So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart
Seite 1:

Mountainbike-Training: Last-Minute-Fitness

So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart

  • David Voll
 • Publiziert vor 2 Jahren

Nach der Winterpause ist die Form im Keller. Aber es gibt Hoffnung: Mit richtigem Training, guter Ernährung und ausgeklügeltem Zeit-Management reichen drei Wochen, um wieder fit zu werden.

Der Geist ist willig, aber die Form im Keller. So lässt sich der Leistungsstand von Bikern, die zu lange in der Winterruhe verharrt haben, schnell umschreiben. Wer in der kalten Jahreszeit auf der faulen Haut lag, erleidet jetzt an kleinsten Anstiegen heftige Schweißausbrüche. Die ersten Kilometer in der Frühlingssonne werden zur Qual. Aber: Es ist noch nichts verloren! Mit dem richtigen Training, der passenden Ernährung und einem guten Zeit-Management geht es in drei Wochen zurück zur Top-Form.

Denn der Körper merkt sich glücklicherweise nicht nur die kulinarischen Sünden in Form von Hüftgold, sondern kann auch bereits Erlerntes schnell wieder abrufen. Wer schon etliche Sommer auf dem Bike verbracht hat, kommt deshalb als absoluter Einsteiger schneller wieder in Form. Wichtig ist jedoch: In der Ruhe liegt die Kraft. Wer nach einer langen Pause mit zu langen Touren oder zu hoher Intensität einsteigt, zieht sofort den Parkschein. Daher sollte man zunächst kürzere Ausfahrten mit flachem Profil in Angriff nehmen und dafür lieber öfter aufs Bike steigen. Mit der Umstellung auf die Sommerzeit werden auch kurze Feierabendrunden wieder möglich. So erinnern sich Muskulatur und Sitzfleisch schnell wieder an die gewohnte Belastung. Nach zwei Wochen(enden) lässt sich dann wieder eine erste längere Tour unter die Stollenreifen nehmen. Wer sich an den Trainingsempfehlungen unseres 3-Wochen-Plans orientiert (siehe unten), ist pünktlich zum BIKE-Festival Riva am ersten Mai wieder in Form.

Nach längerer Pause können Nacken und Schultermuskulatur anfangs zwicken. Daher sollten Biker von Beginn an ein kurzes Dehnprogramm der entsprechenden Muskelgruppen nach der Tour absolvieren. Um in drei Wochen wieder in Form zu kommen, reicht es allerdings nicht, nur die Beine zu trainieren. Als Ergänzung zum Training auf dem Bike ist ein Workout für Rumpf und Oberkörper Pflicht. Liegestütze, Klimmzüge, Situps und Seitstütz sind einfache, aber effektive Übungen.


DIE TRAININGSBEREICHE

Viele Biker trainieren zu früh zu intensiv. Während unseres Trainingsprogramms sollte man die Grundlagenbereiche G1 und G2 nur selten verlassen. Das heißt, überwiegend locker fahren. Bei Anstiegen kann der Puls auch in den G2 Bereich steigen. Intervalle im Entwicklungsbereich (EB) oder im Spitzenbereich (SB) sind für Touren-Fahrer um diese Jahreszeit nicht zu empfehlen. Die Pyramide zeigt: Die Grundlagen sind das Fundament für spätere intensive Einheiten.

BIKE Magazin


DER 3-WOCHEN-PLAN


Wer sich an diesen Trainingsempfehlungen orientiert, kommt mit überschaubarem Aufwand in drei Wochen wieder in Form.


Woche 1: 4 bis 6 Stunden

Easy going, lautet das Motto für den Wiedereinstieg! Im Grundlagentempo rollt man die ersten Tage locker in flachem Gelände dahin. Nicht nur die Vortriebsmuskulatur muss an die Belastung gewöhnt werden, auch der Nacken und das Sitzfleisch brauchen einige Kilometer. Zwei bis drei Ausfahrten mit maximal zwei Stunden genügen in der ersten Woche. Dabei sollte stets auf eine hohe Trittfrequenz geachtet werden, weil diese die Sauerstoffaufnahmefähigkeit stimuliert. Und: Oberkörpertraining nicht vergessen!


Woche 2: 5 bis 8 Stunden

Auch in der zweiten Woche sollten Biker mit angezogener Handbremse fahren, also mit niedriger Intensität. Der Organismus braucht einige Zeit, um sich wieder an die regelmäßigen Ausfahrten zu gewöhnen. Nach einer welligen, zwei bis drei Stunden langen Ausfahrt am Samstag lässt sich zumindest der Sonntag bereits für eine lange Vier-Stunden-Tour mit einigen kurzen bis mittleren Anstiegen nutzen. Unter der Woche empfehlen wir ein tägliches Tagesschau-Workout für den Oberkörper (siehe Link unten)


Woche 3: 7 bis 10 Stunden

Eine gewisse Grund-Fitness sollte jetzt wieder aufgebaut sein. Lange Touren sind wieder möglich. Optimal wären drei Bike-Einheiten – Freitag, Samstag und Sonntag. Wer sich noch nicht so fit fühlt, baut Ruhetage ein. Wichtig zum Abschluss des Form-Booster-Programms: Die abschließende Königsetappe – eine vier Stunden lange, bergige Runde. Ein Mittags-Stopp oder Kaffeekränzchen bietet Verschnaufmöglichkeiten während der Ausfahrt. Danach ist die Form zurück für lange Touren in den Alpen.

  • 1
    Mountainbike-Training: Last-Minute-Fitness
    So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart
  • 2
    Mountainbike-Training: Last-Minute-Fitness
    Tagesschau-Training für den Saisonstart

Themen: FitnessLast-Minute-TrainingTraining


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Training: Profi-Workout mit Nino Schurter
    Balance-Akt: Mehr Kraft und Koordination in 30 Minuten

    13.02.2017Ambitionierte Biker brauchen sowohl Kraft als auch Koordination. Das 30-minütige Workout von Nino Schurter kombiniert beides. Und verhalf ihm zu Olympia-Gold.

  • Marathon-Training: Fit in acht Wochen
    Last-Minute-Plan: So werden Sie fit für die Langstrecke

    30.03.2018Der Marathon-Start steht kurz bevor, und es stecken zu wenige Kilometer in den Beinen? Training, Taktik, Ernährung: Mit den Tipps unserer Profis können Sie die Langstrecke ...

  • Marathon-Training: Mit dem Mountainbike auf der Langstrecke
    Feinschliff: So meistern Sie die Langstrecke entspannt

    02.02.2019Im Frühjahr geht es los mit den Marathon-Rennen. Training, Taktik, Ernährung: Mit unseren Profi-Tipps können Sie sich entspannt auf die Langstrecke einlassen.

  • Trainingsplan: Saisonvorbereitung MTB-Marathons
    Zielgerichtet zum Erfolg auf der Langstrecke

    10.12.2018Einmal bei einem MTB-Marathon unter die Top 50 fahren? Oder endlich die Extremdistanz durchstehen? Wer jetzt beginnt, sich auf die anstehende Saison vorzubereiten, kommt ...

  • Kondition und Ausdauer richtig trainieren
    Richtig oder falsch: So steigert man die Ausdauer

    27.12.2018In dieser Rubrik wollen wir mit Mythen rund ums Mountainbiken aufräumen. Diesmal: Konditionsaufbau. Dr. Stefan Siebert von der Sporthochschule Köln klärt übers Ausdauertraining ...

  • Marathon-Training für Mountainbiker
    Marathon-Training: Die besten Tipps zur Zielgeraden

    03.11.20192020 einen Marathon finishen? Einmal unter die Top 50 fahren? Oder endlich die Extremdistanz durchstehen? Wer jetzt beginnt, sich auf die anstehende Saison vorzubereiten, kommt ...

  • Fitness: Ganzkörpertraining für Mountainbiker
    Strong-Man-Workout für mehr Power auf dem Bike

    20.11.2019Die einstige Sport-Bewegung der Siebziger ist out. Doch gepimpt mit Elementen der heutigen Hardcore-Hindernisläufe à la Tough Guy ergibt sich das perfekte, spaßige ...

  • Mountainbike-Training: Last-Minute-Fitness
    So werden sie in 3 Wochen fit für den Saisonstart

    02.02.2020Nach der Winterpause ist die Form im Keller. Aber es gibt Hoffnung: Mit richtigem Training, guter Ernährung und ausgeklügeltem Zeit-Management reichen drei Wochen, um wieder fit ...

  • Buch Kettlebell-Training
    Kettlebell: Training mit der Kugelhantel

    11.03.2010Diese Kugelhanteln sehen dämlich aus und erinnern mehr an Zirkus-Kraftmeier als an ernsthafte Trainingsgeräte. Aber nicht ohne Grund schwappt die Kettlebell-Welle aus den USA nach ...

  • Strava Statistik 2018 & Neujahrsvorsätze
    Rückkehr des inneren Schweinehundes

    17.01.2019Wir alle kennen ambitionierte Neujahrsvorsätze und das Problem mit dem inneren Schweinehund. Die Tracking-App Strava zeigt: Die meisten Sportler werfen am 17. Januar die Flinte ...

  • MTB Tipps fürs Training von Cross Country Stars
    X-Men: Superhelden des Radsports

    03.09.2013Überirdische Kräfte oder alles Training? Wir analysieren die Superkräfte mancher Cross-Country-Biker und quetschen die Geheimnisse aus Gunn-Rita Dahle Flesjå, Julien Absalon und ...

  • Regeneration für Radsportler
    Richtig regenerieren: Das macht müde Beine munter

    30.11.2019Wer die Erschöpfung schneller aus den Beinen schüttelt, kann nach kurzer Zeit wieder aufs Tempo drücken. Viele Tools versprechen bessere Regeneration. Doch nicht jeder spürt ...

  • Fitness-Special: Schneller wieder fit

    19.07.2013Ein Sturz, eine zähe Erkältung oder Übertraining – damit Ihre Bike-Saison nicht schon vorbei ist, bevor sie richtig angefangen hat, zeigen wir Ihnen auf 16 Seiten extra, wie Sie ...

  • Sportler-Rezept Süßkartoffel-Riegel mit Kurkuma
    Süßkartoffel-Riegel mit Kurkuma

    07.10.2019Zusammen mit Bitburger 0,0% stellen wir 25 Rezepte für Mountainbiker und Sportler vor. Dieses Mal: einen Süßkartoffel-Riegel mit Kurkuma zum Selbermachen aus dem Buch Flowfood.

  • Rising Ep. 2 – Video-Serie mit Kate Courtney
    So trainiert MTB-Weltmeisterin Kate Courtney

    02.07.2019Wie und was trainiert eine Mountainbike-Weltmeisterin? Die mehrteilige Video-Reihe "Rising" gibt Einblicke in Kate Courtneys Trainingsalltag mit und ohne Bike. Episode 2: No ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #2
    #MissionCrocodile: Es läuft!

    16.04.2018Die Mission Crocodile Trophy ist in vollem Gang. Unser Leserkandidat Stefan berichtet in seinem Blog von seiner Ernährungsumstellung, seinen Sorgen und nächtlichen Nähanfällen.