eher sorgenvoll auf die sprießenden Maiglöckchen im Garten blicken und denken: „Mist, schon Frühling?“, dann haben Sie in den letzten Monaten vermutlich eher Winterschlaf gehalten. Ist die Saison damit vielleicht schon gelaufen, bevor sie überhaupt angefangen hat?

Unsere Antwort lautet: nein. Glücklicherweise hat unser Körper ein Gedächtnis und kann bereits Erlerntes schnell wieder abrufen. Biker, die schon einige Jahre aktiv sind, kommen nach den ersten Touren relativ schnell wieder in den Tritt. „Regelmäßigkeit ist dabei Trumpf“, weiß Sportwissenschaftler Sebastian Mühlenhoff von iQ Athletik. „Mit kleinen, aber regelmäßigen Einheiten kann man die Vorjahresform nach einem eher faulen Winter wieder reanimieren. Dazu braucht es auch nicht zwingend das ganz hohe Trainingsvolumen.“

David Schultheiß Geographin Ellen Diermayer ist Hobbybikerin und Mutter und hat keine Zeit für Trainingspläne, will aber doch fit in die Saison starten. Ganz anders Michael Gross im Foto ganz oben: Er ist Marathon- und Cross-Country-Racer mit anderen Trainingszielen.

Wichtig ist, dass man es als Spätstarter nicht übertreibt. Wer vor lauter schlechtem Gewissen meint, er müsse innerhalb kürzester Zeit das versäumte Trainingspensum aufholen, um mit den fleißigen Wintersportlern wieder gleichzuziehen, wird schnell im roten Bereich drehen. Überlastungserscheinungen könnten die Folge sein. Und das ist ein Tief, aus dem man tatsächlich nur schwer wieder herauskommt. „Deshalb sollte erst mal der Spaß im Vordergrund stehen. Ein Training mit angezogener Handbremse sozusagen“, rät Mühlenhoff.

Den gesamten Artikel zum erfolgreichen Saisonstart mit Tipps für Racer und Hobbybiker aus BIKE 5/2021 finden Sie unten als PDF zum Download. Der Artikel kostet 1,49 Euro.

Privatfoto Trainingslager im Süden: fällt aus. Auch ambitionierte Racer erleben im Corona-Jahr einen etwas anderen Saisonstart. Experte Sebastian Mühlenhoff zeigt, mit welchen Trainingsinhalten Racer und Hobbybiker nun am meisten aus sich rausholen.

Themen: FitnessSaisonstartTraining

  • 1,49 €
    Saisonstart

Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Indoor-Cycling: Tipps zum Rollentraining
    Spaß auf dem Rollentrainer

    15.01.2021Gibt es eine Alternative zum Trail? Ja! Biken in den eigenen vier Wänden kann auch Spaß machen. Fünf Tipps, damit beim Rollentraining richtig Freude aufkommt.

  • Fitness: Training mit dem Powermeter
    Exakter Trainieren: Die Trainingsbereiche im Überblick

    20.12.2018Wer stärker und fitter werden will, muss gezielt trainieren. Mit Powermetern lässt sich die Intensität effektiv steuern. Wir sagen, worauf Sie beim Training mit Leistungsmessern ...

  • MTB-Training: Serie mit Nina Hoffmann
    Fit wie Nina - Teil 1 bis 3 jetzt online

    11.04.2021Deutschlands schnellste Downhillerin Nina Hoffmann hat sich an die Weltspitze vorgekämpft. In unserer dreiteiligen Serie verrät sie, mit welchem Training sie das geschafft hat.

  • Test 2020: smarte Rollentrainer und Software
    Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test

    29.02.2020Indoor-Training ist so vielfältig wie nie zuvor. Neue Smart-Trainer und Software-Optionen machen das Training in den eigenen vier Wänden zum kurzweiligen Multimedia-Vergnügen.

  • Indoor-Training: Zubehör zum Smarttrainer
    Wackeliger Untergrund & Anstiege beim Indoor-Training

    17.11.2020Wackelplattformen oder Steigungssimulatoren sollen das Fahrgefühl auf dem Smarttrainer realistischer machen. Wir zeigen, wie Sie ein wenig Schwung ins Indoor-Training bringen.

  • Indoor Rollentraining mit Zwift
    Smartes Rollentraining: Zwift für Einsteiger

    08.01.2020Zwift ist die größte Indoor-Trainingsplattform für Radsportler. Zwift lebt von der großen Zahl der Nutzer, die Rollen­training zum sozialen Event machen. Wir erklären, worauf ...

  • Profi-Mountainbiker in der Corona-Krise
    So trainieren Profi-Biker in Corona-Zeiten

    25.03.2020Während viele im Homeoffice oder Büro einfach weiterarbeiten, müssen Bike-Profis angesichts der Einschränkungen durch das Coronavirus kreativ werden. Wir haben uns in der ...

  • Software fürs Indoor-Training – Überblick
    Game-Optik fürs Rollentraining

    23.11.2020Virtuelle Welten, legendäre Passübergänge und animierte Gruppen: Die Software fürs Indoor-Training auf der Rolle entwickelt sich rasant weiter. Die führenden Anbieter im Überblick.

  • Einfach biken - Fitness-Tipps für MTB-Einsteiger
    Training und Fitness: Die ultimativen Einsteiger-Tipps

    24.04.2020Die Naturverbundenheit ist da, aber auch die Angst vor teurem Material und dem ersten Muskelkater? Unser Fitness-Experte weiß, warum es sich dennoch lohnt, mit dem Mountainbiken ...

  • Intervall-Training für Mountainbiker
    Turbo für Biker-Beine: Intervall-Training

    23.12.2019Intervalle sind der Turbo für die Beine. Doch wie funktioniert das Spiel mit den Intensitäten? Der Weltcup-Profi und Trainingsexperte Florian Vogel klärt auf.

  • Saisonstart: Mountainbike-Touren im Frühling
    Die besten MTB-Touren für den Saisonstart

    19.01.2017Unbeschrieben liegt das Saisonbuch vor uns. Bald werden wir es füllen. Mit Geschichten über Gipfelglück, Grenzerfahrungen und herrlichen Abfahrtsräuschen: Trails zum Warmfahren, ...

  • Powermeter: Stages Power Carbon
    Powermeter von Stages jetzt auch in Carbon

    21.10.2015Die Leistungsmess-Kurbeln von Stages sind leicht, steif und noch einigermaßen bezahlbar. Jetzt haben die Amerikaner ihr System überarbeitet und eine Carbon-Version herausgebracht.

  • Rollentraining: Tipps fürs Wintertraining
    Rollentraining: Roll dich fit!

    06.04.2006Die meisten Biker hassen Rollen-Training: Im Keller steht die Luft, die Wirbelstrombremse dröhnt und man bewegt sich keinen Meter. Dennoch können Sportler kaum auf das ...

  • MTB Training: Übungen für Rücken und Beine
    Krafttraining: Starker Rücken für starke Beine

    13.07.2015Weniger Schmerzen, bessere Kraftübertragung: Ein gesunder Rücken und stabiler Rumpf beeinflussen das Biken auf vielfältige Weise.

  • Fitnessbewusste Ernährung für Mountainbiker
    Raus aus der Sündenfalle: Richtig essen – besser biken

    09.04.2017Auf dem Weg durch des Bikers Garten Eden lauern viele Versuchungen – aber eine fitnessbewusste Ernährung ist nicht schwer. Doch was ist dran an den großen Ernährungsgeboten? ...

  • Besser Biken dank Gehirntraining
    Power für den Denkmuskel

    01.02.2017Das Trainingsprogramm Life Kinetik will die Steuerzentrale aller Muskeln stärken: das Gehirn. Wir zeigen, welche Trainings und Übungen zum Erfolg führen.

  • Trainings- und Ernährungspläne zum Download
    Abspecken in 6 Wochen: Training inkl. Ernährungsplan

    30.06.2015Nein, das Trikot ist nicht eingelaufen: Stellen Sie sich der Realität – Sie haben zugenommen. Mit diesen Ernährungs-Tipps und dem 6-Wochen-Plan werden Sie den Speck los.

  • Knieprobleme & Schmerzen beim Mountainbiken
    Schmerzen im Knie beim Biken? Das hilft!

    18.05.2015Knieschmerzen kommen in unterschiedlichsten Formen beim Mountainbiken vor. Wir zeigen Ihnen die häufigsten Probleme und wie Sie das System Knie wieder ins Gleichgewicht bringen.

  • Knieprobleme beim Mountainbiken
    Schmerzfrei biken: Übungen fürs Knie

    25.06.2010In unserer neuen Fitnessreihe kurieren wir klassische Biker-Wehwehchen. Diesmal zeigen wir Ihnen zwei typische Knieprobleme und wie Sie sie einfach beseitigen.